*** Josef Anton Benz ***

Suchen ...

 

 

Joseph Anton (Joseph)

Benz

Suchen ...

 

 

Maria Karolina

Benz-Ludescher

... Eltern von ...

Josef Anton

Benz

* Do, 1837-03-09
† Fr, 1920-02-20

... verheiratet mit ...

...

 

 

Mo, 1864-04-18

Suchen ...

 

 

Maria Regina Josepha (Maria Regina)

Benz-Oesch

...

Suchen ...

Maria Karolina Heinrika Gächter-Benz

Suchen ...

Joseph Franz Sines (Sines, Sÿnesins) Benz

Suchen ...

Maria Barbara Johanna Gächter-Benz

Suchen ...

Josef Ferdinand Benz

Suchen ...

n.n. Benz

Suchen ...

Gallus Alphons Benz

Suchen ...

Maria Cäzilia Benz


*** Report ***


Personalien

Name

Josef Anton Benz

Bürger von

Montlingen, Oberriet, SG

Geboren am

1837-03-09

Gestorben am

1920-02-20 in St. Gallen-C

Beruf(e)

Lehrer (1864, 1899)

Wohnort(e)

Balgach, SG (1864); Mörschwil, SG (1867, 1868); Goldach, SG (1880); St. Gallen-C (1920)


Eltern

Vater

Joseph Anton (Joseph) Benz (1805-10-28 bis >1819)

Mutter

Maria Karolina Benz-Ludescher (1812-11-10 bis 1845-01-09)


Partner

Ehefrau

Maria Regina Josepha (Maria Regina) Benz-Oesch (1841-03-18 bis 1913-01-01)
Hochzeit am 1864-04-18


Kinder

Tochter

Maria Karolina Heinrika Gächter-Benz (1864-09-12 bis 1932-06-27)

Sohn

Joseph Franz Sines (Sines, Sÿnesins) Benz (1867-03-29 bis 1928-11-23)

Tochter

Maria Barbara Johanna Gächter-Benz (1868-12-04 bis 1923-01-19)

Sohn

Josef Ferdinand Benz (1870-07-05 bis 1943-09-18)

n.n. Benz (1875-03-11 bis 1875-03-11)

Sohn

Gallus Alphons Benz (1880-10-16 bis 1880-10-16)

Tochter

Maria Cäzilia Benz (1882-11-10 bis 1882-11-10)

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 13.01.2023)
Letzte Änderung der Daten: 2022-09-20
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 1783); Oberriet, Bürgerregister (No. 2597) - Partner / Eltern; Oberriet, Bürgerregister (No. 2794) - Eltern; Oberriet, Bürgerregister (No. 2909) - Partner / Eltern
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag? Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie Bilder haben (z.B. Totenbildli).

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: