*** Maria Anna Lüchinger-Hasler ***

 

 

 

 

... Eltern von ...

Maria Anna

Lüchinger-Hasler

* Mi, 1801-03-18
† Fr, 1852-02-06

... verheiratet mit ...

...

 

 

Mo, 1834-01-20

Suchen ...

 

 

Johannes (Johann, "Schmidthanß", "Schmidthanslis", "Schmidthanses", "Schmidshänslis", "Schmiedhanslis")

Lüchinger

...

Suchen ...

Maria Elisabeth Lüchinger

Suchen ...

Franz Anton (Anton, "Schmidshanses", "Hänslis") Lüchinger

Suchen ...

Anna Maria Lüchinger

Suchen ...

Maria Regina Lüchinger

Suchen ...

Johann Fridolin Lüchinger

Suchen ...

Elisabetha Lüchinger

Suchen ...

Regina Lüchinger

Suchen ...

Maria Elisabetha (Elisabetha) Benz-Lüchinger


*** Report ***


Personalien

Name

Maria Anna Lüchinger-Hasler

Bürgerin von

Montlingen, Oberriet, SG

Geboren am

1801-03-18

Gestorben am

1852-02-06

Wohnort(e)

Montlingen, Oberriet, SG (1836, 1846)


Partner

Ehemann

Johannes (Johann, "Schmidthanß", "Schmidthanslis", "Schmidthanses", "Schmidshänslis", "Schmiedhanslis") Lüchinger (1787-10-16 bis 1873-09-30)
Hochzeit am 1834-01-20


Kinder

Tochter

Maria Elisabeth Lüchinger (1834-01-21 bis 1840-07-11)

Sohn

Franz Anton (Anton, "Schmidshanses", "Hänslis") Lüchinger (1836-01-29 bis 1902-04-25)

Tochter

Anna Maria Lüchinger (1837-05-30 bis 1837-06-07)

Tochter

Maria Regina Lüchinger (1838-06-04 bis 1838-07-26)

Sohn

Johann Fridolin Lüchinger (1839-07-12 bis 1839-12-12)

Tochter

Elisabetha Lüchinger (1842-03-16 bis 1842-07-04)

Tochter

Regina Lüchinger (1842-03-16 bis 1842-08-17)

Tochter

Maria Elisabetha (Elisabetha) Benz-Lüchinger (1846-02-28 bis 1924-08-06)

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 22.08.2021)
Letzte Änderung der Daten: 2020-05-02
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 509) - Partner; Oberriet, Bürgerregister (No. 1965) - Eltern; Montlingen, Taufbuch 1842-1911 (Kinder); Montlingen, Ehebuch 1842-1923 (Kinder)
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag? Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie Bilder haben (z.B. Totenbildli).

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: