*** Maria Pia (Pia) Kobler-Stieger ***

Suchen ...

 

 

Johann Jakob (Johann)

Stieger

Suchen ...

 

 

Maria Bertha (Bertha)

Stieger-Kobler

... Eltern von ...

Maria Pia (Pia)

Kobler-Stieger

* Mo, 1908-03-23
† Sa, 1955-03-12

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1935-04-27

Suchen ...

 

 

Josef Walter (Walter)

Kobler

...


*** Report ***


Personalien

Name

Maria Pia (Pia) Kobler-Stieger

Bürgerin von

Oberriet, SG

Geboren am

1908-03-23 in Buck, Oberriet, SG

Taufe am

1908-03-23 in Buck, Oberriet, SG
Taufpate: Karl Stieger
Taufpatin: Mathilda Hutter

Gestorben am

1955-03-12 in Oberriet, SG

Wohnort(e)

Buck, Oberriet, SG (1908)


Eltern

Vater

Johann Jakob (Johann) Stieger (1877-11-26 bis 1943-12-26)

Mutter

Maria Bertha (Bertha) Stieger-Kobler (1876-10-08 bis 1942-10-18)


Partner

Ehemann

Josef Walter (Walter) Kobler (1894-05-27 bis 1970-02-07)
Hochzeit am 1935-04-27 in Oberriet, SG


Geboren um 3 Uhr. Getauft durch Pfr. Alois Maier. Anmerkung im Taufbuch: «Getraut am 29. April 1935 [kirchliche Hochzeit] in Oberriet mit Oberlehrer Walter Kobler.».

 

Karte

 

Nachruf

Die heutige Zeit ist bekannt durch die Vergötzung der Helden. Junge Männer mit guten Muskeln stehen größer im Rampenlich des Geschehens als unsere Staatsmänner. Wie wenig viele gepriesene Leistungen mit wahrem Heldentum zu tun haben, enthüllen die kleinen Schwächen aus dem Privatleben solcher Größen, die manchmal nicht einmal bereit sind, gewöhnlichste Strapatzen [Strapazen] auf sich zu nehmen. Drum tut es gut, hie und da einen Blick dorthin zu lenken, wo wahres Heldentum lebt, in unsere Familien hinein. Wo eine Mutter, wie es bei der Verstorbenen der Fall war, freudig 10 Kindern das Leben schenkt, gerne still und schlicht in der Familie weilt und auf anderes verzichtet, da darf von solchem Heldentum gesprochen werden. Auch dann, wenn diese Opfer als Selbstverständlichkeit hingenommen und gar nicht als solche erkannt werden. Frau Maria Pia Kobler war eine solche glaubensstarke Opferseele, der nichts zuviel war, die nur den Dienst für Gott und für ihre Familie kannte. Möge sie heute, da sie so unerwartet früh und rasch heimgehen mußte, den ihren von oben herab Fürbitterin und Schirm sein.

Maria Pia Kobler-Stieger (1908-1955)

Quelle: Unser Rheintal (1956) p. 151.

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 31.08.2019)
Letzte Änderung: 2019-08-04
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2735) - Kind; Oberriet, Bürgerregister (No. 3223) - Kind; Oberriet, Taufbuch 1842-1912
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: