*** Karl Albert (Albert) Weder ***

Suchen ...

 

 

Josef Anton (Anton)

Weder

Suchen ...

 

 

Maria Katharina ("Wissenseppes")

Weder-Wüst

... Eltern von ...

Karl Albert (Albert)

Weder

* So, 1868-05-24
† Mi, 1923-11-28

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1896-09-19

Suchen ...

 

 

Bertha Louisa (Bertha)

Weder-Stieger

...

Suchen ...

Mathilda Emilia (Emilie, "Mily") Bruggmann-Weder

Suchen ...

Hedwig Aloisia (Hedwig) Müller-Weder

Suchen ...

Klemens Alfred (Alfred) Weder

Suchen ...

Luise Carolina Weder


*** Report ***


Personalien

Name

Karl Albert (Albert) Weder

Bürger von

Oberriet, SG

Geboren am

1868-05-24 in Oberriet, SG

Taufe am

1868-05-25 in Oberriet, SG

Gestorben am

1923-11-28 in Staad-Thal, SG

Beruf(e)

Commis (1896, 1897, 1898); Dessinateur (1900)

Wohnort(e)

Dorf, Oberriet, SG (1897); Kirchdorf, Oberriet, SG (1898); Dorf, Oberriet, SG (1900)


Eltern

Vater

Josef Anton (Anton) Weder (1840-03-09 bis 1899-03-13)

Mutter

Maria Katharina ("Wissenseppes") Weder-Wüst (1842-05-10 bis 1897-07-24)


Partner

Ehefrau

Bertha Louisa (Bertha) Weder-Stieger (1869-12-03)
Hochzeit am 1896-09-19 in Oberriet, SG
Trauzeuge: Clemens Stieger
Trauzeugin: Maria Dux
Kommentar: Kirchlich getraut am 21. September 1896 in Oberriet von Adolf Moosberger (Pfarrer): «Dispens super tertia procl.»


Kinder

Tochter

Mathilda Emilia (Emilie, "Mily") Bruggmann-Weder (1897-07-04)

Tochter

Hedwig Aloisia (Hedwig) Müller-Weder (1898-07-23)

Sohn

Klemens Alfred (Alfred) Weder (1900-02-12)

Tochter

Luise Carolina Weder (1904-08-02 bis 1917-09-23)


Geboren um 18 Uhr. Getauft durch Pfarrer J. Idtensohn. Ein 'Commis' war ein kaufmännischer Angestellter. Gemäss Anna-Margret Baumgartner-Zweifel (von Oberriet und Glarus) führte die Familie eine Textilnäherei / Hemdennäherei. Vater: Josef Anton Weder (Schuster). Mutter: Maria Catharina Wüst.

 

Karte

 

Mitbegründer des Turnvereins

Der STV Oberriet Eichenwies (früher 'ETV Oberriet') wurde im Jahre 1890 gegründet. Da die Protokolle der Jahre 1890 bis 1905 verbrannten, als im Jahre 1937 das Heimwesen des damaligen Präsidenten Robert Loher, Moos, einem Brand zum Opfer fiel, sind das Gründungsdatum sowie weitere Einzelheiten über die Gründer nur spärlich bekannt. Vor allem drei Männer bemühten sich um die Gründung eines Turnvereins:

Ferdinand Meier wurde am 14. April 1865 geboren. Er war Sticker und Tambour und wohnte an der Spitalgasse. Ferdi war auch im Schützenverein und in der Musikgesellschaft aktiv. Bei der Gründung des ETV war er 28 Jahr alt. Er durfte im Jahre 1940 auf eine 50jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Er starb am 15. Mai 1955, einen Monat nachdem er noch als rüstiger Jubilar den 90. Geburtstag feiern konnte.

Jakob Karl Müller wurde am 17. Juni 1864 in Rapperswil geboren. Er kam als Lehrer nach Oberriet, währenddem seine Frau als Posthalterin tätig war. Er starb bereits mit 52 Jahren, nämlich am 19. Oktober 1916 in St. Gallen.

Albert Weder war der jüngste im Kreise der Gründer. Albert ist der Grossvater der beiden Turnkameraden Ferdi und Werner Weder. Albert Weder war der Ursprung der "Turnerfamilie Weder". Seinem Sohn Alfred wurde später aufgrund seiner Verdienste die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Oberriet war damals der 4. Turnverein im Oberrheintal und wurde als 36. Sektion in den Kantonalverband im Jahre 1898 aufgenommen. Als Turnlokale dienten der Saal zum 'Kreuz' und, sofern dieses Lokal gekündigt wurde, die Suscht beim Restaurant Adler. In der Woche fand eine Turnstunde statt, während jeden Monat eine Versammlung (sogenannte Monatsversammlung, die zum Verlesen der Leviten diente) abgehalten wurde.

[Quelle]

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 16.08.2019)
Letzte Änderung: 2016-07-10
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 1861) - Kind; Oberriet, Bürgerregister (No. 2896); Oberriet, Taufbuch 1842-1912; Oberriet, Taufbuch 1842-1912 (Kinder)
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: