*** Johann Ulrich (Ulrich) Weder ***

Suchen ...

 

 

Johann Wendelin

Weder

Suchen ...

 

 

Maria Ludovika

Weder-Langenegger

... Eltern von ...

Johann Ulrich (Ulrich)

Weder

* Do, 1901-07-04
† So, 1967-08-20

... verheiratet mit ...

...

 

 

Di, 1921-04-26

Suchen ...

 

 

Johanna Barbara

Weder-Sturzenegger

... verheiratet mit ...

...

 

 

?

Suchen ...

 

 

Maria Agnes (Agnes Marie)

Weder-Rohner

...

Suchen ...

Ernest Walter Weder

Suchen ...

Edwin David ("Ed") Weder

Suchen ...

Ronald Oswald Weder


*** Report ***


Personalien

Name

Johann Ulrich (Ulrich) Weder

Bürger von

Kriessern, Oberriet, SG

Geboren am

1901-07-04 in Kriessern, Oberriet, SG

Gestorben am

1967-08-20

Wohnort(e)

Kriessern, Oberriet, SG (1901); Philomath, Benton, Oregon, USA (1921); Densmore, Norton, Kansas, USA (1931); Rural, Benton, Oregon, USA (1935); Corvallis, Benton County, Oregon, USA (1935, 1940); Soap Creek Election Precinct, Benton, Oregon, USA (1940)


Eltern

Vater

Johann Wendelin Weder (1869-11-03 bis 1915-02-23)

Mutter

Maria Ludovika Weder-Langenegger (1867-03-07 bis 1932-05-12)


Partner

Ehefrau

Johanna Barbara Weder-Sturzenegger (1887-01-23)
Hochzeit am 1921-04-26 in St. Peter, Graham, Kansas, USA

Ehefrau

Maria Agnes (Agnes Marie) Weder-Rohner (1897-02-05 bis 1971-03-29)


Kinder

Sohn

Ernest Walter Weder ()

Sohn

Edwin David ("Ed") Weder ()

Sohn

Ronald Oswald Weder ()


Heimatschein No. 2684. 1921 von Antwerpen aus mit dem Schiff 'Finnland' nach Amerika ausgewandert.

 

Karte

 

Schiffsmanifest I / II

Abfahrt von Antwerpen am 21. März 1921 mit der 'Finnland'. Die Finland war ein 1902 in Dienst gestellter Transatlantik-Passagierdampfer der belgisch-amerikanischen Reederei Red Star Line, der im Passagierverkehr von Antwerpen nach New York eingesetzt wurde. Im Ersten Weltkrieg diente das Schiff unter der Bezeichnung USAT Finland als Truppentransporter für die United States Army und später als USS Finland (ID-4543) für die United States Navy. Nach dem Krieg nahm das Schiff seinen Passagierdienst unter dem Namen Finland wieder auf, bis es 1928 außer Dienst gestellt und verschrottet wurde.

Auswanderung Johann Ulrich Weder (1921)

Quelle: New York Passenger Arrival Lists (Ellis Island), 1892-1924

 

Schiffsmanifest II / II

Ankunft in New York am 23. Mai 1921 mit einem Vermögen von 50 USD. Als Kontakt wurde der Freund Oswald Rohner aus Kriessern (wohnhaft in Penoke, Kansas City) angegeben. Gemäss Angaben im Manifest war Johann Ulrich 165 cm gross, war blond und hatte braune Augen. Siehe Zeile 26.

Auswanderung Johann Ulrich Weder (1921)

Quelle: New York Passenger Arrival Lists (Ellis Island), 1892-1924

 

Schiffsmanifest II / II

Am 28. Oktober 1917 wurde die Finland auf der Rückfahrt nach New York etwa 150 Seemeilen vor der französischen Küste von einem Torpedo des deutschen U-Boots U 93 getroffen. Sie hatte unter anderem die Überlebenden der Antilles an Bord, eines amerikanischen Truppentransporters (ex-Passagierdampfers), der elf Tage zuvor von U 105 versenkt worden war. Unter der zivilen Besatzung und den Überlebenden der Antilles brach Panik aus, da ein weiteres Schiffsunglück bevorzustehen schien. Die Finland bekam zwar Schlagseite nach Steuerbord, ging aber nicht unter.

Nach umfassenden Reparaturen legte die Finland am 5. Januar 1918 zur nächsten Fahrt ab. Am 24. April 1918 wurde sie der United States Navy übergeben und zwei Tage später offiziell in Dienst gestellt. Bis Kriegsende führte sie fünf Truppenfahrten für die US Navy durch, bei denen sie insgesamt 12'654 Soldaten nach Frankreich brachte. Nach Kriegsende absolvierte die Finland acht Überfahrten, um amerikanische Soldaten zurück in die USA zu bringen. 32'197 Soldaten kehrten auf der Finland in ihre Heimat zurück. Am 15. November 1919 wurde das Schiff aus dem Dienst der US-Streitkräfte entlassen und dem Kriegsministerium der Vereinigten Staaten überstellt, die es wiederum der Red Star Line übergab.

Auswanderung Johann Ulrich Weder (1921)

Quelle: Wikipedia

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 17.01.2021)
Letzte Änderung: 2019-10-13
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2762) - Kind
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: