*** Benedikt Weissenrieder ***

 

 

 

 

... Eltern von ...

Benedikt

Weissenrieder

* Mo, 1808-03-21

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1835-06-06

Suchen ...

 

 

Josepha

Weissenrieder-Hoher

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1849-04-07

Suchen ...

 

 

Therese

Weissenrieder-Rist

...

Suchen ...

Benedikt Weissenrieder


*** Report ***


Personalien

Name

Benedikt Weissenrieder

Bürger von

Oberraderach, Markdorf, Baden

Geboren am

1808-03-21

Beruf(e)

Kranzwirth (1835); Traubenwirth (1849)

Wohnort(e)

Steibensteg, Markdorf, Baden (1835, 1849, 1850)


Partner

Ehefrau

Josepha Weissenrieder-Hoher (1794-03-10)
Hochzeit am 1835-06-06 in Meersburg, Baden
Trauzeuge: Matthaeus Brielmeier (Bürger von Markdorf, Metzger)
Trauzeuge: Nicolaus Walser (Bürger von Markdorf, Sakristan)
Trauzeuge: Baptist Hoher (ledig, von Stadel)
Trauzeuge: Joseph Späth (bürgerlich zu Lipbach)
Trauzeugin: Elisabeth Späth (bürgerlich zu Lipbach)
Kommentar: Kirchliche Hochzeit am 30. Juni in Markdorf.

Ehefrau

Therese Weissenrieder-Rist (1819-10-15)
Hochzeit am 1849-04-07 in Meersburg, Baden
Kommentar: Kirchliche Hochzeit (10:30 Uhr) am 19. April 1849 in Markdorf.


Kinder

Sohn

Benedikt Weissenrieder (1850-02-05 bis 1927-02-21)


Sohn des Thomas Weissenrieder (Bauer) und der Johanna Walser. War bei der Hochzeit mit Josepha Hoher noch ledig. War bei der Hochzeit mit Theresia Rist bereits Wittwer. Bei der Gaststätte 'Kranz' dürfte es sich um einen Vorgängernamen der Gaststätte 'Traube' handeln.

 

Erste Ehe

Benedict Weißenrieder ledig v. Oberraderach geb. d. 21ten
März 1808 ehel. Sohn des † Thomas Weißenrieder u. † Johan=
na Walser Baur allda erhielt vom l. Bez. Amte Meersburg
d. 6. Junii d.J. No 3140 die Bewilligung sich zu verehelichen als
Kranzwirth zum Steibenstaeg hiesiger Stadtgemeinde mit der
Witwe Josepha Hoher allda geb. d. 10ten März 1794 ehel.
Tochter des Georg Hoher Baurs zu Stadel u. der Monica
Späth. Da nun auf 2malig öffentl. Aufgeboth keine Einspra=
che geschah, so wurden beide von mir heute in hiesiger Kirche
getraut öffentl.; Zeugen sind der ledige Baptist Hoher
von Stadel, Elisabeth u. Joseph Späth bürgerlich zu Lipbach
Pfarramt Markdorf d. 30ten Junii 1835.

T. Hahe Stdtpfr [Stadtpfarrer]

Benedikt Weissenrieder

Quelle: http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=5-495785-67 und http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=5-495785-68

 

Zweite Ehe

Im Jahre eintausend achthundert und neun
und vierzig den neunzehnten April vor=
mittags halb eilf Uhr wurde in Folge Be=
zirksamtlichen Trauscheins d.d. Meersburg
den 7. April 1849. Nro 4406 und nach vorher=
gegangener zweimaligen gesetzlichen Ver=
kündigung, ohne daß eine Einsprache sich erhoben
hätte, vom Unterzeichneten in hiesiger
Pfarrkirche öffentlich getraut Benedikt
Weissenrieder hiesiger Bürger und Trauben=
wirth, Wittwer von Oberraderach gebürtig
/: siehe Ehebuch Seite 83 :/ und die ledige Theresia
Rist eheliche Tochter des verstorbenen
Johann Baptist Rist Bürgers dahier und
der Anna Maria Markgraf, geboren am
15 October 1819 dahier.

Zeugen bei der Trauung waren Matthaeus
Brielmeier Bürger und Metzger dahier
und Nicolaus Walser Bürger und Sacris=
tan dahier. Lassen sich hier nieder.
Markdorf am neunzehnten April ein=
tausend achthundert und neun und
vierzig.

Diessenhofer Pfarrverweser

Benedikt Weissenrieder

Quelle: http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=5-495785-156

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 27.02.2021)
Letzte Änderung: 2019-08-24
Quellen: Markdorf FN, Heiratsbuch 1810-1870; Markdorf FN, Geburtenbuch 1810-1870, p. 35 (Kinder)
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: