*** Marguerite Elisabeth Ribaux-Tinembart ***

Suchen ...

 

 

Emile Henri

Tinembart

Suchen ...

 

 

Elisabeth

Tinembart-Schneiter

... Eltern von ...

Marguerite Elisabeth

Ribaux-Tinembart

* Do, 1878-09-26
† Fr, 1948-02-06

... verheiratet mit ...

...

 

 

Fr, 1905-05-26

Suchen ...

 

 

Frédéric Emile (Emile)

Ribaux

...

Suchen ...

Paul Emile (Paul) Ribaux

Suchen ...

Alfred Henri (Alfred) Ribaux

Suchen ...

Jean-Jacques Ribaux

Suchen ...

Jeanne Marguerite ("Jeannette") Guinchard-Ribaux

Suchen ...

Marie-Madeleine Ribaux

Suchen ...

Maurice Léon (Maurice) Ribaux

Suchen ...

Marcel Georges (Marcel) Ribaux

Suchen ...

Charles Edouard (Charles) Ribaux

Suchen ...

Jean-Pierre Ribaux


*** Report ***


Personalien

Name

Marguerite Elisabeth Ribaux-Tinembart

Bürgerin von

Bevaix, NE

Geboren am

1878-09-26 in Bevaix, NE

Gestorben am

1948-02-06 in Boudry, NE

Beruf(e)

Institutrice

Wohnort(e)

Bevaix, NE (1896, 1898, 1905, 1907, 1908, 1909, 1913, 1916)


Eltern

Vater

Emile Henri Tinembart (1842-11-13 bis 1922-01-30)

Mutter

Elisabeth Tinembart-Schneiter (1844-04-07 bis 1931-02-14)


Partner

Ehemann

Frédéric Emile (Emile) Ribaux (1878-09-01 bis 1949-03-16)
Hochzeit am 1905-05-26 in Bevaix, NE


Kinder

Sohn

Paul Emile (Paul) Ribaux (1896-04-06 bis 1953-06-24)

Sohn

Alfred Henri (Alfred) Ribaux (1898-04-10 bis 1975-02-24)

Sohn

Jean-Jacques Ribaux (1905-11-23 bis 1998-11-20)

Tochter

Jeanne Marguerite ("Jeannette") Guinchard-Ribaux (1907-06-24 bis 1997-07-06)

Tochter

Marie-Madeleine Ribaux (1908-05-27 bis 1909-01-22)

Sohn

Maurice Léon (Maurice) Ribaux (1909-07-16 bis 1989-05-09)

Sohn

Marcel Georges (Marcel) Ribaux (1911-12-08 bis 1990-02-04)

Sohn

Charles Edouard (Charles) Ribaux (1913-09-01 bis 1987-03-11)

Sohn

Jean-Pierre Ribaux (1916-02-25)


Quelle Geburt: "registre des ressortissants nº 143"; Quelle Tod: "registre de familles". Beerdigung am 8. Februar 1948 um 13:30 Uhr im 'Châtelard Bevaix'.

 

Karte

 

Les Plantées

Marguerite Elisabeth (jüngere Person) und Elisabeth Tinembart-Schneiter (1844 bis 1931, Mutter von Marguerite Elisabeth) vor dem 1927 neu gebauten und anfangs 1928 bezogenen Haus 'Les Plantées' (gemäss Paulette Javet benannt nach dem Rebhang 'Les Plantées' auf welchem das Haus gebaut wurde):

Les Plantées (1928)

Das selbe Haus unmittelbar vor seinem Verkauf (1993):

Les Plantées (1993)

Das Haus wurde nach dem Tod von Jean-Jacques Ribaux verkauft.

9, chemin du Vignoble (August 2014 - Google Street View)

9, chemin du Vignoble in Bevaix

Das Haus stand 2017 für 1.6 mio CHF zum Verkauf.

Todesanzeige

Margueriet Ribaux-Tinembart - Todesanzeige 7. Februar 1948

Quelle: Feuille d'Avis de Neuchâtel, Samstag, 7. Februar 1948.

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 13.08.2017)
Letzte Änderung: 2006-10-05
Quellen: Bürgerregister Band I Bevaix (58, 145)
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: