Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen

Quelle: Stiftsarchiv St. Gallen No. 2009

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen

Die Transkribierung ist unvollständig, jedoch wörtlich, unter Erhalt des Zeilenumbruchs. Die Gross- / Kleinschreibung wurde der heutigen Schreibweise etwas angepasst. Diverse "Gänsefüsschen" (bei Wiederholungen) wurden zwecks besserer Lesbarkeit aufgelöst (d.h. durch den durch sie repräsentierten Text ersetzt).

Die zahlreichen genealogischen Einträge, die Vorbemerkung und das Register scheinen vom Stiftsarchivar Paul Staerkle (* 26. März 1892 in Lichtensteig, † 19. Juni 1977 in St. Gallen) zu stammen. Dieser war im Amt von 1933 bis 1968.

1

Vorbemerkung

Dieses Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch
wurde unter
Pfarrer Joh. Caspar Stieger 1719-1725
aus dem alten abgeschrieben. Das alte ist nicht mehr
vorhanden, wie wir überhaupt ein armseliges Pfarrarchiv
haben. Die Fortsetzung der bis c. 1750 gehenden Einträge schrieb
Pfr. J. Ulr. Seitz 1727-1756.

Das Calendarium ist unvollendet.

Die Einträge sind wohl in abgekürzter Form u. in
lückenhafter Weise hinüber genommen worden.
Leider vermissen wir meistens eine Datierung der Einträge, so
dass wir nur im Zusammenhang mit anderen Büchern die
Personen eruieren können.

Der grösste Teil der Jahrzeiten oder Jahrtage geht
in's XVII. Jahrhundert zurück; manchmal werden Eltern
u. Grosseltern der Stifter genannt, pg. 31/32 sogar die Urgross=
eltern. So reichen manche Einträge resp. die bezeichneten Per=
sonen ins XVI. Jahrhundert hinab; vgl. 33/34; 41; 47; 49; 51; 61; 67.
Auch Geistliche u. Klosterfrauen werden erwähnt, ja treten als
Stifter auf.

Am Schlusse findet sich ein Anhang; ferner ein
Register der Geistlichen, Klosterfrauen u. Studenten. pg. 243-45.
Das Kalendarium von pg. 3-7 ist trotz seiner Unvollständig=
keit interessant f. die Liturgie.

Ein Register der in fremden Diensten verstorbenen Soldaten 273-74; 79-81.

3

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 3

Registrum Sine Rubrica Solemnitatum,
Festorum, Vigiliarum, & Eccl: Coeremoniarum
huius paroch: Ecclia per Annum observandar.

Novembris

Dominica Amma Adventus. Altaria Antependÿs,
Tabernaculum pallio viol: coloris vestiantur, Caterague
Altarium, et Ecclia ornamenta tempori accomodentur.
Nuptiae interdicantur.

Not: 1mo

Primissa dein dicetur media octava, ad quam prima
Signum Statrin post pulsum Angelicum Salut: B: V:
Campani dari protest /. Officium cum Concione.
/: datis prius Consuetis Maioris Campana Signis ./
media Nona incipatur. Hic Ordo Servandus usque ad
festum purificationis B: Mariae V.

Not: 2do

Quaris Dominica 1ma Mensis instituatur processio
menstrua S.S. Rosarÿ, cum venerabili Sacramento,
Icone B:V: Caeterÿsque ad illam requisitis. Oblatio
B:V. Spectat ad altare einsdem conservandum, et alia
Ecclesiae necessaria reperanda, Indulgentia plenaria.

Not: 3tio

Singulis quoque totius Anni Dominicis non rite imped=
=ibis hora 1ma post meridiem habeatur Doctrina
Catechistica, et recitetur Rosarium, in maiocibus vero
Solemnitatibus habeantur Vesperae Solemnes cum Rosario
in Minoribus Solumnado Rosarium.

Not: 4to

Circa hoc tempus possunt reincipi Anniversaria paroch:
et per Annum Celebrari Solita, Ordo et modus Illorum
Quaeratur in Libro Anniversariorum. ./. infra.

4

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 4

Novembris

29.

Pro Vigilÿs Teiunium promulgandum.

30.

Festum S. Andrea Apostoli: Feriae.
Sic et Cuncta festa Apostolorum festivaliter observanda
sunt.

December.

Dominica 1ma & 2da Adventus. promulganda.

8: Xbris

Festum Conceptionis B: Maria V: Feriae
Dominica 3tia Adventus.
Interea Angaria 4tuor Temporum. Teiumiom
Feria 4ta, sexta et Sabatho è Cadethra
sunt denuntianda.

20: Xbris

Vigil. Teiunium promulgetur.

21.

Festum S. Thomae Apostoli. Feriae.
Dominica 4ta Adventus

24.

Vigil: Nativitatis, Teiunium. Altaria
mutuanda sunt.

5

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 5

25 Xbris.

Nativitas Christi cum Solemnitate celebrand.
unum ex principalioribus festis:/ Tres Missae, et
prosunt institui pro libitu, una ant altera in Capellis
Item 3 Noctur: Matuti: habentur ante Officium
dein Cantatur usque ad festum purificationis
B: Mariae V: ex Cancellis cum Organo:
Der Tag der ist so fröden Reich.
Hora 2da post prandium, Vesperae cum Rosario
Solemniter.

26 Dec:

Festum S. Stephani protomart: feriae.

27.

Festum S: Joannis Apli, & Evang: feriae.
benedictur Vinum, idque à Parocho
populo distribuitur.

28

Festum S.S. Innocentium. feriae

27

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 27

Ewig gestiftete 4 Quatember
G:Meßen.

Welche gestiftet hat die Ehr und tugentreiche Jungfr.
Cathrina Graberin von Blaten Ao 1734. Sowohl für
lebentige als abgestorbene der Ehrenfröndschaft
dz alle und jede quatember in sol[c]hen Tägen des Jahres
eine G: Meß gelesen und appliciiert werde.

Ist hier für an Capital verorent worden =60 fr
so die Erben schuldig und der Mr. Gabriel Graber
Maurer in Oberriedt hierumb andtworth gibt und zahlt
bis dahin. Sollen Pfandt setzen:

Ist approbiert worden von einer hohwürdig visitation
von S. Gallen Ao 1735. für indere G meß = 45x
vom mit der Jahrszeit und Lauff Entricht word solle
und auch bis dato geschechen.

29

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 29

Ewig gestiftte Jahrzeit

Welches der Ehrsame Jacob Stiger deß Raths aus dem
Kobelwald verornet nah folgenter Weÿß zue halt.

Wie Anno 1741 eingericht word so zume halt
1741 an dem Freÿtag vor dem 1a: Advent.

Capital hierzu Ernenth = 70 f
Jährl. Zinß zue bezinsen = 3 f 30 X

Solle ein seel. Ambt unbst das gewöhnlich vigil gehalten
werden, dahero wird belohnt pro officio = 1 f
mehr für zweÿ beÿ H: Mathsen inde: 36 X = 1 f 12 X
für H. Organist = 20 X
für den blasbalg Zieher = 4 X
dem Mesmer = 15 X
dür die Pfarkirch Jahrl: = 30 X
für den Einzieher = 9 X
Summa = 3 f 30 X

Ist ratifiziert worden von dem
hochwürdig: visitatore Ao 1742 die 20 Aug.

Seied umb Gorteß [Gottes] Willen eingedenkh des Ehrengerht. und
bescheidenen h. Jacob Stiger sel. deß Raths und aus dem
Kobelwald, als Stifter für lebentige als abgestorbene seiner
Ehrenfröndschaft. It seiner lieb Hausfrau sel. Anna Stigerin [?]
dererst Ehefrau.

It. Joß Stiger sel. und Anna Hebin seind seine Eltern gewest
in Freÿenbach. Mehr Sabina Stigerin sel: und Rüedi Stiger sel.
seind gemelten fundatoris Geschwüstrige gewest.

It. Maria Gächterin sel. und widerum Maria Gächteri [?] sel. so des
Rüedi Stigers sel. beÿde Hausfr. gewest. It Maria Stigerin [?] sel. so seine
Frau gewest.

It. hat Sabina Stigerin sel. auch eine Ewige Meß verornet
Ao 1725 etwan in allerseel. octav zue les darfür
Capital so in Pfarsost [?] abgelegt word. = ioR

31

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 31

Ewig gestifter Jahrtag

Wel[c]her der ehrenwerte, frome, vorsichige, und weÿse
Her Joannes Leüchinger gewester Hoffamman
alhier to 1734 fundirt: und in ersten Freÿtag
Im h Advent auff folgente Weiß zuehalt
verorent word. so wohl für lebentige
alß abgestorbene von ganzer Ehr
Fröündtschaft

Capital hier zue benent worden summa = 180 f
Zinß jährl zue bezins = 9 f
welche am ersten Freÿtag im h Advent
solle gehalten werden von 6 H.H. Geistl: nebst
gewohnlich sel: vigil, ein lob und seel. Ambte
als auch 4 h: beÿ Meßen und vollendet werd.
wie andere Jahrtäg.

dem Pfarrer für orpfer [?] Wein und h: ambt = 1 f
übrig 5 hl: H: Geist: für inden = 45 X = 3 f 45 X
dem H. Organist für beÿde Ambter 35 X
dem Blasbalgzieher = 10 X
dem Mesmer = 30 X
den Arm. an die Pfen = 1 f
für die Pfarkirchen 1 f 30 x Xr
It. dem Kir[c]hen Pfleger für sein ein Zug Lohn = 30 X

Ist also von der general Visitation 1742 d 20 Augusti
ratificirt worden.

Seind also umb Gotes Willen eingedenkh deß Ehrenge=
achte, frommen und weÿsen H. Joannes Leüchinger sel: so
Hoffama alhier gewes., alß Fundator dises Jahrzeits.

It der vill Ehr und tugentsamm. Fr. Cathrina Honglerin sel.
so seine erste liebe Hausfrau gewes., und Fr. Margaretha
Ögsterin die andere Ehegemahl gewes.

It. deß Ehren vast und weÿse H: Jacob Leüchinger sel: Hoff=
amman alhier geweß. und seiner lieb. Hausfr. Cathrina
Wüestin deß Her. Stifters liebe Eltern geweß.

32

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 32

It des Ehren gnaht. [?] H. Jacob Leuchingers auch Hoffamma
alhier und seiner lieb Hausfr: Salomea Hueterin sel:
sind H: Stifters Enni und Anna geweß.

Mehr des Ehr. gnaht. H. Ruodolff Leüchingers Hoffammans und
der tugentsam. Fr. Cathrina Bruederin sel. sind H.
fundatoris Urenÿ und Urana gewes.

It J. Jacob Leüchinger sel: Landvogtamma und Fr. Francisca
Buoschorin seiner Hausfr: It Fr. Joanna Leüchingerin sel.
züe Rüthi gestorb: mehr der Fr. Anna Maria Leüchingerin
sel. so Joannes Schegg Hausfr. gewes. It. der tugentsamm. Fr.
Elisabeta Leüchinger sel. so H. Hoffama Franz Zächen Haus
fr. geweß: mehr Salomea Leüchingerin sel. so Franz Ama
sel: Hausfr. geweß. It. der F. Anna Leüchingerin sel. so
des H. Joannes Stigers des Raths Hausfr. gewes., so alle des
H. Stifters sel: Schwöstern gewes.

It der edlen vil Ehr ind tugentreich. Fr: Maria Barbara
Leüchingerin sel: Ambtschreiberin zue Rorschach gestorb., so H.
Stifters liebe Tochter gewes. It. der Fr. Francisca Leüchingerin sel.
H. Joseph Wüst Landtvogtsamm. liebe Hausfr. gewes. It der vil Ehr und tugent
sam. Fr. Margretha Ögsterin sel. Stifters liebe anderte Hausfr. gewes.
It. des vihl Ehrwürdig in Gootgrist. H. Patris Othmari Leüchinger Capuciner sel.
H. Stifters lieber Herzbrueder geweß: It der Fr. Cathrina Leüchingerin sel.
au[c]h sein Schwö gewest. so Jacob Zäch Hausfr. gewes.

33

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 33

Volgen Ein Gemmeine. Auß Diser Alt
Löblichen Pfarreÿ Montlingen pfärliche Jahrzeit,
Aller in Gott Ruhendten Christgläubigen Seelen,
sojährlich auff die heilige Adventszeit zue verlesen
angefangen werden.

Auff den 2. Freÿtag wie beliebig un dem
heiligen Advent volgensteß Jahrzeit zue halten.

Anno 1665. hat der wohlehrwürdige in Gotgeistlich
honh und wohlgelehrte Herr Jodocus Matle [30689] Pfarher zue
Botenstein in Österei[c]h zue einem Ebigen Jahrtag mit einem

__________
Anmerkung am Rand
im Bezirk
Wiener=
Neustadt.

__________
Anmerkung zur Anmerkung
Der Ort 'Pottenstein' liegt im Triestingtal im Wienerwald und grenzt an Berndorf und an Weissenbach an der Triesting. Die katholische Wallfahrtskirche Pottenstein ist der Maria Trost im Elend geweiht und eine Pfarr- sowie eine Dekanatskirche.

sel Ambt, und H: Beÿmeß für sich, und seine Liebe
Voreltern zue halten am bahrem Gelt verma[c]het,
gestiftet, und einem Löbllehen Magistrat allhier
eingehändigt an Capital 200 f.
Davon dan jährlichen der Kirchen Zinß fallet 10 f.
Solle volgender gestalten außgeheilet werden.
Erstlich dem Pfarherren, welcher ds Ambt hat. 1 f 30 Xr
Dem H. Caplan, so die Beÿ Meß hat 1 f.
Dem Organisten 45 Xr.
Dem Meßmer 30 Xr
für die Pfenn, so an disem Tag, solle ausgetheilt werden 2 f.
Der xber Resto solle dan der Pfarreÿkir[c]hen verbleiben, und
zuegehörig sein. Es solle dise Stiftung allwegen von dem
Kir[c]hen Pflegen entrithet [entrichtet], und bezalt werden.

Seÿendt umb Goteß Wÿllen Eingedenkht deß wohlehr=
ehrwürdigen in Got geistlichen honh= und wohlgelehrte
Herren

34

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 34

Herren Jodoci Matlinß [30689] gewesten Pfarrherren zue Botenstein
in Österich, welchen disen Jahrtag verordent, und gestiftet hat
zue halten.

Item Ulin Matle [30687], und Margretha Gä[c]terin [30688] sindt ermelten Herr
Jodoci Matlinß [30688], und Bascha Matlinß [16143] Vater, und Mutter gewesen.
Item der wohlehrwürdigen Herr Joannes Matley. Item
Jacob Matle [30690], und Margaretha Stigerin [30690] sindt mehr ermelten
Herrenß Iodoci Ehnÿ, und Ahna gewesen, Joß [30692], Stephan [30692], Rüedin [30692]
ihre Kinder./ Mehr Hans Jacob Matlins in Portugal gestorben
Item Anna Stigerin [16144], so Bascha Matlis Hausfr. gewesen, Anna
Matlin ist Bascha Matliß To[c]ter gewesen [30695], Iten [!] Joannes [30696]
Matlin, so Eva Fritzin [30697] Eheman gewesen, Iten Elisabetha [16142], und
Maria Matlinin [16162] so vorbeda[c]tem Matliß Tö[c]hteren gewesen, welche
in Österich gestorben, mehr Joseph Matlin in Italia gestorben,
Item Eva Fritzin Joannis Matliß in Frannkhreich gestorben, Haußfr.
gewesen, Item Margretha,und Eva Eva so Hanß Matliß
Tö[c]teren gewesen. Item Jacob Matlin, und Maria Khönisin
sein Haußfr. in Kobelwald. Steffen Matlin, so in frönden
Landen gestorben, und Anna Maria Gä[c]hterin, sein Haußfr.
It. Jacob Hinderberger seel: so Barbara Matlinin Eheman gewest: It. des
züchtig Jüngling Joannes Matlin zue Rankhwill in Got verschiden
It. des züchtig Jüngl. Hans Caspar Matlin sel: aus dem Kobelwald. It. Elisabeta
Stigeri. sel. aus dem Kobelwald.

35

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 35

In Festo S: Thomae Apostoli .Ƨ.

Der Haßlerische Jahrtag oder
Jahrzeit

__________
Anmerkung
vide Dom Laetare 4ta Quadrag.
pg 107 [mit Bleistift]

Seÿendt umb Gotes Willen eingedenkht Herren Ammans
Conrad Haßlers sl.. Item deß wohlehrwërtigen in Gotgeistlich
Patris Fabiani Haßlerß des H: Ordenß Sancti Francisci Cappu=
ziner gewesen
. Item deß ehrenwerten, und weÿßen
H. Amman Conrad Haßlers und Maria Dirauwerin sein
Haußfrau. Item Herrn Hanß Haßlers Landvogtsamman
gewesen. NB und Elißabetha Wüestin Anmerkung: 1699 sein Haußfr. Item Joß

__________
NB
It. Hans
Caspar Hassler

__________
Anmerkung
† 1694

Haßler Landvogtsaman gewesen. Item Maria Khönisin
so H. G: Mstr Conrad Haßlerß Haußfr. gewesen. Mehr Johann=
es Haßler ihr Sohn. Item Ulin Haßler gewester H.
Wuhrmeister, und Cathrina Khönisin sein Haußfr. Anna
Haßlerin, so Amma Haßlers Dother [Tochter] gewesen, Item Cathrina
und Barbara Haßlerin sl. so Ulin Haßlers Tö[c]hteren
gewesen, Item Frantz Bentz und Anna Haßlerin sl. sein
Haußfrau. Item Johanneß Bentz und Maria Haßlerin
sein Haußf. Item Cathrina Haßlerin, so Johanniß Herschiß
sein Haußf. gewesen, Item Uli Zä[c]h und Maria Corerin
sein Haußfr. mehr Johanneß Zäch in Lothringen gestorben.
Item Maria Haßlerin sl. ihr Schwöster, Item Maria Wederin
sl. so H. Landtvogtßammans Jost Haßlers Haußfr. gewesen,
Conrad Haßler von Montlingen ?. Maria Enderin, so Melchior
Lohers sl. Haußfr. gewesen. Item Anna Haßlerin, so
Jacoben Gä[c]hters Haußfr. geweßen. Item Herr Conrad
Haßlers Sl. gewester G Mstr. und Hoff Amman hat
36 f vermacht, die an SF: Grab angewendt

__________
Anmerkung
(1724 1/x)

worden. Item Hanß Caspar Maÿer auß dem Oberrieth.
It Jakh Haßler aus dem Eichwys Anmerkung: † 1730. mehr Cathrina Häälin von Montl:
It. Franz Haßler sel. so zue Embs gestorben. It. Cathrina Benzin so
Jakh Haßlers liebe Hausfr. geweß. It. Maria Graberin sel. so Hans Caspar
Haßlers Hausfr. gewes. It. der tugentsammen Jungfr. Elisabetha Haßler
so Jacob Haßlers To[c]hter gewes. It. Joannes Haßler Soldat im Kriegswesen
gestorb. It. der tugentsammen Jungfr. Magdalena Haßlerin sel.
Vincenz Haßlers To[c]hter gewest. Mehr Joannes Haßler sel
in Portugal gestorb. It. Anna Könisin so Jakh. Haßlers sel
Hausfr. gewest in Eichewiß, und Jacob Haßler sel: Anmerkung: (1739) von Montl:
item Cathrina Könisin sel. von Blaten. Mehr des manhaft. Sodat. Caspar
Haßler im Kriegsweß. gestorb. It. der tugentsam. Jungfr. Anna Maria
Haßlerin und Cathrina Haßlerin sel. beÿde Vincenz Haßlers
Tochter geweß. It. der tugentsamen Witfr. Elisabeth Haßlerin
sel. aus dem Koblewald [!]. It. Maria Walserin sel. H. Conrad Haßlers
2 Hausfr. geweß. It. des ehrsamen Hans Caspar Haßler sel. im Oberriedt
und Maria Haßlerin sel. von Montl. It. Anna Maria Haßlerin
so Joseph Bomgarters Hausfr. geweß. It. Maria Scheggin sel.
so Vincenz Haßler des...enst Hausfr. geweß.

36

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 36

It. der [!] ehrsamen Conrad Haßler sel. zue Montling
welcher auff S: Conradi octav: eine ledige G.meß
auff S. Annaberg zuelaß gestiftet. (1749)
It. Elisabetha Haßlerin sel: hust auf Oberriedt und sel.
Francisca Haßlerin so ihr Schw. so Caspar Maÿer sel. Hausfr.
gewest. It. Barbara Haßlerin sel. Vincenz Haßlers Tochter
gewes.

Die Haßler und H. A: Conrad haben den
Armmen sö - 1 f Brot vermacht.

37

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 37

Eodem Die .Ƨ.

So zum Vorderen gehört.

Seÿedt umb Gotes Willen Eingedekht, Ulrich Billers, und
Anna Zächin sein Hausfr. Rudolph Biller, Barbara Albrechtin
sein Hausfr. Item Jacob Schegg und Anna Lüchingerin sein Hausfr.
Jacob Stiger, Baltasar Korer und Anna Thirauwerin sein Hausfr.
Item deß wohlehrwürdig, und geistlichen Herren Jacob
Stigers Pfarherren allhier gewesen
. Item Görg [Jörg] Stigers,
Hanß Corer, Frantz Haßler, Elisabetha Corerin, so Hanß
Corers Tohter gewesen und Lorentz Stigers Haußfr. Mehr Anna
Zigerligin und Johanneß Corer ihr Sohn in Italia gestorben.
Barbara Corerin, und Jacob Alt ihr Eheman gewesen, Item
Melchior Corer sl. Maria Enderin man gewesen und Anna ihr
Tohter, Item Jacob Corer Sl. so Anna Maria Kellerin nahbeÿ
Leben Eheman gewesen, Hanß Schegg und Maria Kölbin sl. Item
Jungfr: Anna Maria Wüstin sl. Item Jacob Schegg deß Sennen,
und seines Sohnß zu Montlingen. It. Maria Eggenderin so Joanes
Schegg zu Mont. Hausfr. gewesen. It. Maria Kellerin sl. zu Montling
It. Ulli Schegg und Conrad Schegg Brüderen in frömd land ge=
storben. It. Elisabetha Frelgin sel. so Jacob Schegg sel. Hausfr. gewes.

__________
Randnotiz zu Pfarrer Jakob Stieger:
1628-32

38

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 38

Eodem Die

Item Hanß Thanners, Urschula Wüestin sein Haußfr. Hanß, Ulrich,
Barbara ihre Kind, Barbara Loherin, Margretha Könisin sindt
Hanß Thannerß beÿde Haußfr. gewesen. Ulrich, Joss, und Lucia
Thannerin Peter Wüest Urschula Billerin sein Haußfr. Peter
Wüst ihr Sohn. Anna Thannerin ist Hanß Hasslerß Haußfr.
gewesen. It. Anna Ruppanerin so Joannes Wüest liebe Hausfr. gewes.

Eodem Die.

Peter Hannen, Margretha Hueterin sein Haußfr. Hanß, Jacob
Ulrich, Barbara, Anna, Elißabeth, Cathrina ihre Kinder,
Dipold Zä[c]h, Hanß, Ulrich seine Kinder, Item Margretha
Hannin ist Peter Hannen To[c]hter gewesen.

39

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 39

In Festo Sancti Stephani Pro Matyris [26. Dezember].

Der Dietschißen Jahrzeit.

Seÿendt umb Goteß Willen eingedenkht deß frommen,
vorsichtigen und weÿßen Herren Caspar Dietschiß von Schweitz
fürst St. Gallischer Rath und Vogt auf Platen gewesen x, der

__________
Randnotiz
x ab 1569
ward er Vogt

Ehr= und tugendt reichen Frauwen Barbara Haßlerin sein Ehe=
=gemahl gewesen. Item deß wohlehrwürdigen, und wohlgelehrt.
Herren Joseph Dietschis Pfarhers allhier gewesen, Item deß
ehrenwesten und weÿßen Herren Caspar Dietschins Hofamman gewesen
und Frauw ">Barbara Langeneggerin sein Haußfr. Item Herr
[unlesbare Zwischenzeile - vermutlich lediglich als Abstandhalter]
Amman Görg [Jörg] Dietschin, und Barbara Wüestin sein Haußfr. Item
Maria Scholastica ein geistl. Schwöster zue Appenzel gewesen.
Item H. Joseph Dietschin Althoffschreiber gewesen. NB Item H. Hanß

__________
Randnotiz
NB It,
Franz Dietschin
Magdalena
Schwänzin
Man gewes.

[Ka]spar Dietschin Landtvogt Amma, und Gerthruda Landterin sein Haußfr.
Item deß wohlehrwürdigen und wohlgelehrten Herren Marx
Dietschins Pfarrherr in Ganterschwÿl im Toggenburg gewesen.
It deß wohlvorgnahten [?] und weÿßsen Herren Josephs Dietschins
sl. so fürstl: St. Gallischer Rath, und Geriths Amman zue Altst.
gewesen, und zue Rankhweÿll gestorben. Item Joanneß
Matle, so Magdalena Schwertzin Eheman gewesen. It. Frantz
Dietschin ab dem Hard. It. Mstr Jacob Amman sl. auß dem Ober
=rieth, so der Mariae Kölbin nah beÿleben Aheman gewesen
It. Maria Huterin, so Johanneß Weders nahbeÿ Leben
Hausfr. gewesen, It. Elisabetha Huterin sl. so Joanneß
Ammans Haußfr. gewesen, It. Elißabetha Dietschin und Anna
Bomgartnerin sl. so Jacob Bomgartnerß Haußfr. gewesen von
Khrieseren, Item Elisabetha Meßmerin, so Josephs Ammanß liebe
Haußfr. gewesen. Item Urschula Scheggin und Jacob Dietschin ihr Man geweseb zue Khrieser.. Item die Ehr und tugendt reiche
Jungfr: Gertruda Dietschin ab dem Hard. It. Cathrina Thurnherrin
zue Krieser. Mehr Salomea Dietschin von Krieser. It. dem züchtigen
Jüngling Johannes Dietschi aus dem Oberriedt. It des Ehr gerecht H. Joan: Caspar
Dietschi Landvogtsamans von Krieser.

It Fidelis Dietschi sel: au dem Oberriedt. It. der Ehr und tugentsam.
Jungfr. Maria Dietschin ab dem Hardt so verma[c]ht hat in hon: Ob: V: M:
3 f und für die Capell aldort. zue Erbamme 40 f

It des ehrengnacht. Victor Dietschin am dem Hardt, Cathrina Diepauwe. [?]
Fidelis Dietschis sel: Hausfr: gewes. It der tugentsam. Jungfr. Magdalena
Dietschin sel. It. Franz Dietschi sel. und Magdalena Schwänzin sel.
seine Ehefr. aus dem Oberriedt. It. Franzisca Dietschin sel. ab
dem Hardt.

__________
Randnotiz
kerumb:
S siehe die
Vermählung

40

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 40

Von disem Jahrzeit ist erstli[c]hen den Armmen 1 f 8x2d.
mehr hat die Frauw Gertrud verma[c]ht den Armmen 4.5 Xr.
mehr hat sie verma[c]ht der Pffarkir[c]he 4 Dugaten und 4 Cappellen
ahs S. Wolfgang, S. Joseph, S: Annae, und Khrise. Capell. ein i[e]der
1 Dugaten. Und S. Agatha zue Meiningen au[c]h 1 Dugaten.

41

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 41

In Festo S: Joannis Apostoli

Der Huterischen Jahrzeit.

Seÿend umb Gotes Willen Eingedenkht. Martin und Thomae
Huter, Martin Huter und Roßina Altin sein Haußfr. Thomas
Huter und Margretha Khelin sein Haußfr. It. Rüdi Huter und
Cathrina Wederin sein Haußfr: Item Conrad Huter und Cathrina
Huterin sein Haußfr:, Maria Huterin, Item Conrad Bomgarter
und Barbara Huterin sein Haußfr. It. Johannes ihr Sohn, It. Cathrina
Huterin, Conrad, Marti, Jacob alle drei Gebrüder gewesen
Jacob Huter Barbara Kölbin sein Haußfr: Anna Huterin so
Marthi Huterß Tohter gewesen, und Mstr Joseph Ebnöters liebe
Haußfr: Marti Huter der Bruder, Conrad Huter, und Cathrina Huterin
sein Haußfr., Mstr Jacob Huter und Anna Enderin sein Haußfr.
It. Maria Thannerin, Jacob Bomgarter, Dipold Bomgarter
in Italia gestorben, Maria Bomgarterin, Elisabetha Bomgar=
=terin, Hanß Ender, Rudolph Tanner, Maria Stebin sein
Uli Thanners Haußfr: Jacob Kolb in Frankh Reich gestorben, Item
Johannes Huter zue Krieseren, Mstr Jacob Huter und Maria
Wederin sein Haußfr. Item Barbara Huterin zue Krieseren
so Marti Huterß sein Haußfr gewesen. Item Anna Huterin
so Conrad Huterß Bomgarters Haußfr gewesen, Item Maria
Huterin von Khrieseren. It. deß Ehrgrechten sl. Martin Hueter
von Krieseren des Grichts und Raths geweßen, Mstr Joseph Hueter der Scheidtbog
genannt von Krieseren.

Martin Hueter des Grichts und Raths gewesen. It. Barbara Hueterin sel.
seine Hausfr: Mehr Anna Hueterin sel ihre Tochter, so Joseph
Ebnöters Hausfrau gewesen.

43

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 43

Eodem Die in festo S. Joannis Evangelista

Seÿendt umb Goteß Willen eingedenkht Görg [Jörg] Wüst, Barbara
Loherin, Jacob und Urschula ihre Kinder. Hanß Wüst und Margretha
Zä[c]in sein Haußfr. Item Jacob Weder Bomgarter, Anna Wederin
sein Haußfr. Hans Joß. Jacob: Anna. Barbara ihre Kinder.
Item Conrad Wüst Bomgarter und Barbara Schneiderin sein Haußfr.
Item Elisabetha Huterin und Hanß Schneider ihr Eheman. Cathrina
Wüstin Item Marti Bomgarter sl. So Ulrich Bomgarterß Sohn
gewesen & Barbara Gä[c]terin sein Haußfr. It. Joannes
Bomgarter sl. so Elisabetha Huterin Eheman gewesen. It Martin
Hueter von Krieseren und seine To[c]hter It. Anna Hueterin sel. so. Joseph
Ebnöter Bekhen, und des Grichts Hausfrau gewesen.

44

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 44

Eodem Die.

Hanß Langenegger.

__________
Randnotiz
ommitotur

Item seÿendt Eingedenkht Hanß Langeneggers und Cathrina Wederin
sein Haußfr. Ulin Langenegger Anna Billerin sein Haußfr.
Ulrih, Cathrina, Maria ihre Kinder, Hanß Hanne und Anna
Langeneggerin sein Haußfr. Hanß Langenegger und Urschula
Huterin sein Haußfr. Mehr Ulin Langenegger Soldat in Fran=
=nkreich hestorben, Item Uli Klauser und Elisabetha Könisin sein
Haußfr. It. Conrad Colb sl. von Khrieseren, Hanß Langeneggers
Item Christina Langeneggerin so Hanß Langeneggers Tohter
gewesen. Item Elisabetha Könisin sl. so Uli Clausers sein Haußfr.
gewesen, Item Maria Klaußerin, so Caspar Könisin Haußfr.
gewesen. It. Joannes Kolb sel in Kriegsweßen gestorben.

Uli Klauser und Elisabetha Könisin sel. sein Hausfrau aus
dem Oberriedt: It. Maria Klauserin so Caspar Könisen
Hausfrau geweßen. It. Jacob Klauser sel.

45

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 45

Eodem Die.

Hanß Hutterß.

__________
Randnotiz

Hanß Huter, Anna Zigerligin sein Haußfr. Dipold Kolb Elisabetha
Huterin sein Haußfr. Jörg, Jacob, Conrad, Cathrina, Anna, Margritha
ihre Kinder Hanß Huter, und Cathrina Zigerligin sein Haußfr. Item
Baluß Huter, und Elisabetha Kölbin sein Haußfr. It. Joseph Zäh
mehr Regina Zähin. Maria Thirauwerin It. Maria Langeneggerin
und Conrad Kolb ihr Man. It. Joseph Hueter Hanslis Joseph genant von
Kriesern.

46

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 46

Eodem Die.
Jacob Bomgarters Jahrzeit

__________
Randnotiz
ommititur

Jacob Bomgarter, Anna Huterin sein Haußfr. Jacob ihr Sohn,
und Maria Kölbin sein Eheweib. Hanß Caspar Bomgarter und
Barbara Bruderin sein Haußfr. Joseph Bomgarter sein Bruder
Cathrina Freÿin sein Haußfr. Johanneß Bomgarter im Elsaß
gestorben, Item Anna Maria Heüerin. Item Hanß Jack.
Bomgarter von Krieseren deß Gothß gewesen und Anna
Maria Bentzin sein Haußfr. Item Magdalena Schruegglerin
so Uli Bomgarters Haußfr. gewesen. It. Mr. Magnus Bomgarter Schmid
von Krieseren, und seine Fr. Ursula Fehrin sel: It. Ulli Bomgarter
sel von Krieseren.

47

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 47

Dominica infra Octavam Nativitatis Deu. ...

Herren Amman Melch Leüchingers Jahrzeit. .Ƨ.

__________
Anmerkung
† 1671 4/V

Seÿend umb Goteß Willen Eingedenkht Hanß Leü[c]hgingers, Salomea
Loherin sÿndt H. Amman Mel[c]ß Leü[c]hingers Vater und Muter ge=
wesen, Barbara Wüstin sein Haußfr. Angelica, Anna und
Margretha seine Kinder. Mel[c]hior Lü[c]hinger Rosina Hamerin sindt
ermelten H. Ammanß Ehni und Ahna gewesen vom Vater hero.
Margretha Langin ist Melch Leü[c]hingers Haußfr gewesen; Hanß Loher
Cathrina Scheggin sindt ermelten Herreß Ehni und Ahna von der
Muter hero gewesen. Torothea Haßlerin, Maria Kölbin
und Anna langenEggerin sindt H. Ammannß seine 3 Haußfr: gewes.
It. Johanns Leü[c]hinger und Anna Lü[c]hingerin sein Haußfr.
Anna Maria ihr To[c]hter, Item Jacob Leü[c]hinger und Barbara
Haschlerin sein Haußfr. Item Johanna und Magdalena Leü[c]hingerin
s. so Johannß Leü[c]ingers Tö[c]hteren gewesen. Item Anna
Maria Thurnherin [13925] von Khrieseren, so Johannß Leü[c]ingers [13924] sl.
Haußfr. gewesen zue Weÿl gestorben. Item Maria Zigerlig.
s. so Melchior Leü[c]ingers Haußfr. gewesen. Item Johanneß
Leü[c]hinher Rathmeister von Montlingen und sein Bruder Jacob
Leü[c]hinger Soldat in Dalmatia gestorben. Item Anna Maria
Zä[c]hin sl. so Joseph Leü[c]hingerß liebe Haußfr. gewesen. It. Jacob
Leü[c]hinger von Montling: It. Franz Leü[c]inger sel. von Montling

__________
Randnotiz:
1733 †
beide

sambt seiner Hausfr. del: Anna Albre[c[htin: It. Cathrina Leü[c]hinherin sel. im
Grueba[c]h gestorb., It des zü[c]htig Jüngling Jacob Leü[c]hinger im Rhein vertrunkh.
It. Melchior Leü[c]inger sel: von Mont: It Joannes Leü[c]inger sel.
von Montli. und Maria Leü[c]ingerin sel. so Joanis Matlin sel. Hausfr.
geweß. It. Anna Leüchingerin sel. zue Wÿll In Gott verschied.

__________
Anmerkung mit Bleistift (nicht mehr lesbar):
It. ... ihr ... Joes sel. sein
Dochter zu Wil gestorb.

__________
Anmerkung:
vergl. Dorothea Hasler, Ammann Melch Lüchingers
Hausfrau

__________
Randnotiz:
kerumb
z Eiche G
vermäht.

49

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 49

Eodem Die.

Jacob Zäe[c]hen in Der Gemeindt .Ƨ.

Hanß Zäe[c]h und Urschula Schmidin sindt sein Vater und Muter gewesen.
Wolfgang Schmidt und Urschula Gä[c]hterin sein Ehni und Ahna von der
Muter hero. Bartle Zä[c]h und Urschula Enderin sindt sein Ahna und Ehni
vom Vater hero gewesen. Item Melchior Zä[c]h und Jacob sindt
Brüder gewesen, Anna Loherin, Johanneß Zäe[c]h in FrankhRei[c]h
gestorben. Item Rosina Zäe[c]hin sl. so Uli Zä[c]hen sl. in der Gemeindt
sein Haußfr. gewesen. Item Maria Huterin so Jacob Zäe[c]hen
Haußfr. gewesen. Item Anna Zäe[c]hin so Jacob Zäe[c]hen To[c]hter
gewesen. Mehr Anna Zäe[c]hin so Melch Zae[c]hen To[c]hter gewesen
in Schwabenlandt gestorben. Item Elisabetha Zä[c]hin, It. Maria Zächin
so Conradt Gaßlers sel: Hausfr. geweß. It. Barbara Zächins auß
der Gemeindt: It. der tugentsam. Jungfr. Anna Zäch aus der Gmeindt.
It. Joannes Zäch sel. Müller zu der selben verunglühtet word;
It der tugentsamm. sel. Anna Wüstin so M'r Jacob Zä[h]en Maurer Haus=
fr. geweß. It. Jungfr. Maria Zächin sel. in der Gmeindt. It. Jungfr. Maria
Zächin sel. Melch Zä[c]hs To[c]hter geweß. It. Mr Jacob Zäch Maurer in der
Gmeindt [.]

51

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 51

In Festo Circiun[m]cisionis [Beschneidungsfest]. .?.

Der Scheggischen Jahrzeit.

Hanß Zäch und Urschula Schneiderin. Conrad Schegg und Anna
Sturtzeneggerin ihr Ehnÿ und Ahna gewesen. Hans Wüest und
Barbara Gä[c]hterin sind Conrad Scheggen Schweher und Schwiger
gewesen. Item Anna Scheggin ein Geistl. Schwöster zue appentzel
gewesen. Item Jacob Schegg und Urschula Loherin sein Haußfrau.
Item Conrad Schegg und Anna Wüestin sein Haußfr. It. Jacob
Wüest Wuhrmeister gewesen, Johanneß Schegg, Caspar Schegg Fehr,
Jacob Wüest beÿm gather [?]. It. Michael Bomgarter und
Maria Scheggin sein Haußfr. Item Eva Oschwaldin sl. hinder
dem forst, mehr Hanß Scheggen sl. so deß Gerithß [Gerichts] und Rathß
gewesen. It. Barbara Lüchingerin so Johanneß Scheggen Haußfr.
gewesen. It. Johanna Huterin von Khrieseren. It. Conrad Schegg
so in Dalmatia gestorben. Item Barbara Loherin sl. so Uli Scheggen
Haußfr. gewesen. Item Jacob Scheggen so Elisabetha Frenkhin
nahbeÿ leben Eheman gewesen. Item Maria Scheggin, so
Jacob Scheggen to[c]hter gewesen. Item M'str Johanneß Schegg von Khrisern
so deß Geriths [Gerichts] und Rathß gewesen. Item Jacob Schegg
genandt der Gëgi von Khrieseren. Item Joseph Lüchinger sel.
genandt Bomgarters Kne[c]ht. It. Cathrina Ebnöterin sel: so Jacob Schegg
sein Hausfr. gewesen von Krieseren. It. des Ehrsamen Jacob Schegg hinder
dem forst gestorben. Und Maria Scheggin sel: sein Schwöster, so Joseph
Leü[c]ingers Haußfr. gewesen. It. des zü[c]htig Jünglings Ulli Schegg von
Montl: It. Jacob Schegg sel: Coradts Jakh genandt. mehr der tugentsamen
Jungfr: Anna Maria Scheggin, Joannes Schegg To[c]hter. It. Conrad Schegg
Soldat in Kriegswesen gestorben. It. des zü[c]htig Jüngling Joanes
Scheg so Joannes Scheg altforster Sohn geweßen. It. Barbara
Wüestin sel, so Joannes Schegg Hausfr: gewesen. It des Ehrsamen
Joannes Schegg altfor[s]ter sel: wel[c]her jährl. ein Pfund weÿse wa...z von dem
hochwürdig guet an Monath sontäg. zue brennen ...

53

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 53

Eodem Die.

Hanß Scheggen. .Ƨ.

Hanß Schegg und Anna Gä[c]hterin sindt sein Vater und Muter
gewesen; Hyronimus Schegg und Urschula Wüestin sind sein Ehni
und Ahna gewesen, Item Margretha Locherin ist Hanß Schegg.
Haußfr. gewesen. Jacob Alt ist Urschula Scheggin man gewesen.
Item Barbara Scheggin, It. Johannes Schegg von Montlingen
It. Maria Haßlerin sl. so Caspar Scheggen Haußfr. gewesen,
It. Anna Scheggin sl. so Fidelin Zäe[c]hen Hoffweibel Haußfr.
gewesen.

54

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 54

Eodem Die.

Görg [Jörg] Lochers.

Othmar Locher Magdalena Stigerin sindt sein Vater und
Muter gewesen, Ulin Locher ist Othmars Bruder gewesen

__________
Randnotiz
lebten im XVI Jahrh.

Othmar Locher und Margretha Schwärtzin sind ihr Ahna und
Ehnÿ gewesen. Margretha Huterin ist Görg [Jörg] Lochers
Haußfr. gewesen. Görg [Jörg] ist Othmarß Sohn gewesen.
It. Joseph Locher in Frankhrei[c]h gestorben. Uli Loher hinder der
Burg. Hanß Locher auff der Blaten. Item Uli und Carle

__________
Randnotiz
† 1683

Locher Lochers so beÿde im Elßas gestorben. Item Cathrina
Locherin sl. so Jacob Wüsten ihr Eheman gewesen. It.
Hanß Locher, mehr Anna Gä[c]terin, so Hanß Lochers Haußfr.

__________
Randnotiz
1687 27/XII

gewesen. It. Cathrina Coblerin sl. so Joseph Lohers
sl. sein Haußfr. gewesen. It. Anna Locherin so Uli Lochers
To[c]hter gewesen. It. Anna Wüestin so Joseph Monkhen
Haußfr. gewesen. It. Barbara Gä[c]terin, so Uli Lohers sl.
Haußfr. gewesen. It. Elisabetha Loherin iht To[c]hter. It.
Anna Loherin zue Bernang gestorben, und Maria Loherin ihr
Schwöster zue Montlingen. It. Jacob Locher im Elsaß gestorben
und Maria Locherin am Coma [?] gestorben. It. Jacob Locher sel. zue
Montling und Barbara Locherin sel. hinder der Burg. It. Jacob
Locher im Elsäß gestorben. Mehr Othmar Locher in Kriegs=
weßen gestorben so Joannes Locher lieber Sohn geweßen.
It. der Ehr und tugentsamen Jungfr. Anna Loherin Jacob Lohers To[c]hter gewesen
It. Joannes Loher Joß Lochers Sohn in Kriegsweßen gestorben
It. der Ehr und Tugentsamen Jungfr. sl. Barbara Loherin sel. zu Montling
It. Maria A[l]brechin sel: so Jacob Loher sel. Husfr. geweßen.

It. des Ehrengrechten Joannes Locher des Raths geweßen hat eine Ewige
G'mess gestift. vide circa finem huium libris und seine lieb Haus
frau Ursula Könisin sel. Mehr Mr Jacob Loher sel. in Kriegs
weßen gestorben Joanes Lohers Sohn gewesen

It Maria Wüsten sel: Jacob Wüst sel. To[c]hter gewesen und
der tugentsammen Jungfr. Cathrina Wüstin au[c]h ein To[c]hter

It. Jos. Loher sel. im Dännli. It. Jacob Loher in Frankrei[c]h
gestorb.

55

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 55

Eodem Die.

Der Pfeÿfferischen Jahrzeit

Hanß Wüest, Margretha Bühlerin sein Haußfr. Jacob Pfeiffer, Margr=
etha Suterin sein Haußfr. Hanß Pfeiffer Maria Zä[c]hin sein Haußfr.
Anna, Johanneß, und Jacob Pfeiffer sindt Geschwüstrigen gewesen.
Maria Maria Pfeifferin ist Rüdle Lüchingerß Haußfr: gewesen.
It. Jacob Pfeiffer, und Anna Albre[c]htin sl. sein Hauvfr: gewesen.
Elisabetha Pfeifferin ihr To[c]hter. It. Mstr Joannes Wüest
ihr To[c]ter [?] von Montlingen. It. Maria Wüestin sl. so Joanneß
Pfeiffers nahbeÿ Leben Ehefr. gewesen. It. Anna Maria Borerin
von Montling. It. deß züchtigen Jünglings Carlÿ Pfeiffer sel. von
Montling. It. der [?] züchtigen Jüngling Jacob Pfeiffer sel: mehr Elisabeta Albrechtin
sel. aus der Gemeindt. It Jacob Pfiffer von Montl. It. Joannes Pfiffer
der Bruder. It. des mannhaft Soldat, Conrad Pfeiffer und Jacob Pfeiffer
beÿde in Kriegswesen gestorben. Joannes Pfeiffer sel: Sohn gewest: It. Joannes
Pfeiffer sel zu Montl.

57

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 57

In Festo Epiphaniae [6. Januar, auch 'Dreikönigstag']
Ulerich Im Mooß Jahr Zeit und der Zächen

Seÿd umb Gotes Willen eingedenkht Ulerich im Moß
und Anna Beserin sein Haußfr. Jacob im Moß Anna Lüchingerin
sein Haußfr. Hans im Moß, Barbara Bühlerin sein Hausfrau.
It. Mathias Zäch it Martha Wüestin Eheman gewesen. It.
Martha Wüestin sel. It. Maria Claußerin, Maria
Könißin [Anm.: und Anna Bomgarterin] sindt Mathias Zächen des Raths 3 Hausfrau:
gewesen. Und Maria Könißin hat an die Bruderschaft
verordent - 3 f 9 b. Item Elsa Graberin Uli Zächen
Hausfr. gewesen. Mehr Martha Zähin ist Mstr Mathias
Zächen Tochter gewesen. Item Elisabetha Zächin so Caspar
Zächen Tochter gewesen. It. Ursula Zächin s. aus dem Ober=
rieth so Johannes Zächen s. Hausfr. gewesen. Item Maria Zähin
s. so Jacob Zächen nahbeÿ Leben Hausfr. gewesen. Item
Hans Caspar Zäch von Cathrina Könisin Eheman gewesen.
It. Jacob Zächen aus dem Oberriedt. It. des züchtigen Jünglings Joannes Zäch und
des ehrsamen Joannes Zäch aus dem Oberriedt. Und der tugendsamen
Jungfr. Rosa Zächin sel. Hans Caspar Zächen sel. Töchter gewest.
It. deß Ehrengreoht. Meister Mathÿs Zächen Schnidt und des Raths
geweßen. It. Jacob Zäch sel. sein Sohn in dem Oberriedt.
It des Manhaft. Soldaten Joannes Zäch in Piemont verblieb.
It. Joannes Zäch sel. in Oberriedt. Mehr Jacob Zäch sel. und Elisabeta
Zächin sel. seine Schw in Thaal gewesen. It sel Cathrina Könisin
Sohn Caspar Zäch Hausfr. gewesen [Satz gestrichen] It Barbara Staudahin
Mehr Jacob Zäch Soldath in Tortona [bei Mailand] gestorb.
It derwill Ehr und tugentsamme sel. Anna Maria Zäch ... s.
sostame Joannes Könisen lieb Hausfr. gewes. in Eichenwÿs, so der
der Pfarkirch vermacht eine Dugat, S. Joseph Capel eine Dugat für
Muetter Gotteskleid aldort an zue wert 2 f in Freÿbach 2 f
nacher S. Wolfgang.

Den Armmen an die Stendt - 1 f 30 Xr.

59

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 59

Eodem Die.

Der Gräberischen Jahrzeit.

Seÿendt umb Gotes Willen Eingedenkht Hannß Grabers. Anna
Göldin sein Haußfr. Hannß Graber Barbara Haltinerin sein Haußfr.
Item Johannes Graber so in Portugal gestorben, und Jacob Graber
in Frankhrei[c]h. It. Anna Graberin [35736] sl. so Hanß Jacob Thurnherrs [35735]
Haußfr gewesen. Item H. Jacob Graber landtvogtß Aman
gewesen, Item Maria Leü[c]hingerin und Cathrina Wüestin so Mstr
Gabriel Graberß Haußfr. gewesen. Mehr Gabriel Graber
sein Sohn in Kriegßwesen gestorben. Und Johannes Graber sein
Bruder in Spanien gestorben. Item Frauw Cathrina zur Burg
so Herr Jacob Grabers Landtvogtaman Haußfrauw gewesen

Welche Unser lieben Frauwen Bruderschaft vermach[c]t

10 fr.

Der Pfarkirchen Montlingen

5 fr.

An S: Josephen Capellen

3 fr. 9 b.

An S: Anna Capellen

2 fr.

Item Maria Graberin sl. Joseph Maÿers Haußfr: Item
Joseph Graber Sl. im Elsas gestorben, Item Hans Graber
und Urschula Koblerin verma[c]ht der Bruderschaft 20 A d.
Iten Agath Büchlerin so Hanß Grabers Haußfr. gewesen. It. Mstr
Jacob Graber so Urschula Scheggin Eheman gewesen. Item Hanß
Jacob Thurnher von Khrieseren so deß Gerithß und Rathß gewesen
Und Anna Graberin sl. ihr Man. Item Cathrina Koblerin sl. auß
dem freÿenbach so Johannes Stigerß nahbeÿ Leben Haußfr. ge=
wesen. Item Maria Graberin sl. von Platen so zue Witenba[c]h
gestorben. Item Anna Graberin sl. so Ulin Graberß to[c]ter
gewesen. Item Maria Zä[c]hin so Jacob Zächen Haußfr. gewesen
It. Urschula Büchlerin, so Rudle Grabers Haußfr gewesen.
It. Mstr Joseph Graber Schma[c]her zue Platen. Mehr Rosina
Graberin in Witenbach gestorben. It. Hanß Graber auß dem
Eichewiß. Mehr Maria Graberin sel. und Ruedlin Graber sel. H.
Gabriel Graber Balbierer auß dem Oberriedt. It. Maria Graberin
It Anna Könisin sel. so Joseph Grabers Erste Hausfr: gewesen
Maria Gä[c]hterin sel. so Jacob Grabers sel. liebe Hausfr. gewesen. It.
Anna Graberin sel: so Joseph Gächters Erste Hausfr. gewesen. It. Ulli Graber
Anna zue blaten. It des zü[c]tig Jünglings Joanes Thurnher zue Altsteten gestorb:
It. Elisabetha Wilhelmin sel: von blaten. It. des züchtig Jünglings Joseph
Thurnher auß dem Oberriet. It. der tugentsammen Jungfr. Cathrina
Graberin sel. so in Witenbach gestorben & mehr Joanes Graber sel.
feer in Rhein ertrunkhen [?] It. Maria Bomgarterin sel. so Jacob Gaber
Hausfr. gewesen. It. Maria Herschin sel. so Joannes Thurnher Hausfr. gewesen.

60

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 60

It. Joannes Graber sel. mezger in Oberriedt. It. Joannes
Thurnherr sel. aus dem Oberriedt. It. der Ehrsame Joannes Graber sel.
so des Raths gewesen. It. der tugentsammen Jungfr. Elisabetha Graber
von Blaten. It. Margaretha Gerin sel. so Mr. Gabriel Graber
Hausfr. gewesen. It. Cathrina Graberin sel. so Mr. Joseph Zah Schmid
und des Raths Hausfr. gewesen.

61

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 61

Eodem Die.

Der Meÿerischen Jahrzeit

Seÿendt umb Gotes Willen Eingedenkht Jacon Meÿers
Eva Hehrin und Anna Graberin seine 2 Haußfr gewesen.
Hans Meÿer und Anna Graberin sein Haußfr. It. Jacob
Meÿer und Maria Moßerin sein Haußfr. Item Hans und
Maria Herschin sein Haußfr. It. Valentin Gächter. It. Mstr
Jacob Meÿer Schmidt und Anna Meÿerin sein To[c]hter. It.
Ambrosi Gä[c]hter, Anna Haslerin, It. Maria Meÿerin
sl. ist Caspar Kolben sl. Haußfr: gewesen. It. Mstr Hanß
Gä[c]hter Bekh so Urschula Graberin Man gewesen. It. Anna
Meÿerin sel. It. Joseph Meÿer sl. und Cathrina Zächin sein Haußfr
It. Joseph Zäch sl. Barbara Weÿllerin sl. So Jacob Zächen
Meÿers Haußfr gewesen. It. der Ehrbare Jüngli[n]g Jacob
Meÿer. It. Jacob Meÿer sl. It. deß Jünglingß Johannes
Gä[c]hter. It. Mstr Fidelis Meÿers Schuema[c]her. It. Mstr.
Johanneß Meÿer. It. Caspar Meÿers so Jacob Meÿerß Sohn
gewesen. It. Cathrina Stigerin sl. Valentin Maÿers Hausf.
Item Caspar Meÿer am Oberrith. It. Mstr. Johannes
Gä[c]ter Seiler. So Anna Meÿerin Eheman gewesen. Item
Josephs Wüest deß Geriths und Rathß. It. Joseph Meÿer der Koch
genandt. It. Anna Zä[c]hin sel. so Mr Joseph Meÿer des Gri[c]hts liebe Hausfr. gewesen.
It. Lorenz Zä[c]h Senn zue Blate sel. so Maria Maÿerin Man gewessen.
It. Cathrina Meÿerin und Joannes Meÿer in Kriegswessen gestorb.
So Johannes Meÿers liebe Kinder geweß in Eichewÿß. It. d. Manhaften
so... Hanß Caspar Meÿer in Kriegsweßen hestorben. It. Maria Meÿerin
auß dem Oberriedt. It. der tugentsamen Anna Böschin sel. so Meÿers
Hanslis sel: Haußfrau geweßen. It. Jacob Meÿer aus dem Oberriedt.
It. Jacob Meÿer sel: in Oberriedt. mehr Joannes Meÿer sel: in Ober.
It deß züchtigen Jüngling Caspar Meÿer sel: Joannes Maÿers Sohn in Eichwiß
Mehrdes Ehrengre[c]ht sl. Joseph Meÿer: ..., des Grichts und Raths
in Oberried. It der tugentsammen sel. Anna Maria Maüyerin sel.
außem Eichewÿs. It der tugentsammen sel. Anna Maÿerin sel.
so Baltz Könis sel. Hausfr. gewesen. It der tugentsammen Jungfr.
Cathrina Maÿerin sel. It. der tugentsammen Anna Maria Stigerin so Joannes
Meÿers Hausfr. gewessen. It Mr. Joannes Meÿer Radermacher sel. in
Eichewÿß. It. Elisabetha Meÿerin sel. so im Kasterthal [?] zue Montafon ge
storb.

63

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 63

Dominica Ama Post Epiphaniam [sonntag nach dem 6. Januar]
Der Ziggerlig Khriseren [durchgestrichen] Jahrzeit

Ulerich Ziggerlig, Roßina Lewühingerin sein Hausfr. Joß
Zigerlig und Urschula Loherin sein Hausfr. Item Hans Zigger=
lig, Elisabetha Haltinerin, Ulerich Ziggerlig, Hanß und Joß
Bomgarter, Item Jacob Bomgarter Barbara Stärkhin sein
Hausfr [Satz gestrichen]. It. Joß Stiger [?] und Cathrina Hagmänin sein Hausfr.
Anna Ziggerligin ist Joß Ziggerligs Tochter gewesen. Anna
und Barbara Kölbin geschwüstrig gewesen. It. Hanß Ziggerlig
von Platen [Blatten]. Joß Zigerlig [16165], Maria Stigerin [16166] sein Hausfr. Johanneß [16225]
ihr Sohn, und Cathrina Wederin [!] sein Hausfr. It. Jacob Bom=
garter von Krieseren [gestrichen]. Item Margretha und Maria Ziggerlig
Schwösteren. It. Maria Ziggerligin so Mstr Conrad Khönisen
Hausfr. gewesen. It. Bartlin Ziggerlig des Grichts und
Raths gewesen von Grieseren [Satz gestrichen].

65

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 65

Eodem Die .?.

Anna Gä[c]hterin und Hans Ziggerlig ihr Eheman, Jacob
Huter und Anna Bomgarterin sein Haußfr. It. Mstr Conrad
Khöniß von Platen und Maria Zigerligin sein Haußfr. It.
Lucas Bomgarter so zue Pfeffers gestorben, und Christ=
ina Bomgarterin so beÿde Jacob Bomgarters sl. Kinder
gewesen. It. Maria Bomgarterin sl. von Krieseren. It.
Conrad Khöniß und Anna Khönisin von Platen. Regina
Huterin so Jacob Huters Haußfr. gewesen. Lucas Ziggerlig
und Anna Eggerin sein Haußfr. It. Barbara Ziggerligin
so Caspar Zächen von Platen Haußfr. gewesen. Vincent Bom=
garter, It. Johanneß Ziggerlig in Krigswesen gestorben
It. Maria Ziggerligin und Conrad Huter sl. ihr man gewesen
von Krießeren. It. Conradt Hueter sel. von Krieseren.

66

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 66

Eodem Die.

Item Dipoldt Huter und Cathrina Pfeifferin sein Haußfr.
Hanß ihr Sohn, Dorothea Enderin. Item Hanß Huter Hansen
Sohn in Grubach. It. Maria Huterin sl. so Caspar Khönisen
sl. Haußfr. gewesen. It. Conrad Huter sl. so Barbara
Muthin Eheman gewesen. It. Anna Rechsteinerin auß dem
Grubach so Hanß Huters sl. Haußfr. gewesen. It. Josef
Huter aus dem Gruebach war Joanes [Ulrich] Hueter sel. von
Cobelweiß [Kobelwies] sein Bruder. It. Hans Ullrich Hueter sel. It. Maria
Hueter sel. sein Schur [Schwester] auf dem Gruebach. It. Maria Koblerin
sel. so Jacob Hueters Hausfr. sel. gewest in Kobelwald.

67

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 67

Dominica 2da: post Epiphaniam

Jacob Khönisen Jahrzeit.

Seÿendt umb Gotes Willen Eingedenkht Ulrich Khöniß [12515?]
Dorothea Leüchingerin [16052?] sein Haußfr. Urschula [35739] Dorothea [35740] ihr Töchter.
Jacob Khöniß Catharina im Mooß [16218?] und Barbara Altin [32115?] beÿde seine

__________
Anmerkung am Rand
Taufbuch

Haußfr. Caspar Khöniß ihr Sohn. It. Joannes Khöniß. Item
Der wohlehrwürdige und Geistl. Herr Joan: Caspar Khöniß
in Östereich gestorben. It. Maria Weÿllerin sl. sein Muter
It. Jacob Khönisin Catilonia [Katalonien] gestorben. Margretha Matlerin
sein Haußfr. Item Maria Bruederin sl. in Eichewiß, so
Johanneß Köniß nah beÿleben Haußfr. gewesen. Und Joannes
Köniß sel. iht Ehemann gewesen. It. Elisabeta Könisin sel. so Peter Gächter
Hausfr. gewesen.

69

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 69

Eodem Die.

Mstr Ulin Alten Jahrzeit.

Ulerich Alt, Catharina Stigerin und Anna Koblerin seine
2 Hausfr. Rudolph Urschula ihre Kinder. Dipoldt Alt, Ulerich
Alt und Barbara Wüestin seine Haußfr. Mstr Ulerich Alt der
Jung ist Barbara Zäehin Man gewesen. Item Mstr Ulerich
Alt [Anm.: 1628-36 im Taufbuch], Margreth Leühingerin sein Hausfr. Leonhard Alt und
Anna Zaehin sein Hausfr. Elisabetha ihr Tohter. Item
Hanß Alt Maria Bühlerin sein Haußfr. Jacob ihr Sohn.
So Urschula Scheggin ihr Man gewesen. Mhr Joannes Alten.
It. Johannes Alt in Krig gestorben, so Leonhard Alten Sohn
gewesen. It. Maria Zäehin, so Mtr Hanß Caspar Alten s.
Haußfr. gewesen. Item Martha Zäehin so Leonhart Alten
Haußfr. gewesen. Item Philip Jacob Alten s.
It. Mtr Johannes Alten Schmidt am Oberrith. So Maria
Böschin s. und Barbara Wederin nahbeÿ Leben Man
gewesen. It Jacob Wüest blindt. It. Regina Altin sel.
Ehe...h gewesen am Oberrieth. It Mr Leonhart Alt Schneider im
Oberriet. It Ulli Alt mehr Elisabeta Kölbin seine Hausfrau und Elisabeta
Altin iht Tochter gewesen. It. Franz Alt Schneider mehr Galli Alt
von Fidelis Alt beÿde in fremden Lande gestorben. It Jacob Alt sel.
in Oberriedt. It Maria Altin sel. Elisabetha Altin sel. It.
Schwöster Maria Altin sel. so Joannes Weders Hausfr. gewesen
zue Montl. It. Mr Joannes Alt sel. Zimmerman zu Obrt.

71

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 71

Eodem Die.

Leonhard Alt: und der Bomgarter

Anna Stigerin Leüchingerin, Maria Schneiderin, Joanneß Alt
in Norea [?] gestorben ihr Sohn. Und Barbara Altin ihr To[c]hter.
It. Mstr Hanß Caspar Alt, Caspar Bomgarter in Frankhreich
gestorben. Item Jacob Bomgarter Ulin Bomgarterß
Sohn gewesen. Item Maria Könisin so Leonhard Alten Haußfr.
gewesen. Item Maria Altin in Schwabenlandt gestorben
It. Maria Böschin und Johanneß Alten ihr man. Uli
Bomgarter und Margretha Zächin sein Haußfr. It. Mstr
Johanneß Bomgarter deß Gri[ch]ths und Rathß gewesen.
Und Urschula Dierauwerin. It. Jacob Schneider sein Stiffsohn.
Item Mstr Dipold Bomgarter Satler. Und Cathrina Bom=
=garterin sein Tohter. Und Cathrina Weillerin sein Haußfr.
Item Jacob Khöniß auß dem Oberrith. Item Johannes Bom=
=garter Soldat in Lothringen gestorben. Barbara Bomgarterin
so Joseph Stigerß sl. Haußfr. gewesen. Item Mstr Jacob
Bomgartner sl. Zimmerman. Und Elißabetha Bomgarterin sein
Tohter. Item Anna Ammin sl. so Jacob Bomgarterß Haußfr.
gewesen. It. Mr Gabriel Bomgarter Schreiner sel: aus dem Oberriedt
It. Mr: Joseph Bomgarter Schreiner sein Brueder. It. Mr
Joannes Bomgarter sel. Zimmerman in Oberriedt. Mehr Jacob Bom=
garter sel. aus dem Oberriedt. It. Helena Zä[c]hin sel. so Jacob
Alten Hausfr. gewesen. It. des Ehrsammen Jacob Bomgarter sel.
des Raths gewesen. It. Maria Bomsin [?] sel. Mr Joannes Bomgarter
Zimmermann zu Oberriedt sein Hausfr. gewesen. It. Maria Bomgarter
sel. so Conrad Könis Hausfr. gewesen. It. Catharina Bom=
gartnerin sel. so Joseph Zä[c]h im Mos Hausfr. gewesen. It. des
züchtig Jüngling Joseph Bomgarter Joseph Bomgarters Sohn gewesen.
It. Salomea Bomgarterin sel: aus dem Eÿchenwÿß. It. Anna Bomgarter
aus dem Oberriedt. It. Anna Maria Bomgarter sel. zue Goßau gestorben.
Und Anna Bomgarter sel. Mr. Diepold Bomgarter sel. Sohn des Bocht. [?]
geweßen.

73

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 73

Dominica Septuagesima.

Ulerich Lüchingers Sekhellmeisters Jahrzeit.

Seÿedt umb Gotes Willen eingedenkht Ulerichß Lühingers
und Angelica Stutzen Eggerin, Anna Hänin, und Veronica
Stigerin alle 3 seine Haußfr. Anna Koblerin ist Aman
Jacob Lüchingers Hausfr. gewesen
. It. Anna Lüchingerin
so h. Johann Wüesten Fendrich und L Vogts u. sein Hausfr.
gewesen. Johannes und Jacob seine Söhne. Item deß
wohlehrwürdig in Got geistl. Herren Patris Gordiani
Lüchingers deß hligen Ordenß S: Francisci Cappuziner gewesen
.
Caspar Wüst in Frankreich gestorben. Antoni Gähter.
Item Gordian Wüest [zweimal aufgeführt?], Hanß Ulerich Gächter, Urschula Gähteri
Hanß ihr Sohn. Item Cathrina Wüestin h. Gabriel Graberß
Haußfr. gewesen. It Anna Ruppanerin sel. ... Joannes Wüesten in Eichenwÿß
Ehefrau gewesen. Item des Ehrsammen und weißen Herren Johannes
Khöniß deß Rathß sambt seiner Haußfrauwen, der Ehr

und tugentsammen Elisabetha Wüestin seel. im Eichenwiß.
It der tugensammen sel. Anna Altin h. Joseph Wüeßt ...
Haußfr. gewesen in Eichenwÿß und h. Joseph Wüest sel gewesten
Sekhelmeister und Landvogtamm. ihr Ehman gewest in Eichenwÿß.

75

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 75

Eodem Die.

Der Gä[c]hterischen Jahrzeit .?.

Hanß Gächter Margretha Bontin, und Magdalena Helig seine
2 Haußfr: gewesen. Hanß, Conrad, Wolfgang, Joseph, Elisabeth
ihre Kinder. Hanß Gä[c]hter ab dem Stein, Barbara Re[c]h=
steinerin ist Lorentz Gä[c]terß Haußfr gewesen. Görg [Jörg]
Madlener, Maria Kilgin sind Lorentzen Gä[c]hter Schweher und
Schwiger gewesen. Barbara Gä[c]hterin so Rudle Claußers
Haußfr. gewesen. Item Jung Jacob Gä[c]hter ab dem Stein.
Maria Gä[h]terin sl. so Caspar Gä[c]hterß Haußfr. gewesen. Anna
ihr To[c]tern. Itam Maria Gä[c]hterin so Jung Rüdi Stigers in Freÿ=
enbach erste Haußfr. gewesen. It. Lorentz Gä[c]hter so deß
Raths gewesen. Und Maria Madlenerin sein Haußfr. It.
Jungfr. Cathrina Gä[c]hterin [16526?]. So Caspar Gä[c]hters [16499?] To[c]hter ge=
wesen, Item Elißabetha Gä[c]hterin so Hanß Gä[c]hterß Hauß=
fr. gewesen. It. Margretha Madlenerin von Kobla[c]h so
Lorentz Gä[c]hterß Schweÿ gewesen. Item Johanneß Gä[c]hter
Deß Grithß [Grichts] und Rath gewesen. It. Ulri[c]h Gä[c]hter so Salomea
Leü[c]hingerin Eheman gewesen. It. Mstr. Joannes Gä[c]ter
Seiler von Anna Meÿerin selah [nah?] beÿ Leben Eheman gewesen.
Und Antonÿ Gä[c]hter sein Sohn sel. It. Caspar Gä[c]hter sel.
aus dem Eichenwiß. Jacob Kobler sel. so Barbara Gächterin
Eheman gewesen. Hr. Johann Carl Marquard Organist
und Schuel Meister allhier gewesen. It. Maria Kölbin sel.
so Joseph Gä[c]hter Hausfr. gewesen. It. Anna Maria Gachterin
sel. so Joseph Matlins in Oberriedt sein Hausfr. geweßen. It. Elisabeth
Gä[c]hterin sel: aus dem Oberriedt. It. Ursula Marquardin sel: Johanes Gächter
Hausfr. ab dem Stein. It Maria Gächterin sel: so jung Rüedi Stiger
andere Hausfr. gewesen in Freÿbach. It. Barbara Gächterin
sel: so Hans Koblers auf dem Stein Hausfr. gewesen.

77

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 77

Zum Freÿtag vor oder nach dem Fest
des H. Apostel Mathio

Herr H[err] Joseph Dux Verwalter und Ambtman Ihro hochfürstl[iche]
Gnad[en] der statthalterÿ zue Wÿll gestifter Jahrtag wie
Ao 1737 Eingereicht und zum Erst[en] Mahl gehalt[en] word[en].

An Capital oder Haubtguet hier zue verwerth = 187 f
solle gehalten werden wie=
folgt

Namlichen s. ... Meßopfer underwekhen ein Seelambt
und lobambt nebst der vigil gehalt. word soll. wie
bräuchlich beÿ anderen gestifteten Jahrtagen
approbirte Repartition von löb. visitation
so gescheh. 20 Augusti 1742.

Erstl. dem Pfarherr wegen der Verkündigung ...
Wein und ander achhaltung [?] und Seelambt = 1 f 30 x
2do für 5 übrig H.H. Geistl. und 74 x = 3 f 40 x
3tio H. Organisr für 2 Ambter = 40 x
4to dem blasbalg Zoeher für beÿde Ambter = 8 x
5to dem Mesmer = 24 x
6to an die Penn den arm. = 1 f = x
7mo den Pfarkirchen für wax und Paramwnt 1 f 30
8vo dem Kirchen Pfleger für den In Zug = 30 x
Summa Zins 9 f 21 x

Seid umb Gottswil Eingedenkh sowohl lebentigen als abge=
storbenen Ganzer Ehrenfröndschaft zue dero Trost und Weÿl
leibs und der seel diser Jahrtag lobwürdig ist gestift und
beständig zue halten verornet word.

Dahero seÿet Eingedenkh deß hochgeehrt from. fürsichtigen
und weÿsen H.H. Joseph Dux hochfürstl. St. Gallisch Ambtman
und Verwalter zue Wÿll als Fundator dises Jahrzeits.

78

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 78

It der Edlen vill Ehr und Tugentreich sel. Maria Cacilia [Zäzilia]
Reüthin [Reutti] seinen Ehegemahl.

Mehr seÿedt Eingedenkh Barthle Dux und Martha Matlerin
sel des h. Stifter lieber Eltern gewest.
It Hans Dux und Jakob Dux h. Stifter Brüder gewest
mehr des Edlen ...grath H. Joan Baptist Dux gewest Hoff=
schreiber s. und seiner Edlen vill Ehr und tugentreich
sel. Maria Francisca Constantia Mäglerin sel. seiner erst
Hausfr. It. Martha und Barbara Duxin sel. Johans Dux
Töchter gewest. It der tugentsamen Barbara Duxin und Cathrin
Duxin sel. zue Rüthi gestorben. Mehr Joseph Dux in Elsass zu Rodna
gestorb. It Maria Stigerin sel. Joannes Dux Hausfr. gewesen.
It Maria Duxin sel. It. Anna Maria Matlerin sel so Mr Jakob
Dux Hausfr. gewesen.

79

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 79

Dominica Sexagesimae.

Gächterische Jahrzeit.

Seÿends umb Gotes Willlen eingedenkht Hanß Gächterß und
Anna Stigerin sein Haußfr. Uelrich Gächter Elißabetha Than=
nerin sein Haußfr. Urschula Widerin sein Muter. Maria
Elisabeth, Anna seine Kinder. Item Hanß Gächter, Jacob Gächter,
und Elisbetha Mathlerin, Johanneß Gächter im Schwabenland
gestorben, It. Jacob Gächter so Barbara Huterin Eheman
gewesen in Frankreich gestorben. Und Johannes Gächter
in Frankreich. Item Jacob Gächter so Anna Kilgin
Eheman gewesen, Barbara Huterin. It. Bartolomaee
Gächter in Spanißniderland gestorben. Uli Gächter in Italia
gestorben. It. Maria Alberthin sl. so ...ahtmstr Joseph
Gächters Haußfr gewesen. Auch deß griths [Grichts] und Rathß. It
Barbara Gächterin, so Leonhard Bomgarters von Lüchingen
Haußfr gewesen. It H Joseph Gächter Wachtmeister und des
Grihts und Raths geweß und Jakh[?] sel. sein Bruder von
Montling. It der tugendsam Jungfer Anna Gächterin sel
seine Tochter. It Joseph Gächter sel. ist kriegs... gestorb.

85

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 85

Eodem Die.

Ulrich Khönisen Jahrzeit.

Joß Khöniß, Anna Bontin sind Ulrich Khönisen Elteren gewesen.
Hanß und Anna ihre Kinder, Hanß Haltiner, Barbara Altin
sein Haußfr. Hanß Khöniß und Urschula Dierauwerin sein Haußfr:
sindt au[c]h Ulin Könisen Ehni und Ahna gewesen. Jacob und
Urschula ihre Kinder. It. deß wohlehrwürdigen Herren
Johannes Khöniß allhier Caplan gewesen. Ulin Khöniß und
Maria Haltinerin sein Haußfr. sindt ermelten Herren Elter.
gewesen, Melchior Khöniß in FrankhRei[c]h gestorben. Item
Cathrina Kölbin so Joseph Haltiners Haußfr. gewesen. Lucia
Haltinerin. It. Bartle Zäch so Maria Khönisin Eheman gewes.
It. Joseph Haltiner, Hanß Kobler, und Anna Haltinerin, It.
Maria Khönisin Bartle Zä[c]hs Haußfr. It. Elisabetha Khönisin
auß dem Eichenwiß, It. Caspar Cobler, so Anna Leü[c]hingerin
Eheman gewesen. It Joannes Zäch Schneider in Eichewiß.
It. Anna Könisin sel: so Rudolph Koblers Hausfr. gewes.
Mehr Anna Leü[c]hingerin sel. sp Caspars Cobler Hausfr. gewes.
It. Maria Könisin sel: so zu Dornbirn gestorben.
It. des züchtig Jüngling Joseph Kobler in Eichenwÿß. It. Regina
Zäch. sel. in Eichewis. It. Joannes Haltiner sel. zu Eichewis.

87

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 87

Der Mockhen Jahrzeit.

Ulin Mockhen, Hanß Mockhen, Barbara Enderin, und Anna
Zächin seine 2 Haußfr. Hans, Barbara ihre Kinder. Cathrina
Haltinerin ist Ulin Mockhen Hausfr. gewesen. Hans Mockh und
Barbara Ammin sein Haußfr. Johannes ihr Sohn. Carle Clauser
so Anna Möckhin Ehemann gewesen. It. Jacob Mockh in
Krig gestorben. It. Jacob Stiger sl. so Anna Möckhin Ehe=
man gewesen in Frankhrich gestorben, It Anna Wüestin
von Montlingen so Joseph Mockhen Haußfr. gewesen. Und
Dorothea Betamanin au dem Eichenwiß sein Hausfr. s. gewesen.
It Joannes Clauser sel in fröbden Landen gestorb. Anna Mo[c]khin
Sohn gewesen.

89

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 89

Dominica 2da Quadragesima.

Herren Amman Jacob Leüchingers sl: Jahrzeit.

Seyendt umb Gotes Willen Eingedenkht Anm.: XVI see. Lorentz Leü[c]hing
Barbara Bidermänin und Urschula Thanerin seine beÿde Haußfr.
Hanß. Hÿronimus, Martha, Anna ihre Kinder, Rudolph,
Leü[c]hinger HoffAman gewesen, Cathrina Brunnerin und Cath=
rina Wüestin seine 2 Haußfr.. Rudolph. Christian, Maria
Anna, Sebastian ihre Kinder. Item Ulerich Leü[c]hinger
HoffAmman gewesen, Anna Kölbin seine Haußfr. Maria,
Cathrina, Urschula, Martha ihre Kinder, Item Jacob -
Leü[h]inger HoffAmman gewesen, und Salomea Huterin sein
Haußfr. Joannes, Urschula, Maria ihre Kinder, Urschula ist
ein geistl. Schwöster zue Nögerßegg gewesen, Item
Deß Ehrenvest= und Weÿßen Herren Jacob Leü[c]hinger
HoffAmman gewesen, und Cathrina Wüestin seine Haußfr
Anna Maria und Johanna seine Kinder. Item Herr Johan
Jacob Leü[c]hinger LandvogtsAman gewesen, und Francisca
Brosch Buehschorin seiner Haußfr. ns Item der Ehr, und

__________
ns und Jacob
Re[c]steiner
ihr anderstge
Eheman geweß.

tugendtRei[c]hen Frauwen Maria Cathrina Henglerin sl.
so H. Johanneß Leü[c]hingers HoffAman Liebe Haußfr: gewesen
It. des frommen und weÿsen H: Hoffaman Joannes Leü[c]hingers sel: Ihro
liebe Eheherr geweß. ns mehr der Ehr und tugentensch. fr: Anna Maria

__________
ns welcher ein
Ewig Jahrtag
gestiftet vide
ciria h...nem

Leü[c]hingerin sel: so Joannes Scheggen Hausfr. geweß. It. der Ehr und tugent=
samm. F. M. Elisabeta Leü[c]hingerin sel. so H. Hoffama. Franz Zä[c]h hausfr.
geweß, & mehr Fr. Salomea Leü[c]hingerin sel: Franz Amma Hausfr. gewest.
It. der tugentsam. Fr. Anna Leüchingerin sel. so Joannes Stigerß
liebe Hausfr. geweß. It. der tugentsamm. Fr. Cathrina Leüchinger.
sel: aus dem Oberriedt, und der tugentsamm. Fr. Francisca Leü[c]inger.
sel: H. Sekhlm'r Joseph Wüest operators zu Montl: Hausfr. geweß.
It Ihro wohlEhrw: H. Patrit Othmari Leü[c]hinger sel. Francisa ordinis capuciner
In Baad. zu Gott verschiden. It der tugentsam. Fr. Margretha ögsterin
sel. H. Hoffam. Joannes Leü[c]hinger sel. Hausfr. gewes mehr

__________
Verte fol:
et
vide fund:
pauperu.

__________
Anmerkung zum Kapuzinerkloster in Baden:
Das Kapuzinerkloster Baden ist ein ehemaliges Kloster des Kapuzinerordens in der Stadt Baden (AG). Die Grundsteinlegung für den ersten Klosterbau ausserhalb des Stadtbachgrabens erfolgte zwischen 1588 und 1591. Das Kloster wurde am 13. Januar 1841 aufgehoben (Beschluss des Grossen Rats). Der 1653 gegründete zweite Klosterkomplex wurde 1855 für den Bau des Alten Schulhauses abgerissen. Die Klosterkirche diente danach als Schulkapelle, bis man sie 1877 ebenfalls abriss. Heute steht an der Stelle des Klosters das Bezirksgebäude.

97

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 97

Eodem Die.

Hanß Albrecht, und seine Brüder. [Anm.: 2. Hand] und dere.
Weder.

Hanß Albre[c]ht, Margretha Leü[c]hingerin seine Elteren, Jacob
Anna Urschula die Kinder, Joß Albre[c]ht, Anna Khönisin Enÿ und Ana
gewesen. Jacob Albre[c]ht und Dorothea Leüchingerin sindt Brosÿ
Albre[c]hten Elteren gewesen. Anna Khönisin ist Brosÿ Albre[c]hten
Haußfr. gewesen. Hanß Albre[c]ht, Barbara Bomgarterin sein Haußfr.
Barbara Zä[c]hin und Rüedi Albre[c]ht ihe man sl. It. Ambrosÿ
Albre[c]hten, und Maria seiner To[c]hter, Hanß Albre[c]ht, Martha
Matlerin sein Haußfr. It. Joseph Albre[c]ht, Barbara Dietschin
sein Haußfr. It. Johanneß Zä[c]h von Montlingen. Hanß
Albre[c]ht Kirchenpfleger, und Elißabetha Khönisin sein Haußfr.
Johannes ihr Sohn, Ruedle und Joseph weder Gebrüder,
Helena Albre[c]htin. Jacob Zä[c]h und Johannes Zä[c]h, Cathrina
Albre[c]htin. It. Joseph Weder [29837] so Elißabetha Gä[c]hterin [29838] man
gewesen. Johannes Schegg so Anna Albre[c]htin man gewesen.
Jacob Schegg so Barbara Zächin man gewesen. It. Johannes
Weder so Anna Leü[c]hingerin man gewesen. Anna Albre[c]htin
und Jacob Pfeiffer ihr Eheman, Item Berthe Zäch und
Johannes sein Sohn, Item Barbara Albre[c]htin Rüdiß
Do[c]hter gewesen. Item Adam Hamerer, und Cathrina
Albre[c]tin sein Haußfr. Anna und Cathrina Albre[c]htin ge=
schwüstrig. Barbara Scheggin sl. Bartle Zä[c]hen Haußfr.
Item Maria Thirauwerin so Joseph Weders sl. Haußfr. gewes.
Maria Albre[h]tin. It. Elisabeta Wederin sel. zue Massmünster [Anm.: Masevaux]
in Got verschiede. It. der Ehr und tugentreich sel Anna Maria
Leü[c]hing so Johann Schegg Haußfr. geweß. It der tugentsamm.
Fr: Anna Leü[c]hingerin se. aus dem Ei[c]hewÿß. It. Anna Albre[c]htin sel:
so Franz Leü[c]hinger sel. Hausfrau geweß. Item Joannes Albrecht sel: so
Cathrina Feßlerin in Eü[c]hewiß lieber Ehemann geweß. It Joseph Gä[c]hter
so Barbara Zä[c]hin Eheman gewes. in Ei[c]hwiß. It. Jungfr: Elisabeta
Albrechtin von Montling It. der tugentsam. Jungfr: Anna
und Rosa Wederin Schwöstern geweß. It Hanß Jerg Steiner sel.
so Cathrina Bomgartnerin man geweß. It. Maria Wüestin sel. so
Joseph Zä[c]h. Leoner Haußfr. geweß. It. Maria Gächterin sel. so
Joannes Wederß Hausfr. gewes. It. des manhaft. Soldat. Joannes
Albrecht als Wachtmeister in Kriegswes. gestorb: Joseph Albre[c]ht.
Sohn gewes. It der tugentsamm. Jungfr: Anna Gächterin sel.
so Joseph Gächterß sel. in Eichewis liebe Tochter geweß., welche zue Ehr
der Mueter Gotes 20 fl vermacht mehr zur neü Capll in Freÿbach 50 fl
zue Ehr. S. Joseph 5 fl
It der tugentsam. Jungfr. Maria Cleo...
Zächin so Joseph Zächen Leonors Tochter und des züchtig Jünglings
Thidore Zäch. sein Sohn geweß. It. des züchtig Jüngl: Joannes
Weder sel: It. Gabriel Weder sel. in Ei[c]hewys It.
Marx Bondt sel: sein Bruder. It. Joseph Albrecht und Maria
Wüestin sel. seine Hausfr: It Anna Wederin sel. aus dem
Oberriedt. It. Barbara Zächin sel. so an dießen 20 fl Capital

98

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 98

vermacht und Jahr an zue diser Zeit den Armen für ein guldi
brod solle ausgeb. werde. It. Maria Albrechtin sel. zu der Gmeindt.

99

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 99

Eodem Die.

Ulin Zigerling sel.

Jacob Zigerling, Anna Klenin sein Elteren, Maria Leü[c]hingerin
ist Ulin Zigerliß Haußfr gewesen, Hanß sein Bruder, Johanneß,
Zigerling ist Uliß Sohn gewesen, It. Ulin Zigerling so Maria
Albre[c]htin man gewesen, Barbara ihr do[c]hter, Agatha
Huterin Anna Zigerligin und Jacob Zigerlig ihre Kinder.
Item Jacob Zigerlig deß Raths gewesen, Item Jacob Moser
Agatha sein To[c]hter, so Anna Zigerligin ihr man gewesen, It.
Bartle Zigerlig und Maria Ammin sein Haußfr. Anna ihr to[c]hter.
Item Maria Albre[c]htin, so Ulin Zigerlingß Haußfr. gewesen.
Maria ihr To[c]hter. Item Maria Zigerligin, Melch Lü[c]hingerß Haußfr.
gewesen. Item Joannes Zigerlig sel. von Mont: It. Cathrina Zigerlig.
sel. zu Ei[c]hewiß

__________
Anmerkung:
Jztb. v. Montlingen
S. 171 Jahrzeit Jacob Gächter
Hans Kobler ≄ Anna Stigerin sein husfr.
Hans Kobler ≄ Anna Hebin sein husfr.
Hans, Anna, Barbara ihre Kinder

100

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 100

__________
Anmerkungen:
1657 17/VI Jgl. Joh. Lüch. heir. Jgfr. Anna Lüch. Zeugen Joh. Bont u. Conr. Schegg.
1662 14/V Jak. Lüch. u. Barb. Hasler. Zeuge Amm. Jak. Lüch. u. Ulr. Zigerlig.
1663 2/VII Hans Lüch. v. Montl. heir. Ursula Zigerlig v. Kr. Zeuge Urban Lüch.
1666 Mai Viduus Urban Lüchinger ex. Mont. heur. Jgfr Marta Wÿlerin von Oberriet
Zeugen: Hans Zigerlig u. Conr. Schegg.

__________
Hans Lüchinger / Anna Gächter
4 Barbara, 2 Urban, 1 Conrad Lüchinger / Ursula Zäch, 3 Anna
6 Jacob / Barb. Wüst, 5 Ursula, 2 Hans / Ursula Zigerlig, 1 Urban Lüchinger Schmied / Ursula Zigerlig h II Marta Wÿler, 3 Anna, 4 Barbara

101

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 101

Eodem Die .Ƨ.

Urban Leü[c]hinger sel.

Urschula Zigerligin sein Haußfr. Conrad Leü[c]hinger Urschula
Zä[c]hin sind Urban Leü[c]hingerß sein Elteren gewesen, Hanß,
Anna, Barbara, Urschula, Jacob, ihre Kinder. Hanß Leü[c]hinger
Anna Gä[c]hterin Schwiger Anm.: ehni (?) und Schweher Anm.: ahna (?), Urban, Anna, Barbara
ihre Kinder. Item Barbara Wüstin ist Jacob Leü[c]hingers
Haußfr: Anm.: heir. 1666 gewesen. Maria Könisin, so Frantz Leü[c]hingers Haußfr
gewesen. Regina Leüchingerin, Jacob Leü[c]hinger, so Maria
Scheggin Man gewesen, It. Urschula Zigerligin sl. so Hanß
Leüchingers Haußfr: gewesen, It. Hanß Leü[c]hinger, und
Christina Leü[c]hingerin sl. von Khriseren, It. Frauw Anna
Maria Ohmlein, so Jacob Leü[c]hingers Meßmers Haußfr: gewes.
Item Anna Gä[c]hterin so Urban Leü[c]hingers Haußfr. gewesen
It. Jacob g Leüchinger Urbans from Sohn sel: und Maria Scheggin sein
Hausfr: geweß. It. Anna Maria Leü[c]hingerin sel: Jacob Wüest Hausfr.
geweß. It. Anna Leü[c]inerin sel: so Jacob Leü[c]hingers Hausfr gewes.
It. der tugentsamm. Jungfr. Anna Leüchingerin: Joseph Leü[c]hingers To[c]hter
It. Urban Leü[c]hinger witlin [?] sel. Joseph Leü[c]hinger sel. schmid
It. Joseph Leü[h]inger Urbans Schwegg. It. Cathrina Bueb henin [?] sel.
so Joseph Leüchingers Schmidts Hausfr. gewes. It. Jacob Leüchinger
sel. mesmer und seines Sohns Joannes Leüchinger auch mesmer gewes.

103

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 103

Eodem Die.

Hanß Köniß sel. [Anm. 'XI s. Eichenwieserstamm', 'XVI']

Hanß Khöniß ist sein Vater gewesen, Ulin Khöniß, Salomea
Bontin, Elisabeth Gähterin und Anna Khelin sind Hanß
Gächters [Anm. 'Khönis'] 2 Hausfr. gewesen. It. Hanß Khöniß, Aberham
Khöniß in Portugal gebllieben, Urschula Bomgarterin und
Anna Khönisen Hausfr. gewesen.

__________
[Anm. 'Ehebuch 1661, 1680', 'Eltern des P. Placidus v. St. G. 1672-1718', 'Anna M. eine Schwester [durchgestrichen] Bruders Tochter Abt Gallus II']

Item Anna Altin und Baltas
Khönis ihr Ehemann, Cathrina Khönisin, ist Jacob Enders
HaußFr. gewesen, Maria Khönisin so Caspar Colben Haußfr.
gewesen, It Cathrina Könisin ist Jacob Wüesten Haußfr.
gewesen, Maria Khönisin [durchgestrichen] Lüchingerin, so Msr Hans Wüest
Haußfr gewesen, It Maria Khönisin und Joseph Khöniß
der Sohn in Elsas gestorben, Hans Khönis so Anna Gähterin
nahbeÿ Leben Ehemann gewesen, It. Anna Zähin s. auß
dem Eichenwiß [Anm. '1680'] so Jacob Khönißen Hausfr. gewesen, Anna
Rechsteinerin von Kobelwiß, so Cathrina Khönisin Thoter [Tochter]
gewesen. It der Ehr und tugentsamen Jungfr. Ursula Könis sel.
aus dem Eichenwÿs, It der tugemntsamen sel. Anna Gächterin sel. aus
dem Eichenwÿß, It Gabriel Könis in Kriegsgswast [?] gestorb, It
Joannes Könis sel. sein Bruder gewesen. It Augustinus Könis sel
in Eichenwies.

105

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 105

Eodem Die.

Brosiß Hanßschen Jahrzeit .Ƨ.

Peter Wüest, Anna, Magdalena, Ambrosÿ seine Kinder.
Hanß Wüest Maria Huterin sein Haußfr. Jacob Wüest, Barbara
Zigerligin sein Haußfr. Brosÿ Wüest, Anna Bomgarterin
ist Mstr Hanß Wüesten Haußfr. gewesen, Anna Wüestin,
und Mstr Hanß Betenman ihr Eheman, It. Mstr Hanß
Wüest auß dem Dännile, Conrad Wüest und Barbara Zä[c]hin
sein Haußfr. Conrad Wüest hinder der Burg, Lucas Zigerlig
in Italia gestorben, Anna Eggerin, Joß und Melch
Zigerlig Gebrüder, It. Mstr Jacob Moser, so Anna
Zigerlig man gewesen, Maria Betemänin, Cathrina
Wüestin und Ulin Wider ihr man, It. Mstr Johannes
Wüest sl. von Montlingen, so Anna Pfifferin nahbeÿ
Leben man gewesen, und Anna Pfifferin, sein Haußfr.

Ulrich Weder von Kriesseren gebürtig, Catharina Wüestin sel.
sein Haußfrau. It. die tugentsame Jungfr. Maria Wüestin
hinder der Burg. It. Jacob Wüest sel. hinder der Burg und der züchtige
Jüngling Joannes Wüest sel. sein Bruder in Wallenstatt gestorb.
It. Anna Wüest. Jacob Zäch Hausfr. gewes. It. Jacob Wüest sel.
Schneider im Däneli It. Joseph Wüest sel. sein Sohn in Kriegswesen
gestorben.

107

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 107

Dominica Laetare 4ta. Quadragesimae .Ƨ.

Herren Ammann Jacob Wüesten Jahrzeit .Ƨ.

Seÿendt umb Gotes Wÿllen Eingedenkht deß frommen
vornemmen und weÿßen Herren Jacob Wüesten Hoffammans

__________
Anmerkung
1607/08 als Hofammann beurkundet

und Anna Haßlerin sein Haußfr: Hanß, Jacob, Caspar,
Martha ihre Kinder. Ambrosÿ Haßler Elißabetha Schurthann
sindt Herr Ammans Schweher und Schwiger gewesen. Item
deß Ehrenvesten und wÿsen sl. Hanß Wüesten Hoffamman
Martha Eggerterin, und Barbara Heÿerlin seine 2 Haußfr.
Item des Frommen und wÿsen sl. Hanß Wüesten Hoffa[mmann].
Cathrina Khönisin und Lucis Altin seine 2 Haußfr. Ulri[c]h
Zigerlig Landtvogts Amma. Anna Matlin und Barbara Rapoltin
seine 2 Haußfr. Ulri[c]h sein Sohn. It. deß Ehrenvesten
und weÿsen Herren Ambrosÿ Wüesten Hoff Aman
Cathrina Zigerligin, und Anna Halterin seine 2 Haußfr.
It. deß Ehrvesten und wÿßen Herr Jacob Wüest Hoff A.
Anna Koblerin sein Haußfr. Item des wohlehrwürdig.
Geistl: Herren Henrih Henri[c]h Federer Caplan allhier
gewesen, It. Frau Maria Magdalena Federin, so sl.
Hoffamans Johanneß Wüesten Schwiger gewesen. It. -
sl Johannes Weÿller L:Vogt A. und Maria Wüsti sein Haußfr.
Item des Ehrenvest. frommen und weÿsen sl: Johannes
Wüest Hoff Amman gewesen NB Jacob Wüest, Anna Maria Zäh

__________
NB
und der
tugentsamen Fr.
Cathrina Buoschor [?]
sel. sein Hausfr.
gewesen.

sein Haußfr. It. deß Ehr und zü[c]htigen Jünglings Joseph Wüest
sl. Hoffamans Sohn gewesen It. züchtig Jüngling Joseph Gäh[c]ter
Soldat in Frankreich gewesen Magdalena Wüestin sel. so Joseph
Graber Hausfr. gewesen. It. des manhaften Soldaten Joseph Wüesten
sel. zu Italia gestorben. It. des zü[c]htig Jünglings Franz Wüst
sein Bruder. It der tugentsammen sel. Maria Wüestin sel. so. Joannes
Leüchingers zue Montl. Hausfr. gewesen. It Cathrina Wüestin sel.
so Joseph Zäch Hausfr. gewesen und Elisabeta Wüestin It. Antonÿ
Wüest alle 3 Geschwüstrige gewesen.

Anmerkung
Beachte die lange Reihe der Hofammänner!

Den Armen 1 ...

111

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 111

Eodem Die

Hanß Stiger hinder der Burg

Geörg Leüchinger, Jacob Stiger, und Salomea Schiemmerin
ihre Elteren, Hanß Wüest, Urschula Bentzin sind seine Schweher
und Schwiger gewesen, Hans Leüchinger und Elisabetha
Gächterin sein Hausfr. Ulrich Thirauwer, Maria Lüchingerin
sein Hausfr. Elisabetha ihr Tochter, Martha Gächterin ist
Görg [Jörg] Leüchingers Hausfr. Rüdi Stiger Barbara Brunnerin
und Elisabetha Hagmänin seine 2 Hausfr. Item Jacob und
Hans Wüest. Item Agatha Hugin und Joannes Stiger
sel. Ihr Eheman gewesen
.

113

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 113

Eodem Die.

Jacob Wüest Gallis Herr

Anna Koblerin sein Hausfr. Jacob Wüest der Pfeiffer, Anna
Klauserin seine Elteren Gallus Wüest Anna Billerin sein Hausfr.
Item Betha Wüestin ihre Tochter. Elißabetha Wüestin ist Hans Zächs
Hausfr. gewesen, Margretha Wüestin ist Hans Wüesten sl. Hausfr.
gewesen, Barbara Wüestin ist Joseh Wüesten Hausfr. Item
Jacob Stiger Margitentes [Marketender] in Frankreich gestorben. Peter
Hug, Barbara Zächin, so Johannes Stigers sl. Schweher und
Schwiger gewesen, Item Agatha Kegin und Johannes
Stiger sl. ihr Eheman. Rudle Zäch hinder der Burg.
Maria Zächin sl. und Hans Casper Wüesten ihr man gewesen.
Item Jacob Wüesten, so Anna Bentzin nahbeÿ Leben Ehe=
man gewesen, Item Anna Haßlerin von Montlingen
so Johannes Wüesten Wuhrmtr Haußfr. gewesen. Item
Barbara Gächterin sel: so Ruedli Zächen sel: und Joannes Stigers Hausfr.
It. Elisabetha Matlerin sel. so Joannes Stigers hinder der Burg
Hausfr. geweßen. It des züchtigen Jünglings Jacob Zächen sel. hinder
der Burg so in dem Rhein vertrunkhen. It. Anna Zäch sel. so Ruedli Wüest
Hausfr. gewesen. It. Ruedli Zäch sel. hinder der Burg so nur fetige ... mas
auff S. Anna Berg zue lesen, ver...nt umb Maria Geburt zue verrichten [?].

115

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 115

Eodem Die .Ƨ.

Hannß Leüchinger Willis Rüdis Hänslin.

Rüdi Leüchinger, Elißabetha Hinderbergerin, seine Elteren,
Hanß Leü[c]hinger Barbara im Mooß, Dipold und Jacob
ihre Kinder. Ulin Leü[c]hinger, Elißabetha Gä[c]hterin sein Haußfr.
Hanß Leü[c]hinger Anna Zächin sein Haußfr. Item Johannes
Leü[c]hinger, Maria Leü[c]hingerin sein To[c]hter, Mstr Rudle
Leü[c]hinger, Elißabetha Leü[c]hingerin ist Thoma Zä[c]hen Haußfr. ge=
=wesen, It. Jacob Leü[c]hinger, Hanß Leü[c]hingers Bruder.
Maria Pfisterin Rudli Leü[c]ingerß Haußfr: Item Jacob
Leü[c]hinger so Cathrina Stigerin man gewesen. Item
Cathrina Leü[c]hingerin, so Johannes Coblers am Hardt Haußfr.
gewesen. It Ruodlÿ Leüchinger sel. auf dem Eichewÿs. Mehr
Anna Maria Leüchingerin sel. aus dem Eichewÿs. Mehr Elisabeta Leüchingerin sel.
so Joannes Leüchinger sein Ehe Wÿst Hausfr. gewesen. It. der tugentsammen
Jungfr. Anna Leüchingerin sel. Ruodli Leüchingers To[c]hter gewesen in
Eichewiß und seine Hausfr: Maria Haltinerin sel. It. des
Ehrengrechten Joannes Leüchinger sel. des Raths gewes:
It Mr Joannes Leü[c]hinger zue mehre hinder der Burg so Barbara Zä[c]hin
Eheman gewesen. It die Erh und tugentsame Jungfr. Anna Leüchingerin
It. die Francisca Leüchingerin, des Johannes Bomgarters
Hausfrau gewesen. It. Jacob Leüchinger auß dem Eichewiß.

121

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 121

Feria Sexta post Judica.

Herren Dÿonisin Matlin sl. gesti[f]te Jahrtag

Mit einem Ambt und zweÿ helige beÿ Meßen, deß
hochwürdigen in Got geistl. honh. und wohlgelehrten
Herren Patris Dÿonisÿ Matlins gewesten honh. Merituten
hl. Statthalter zue Rorschach, und profehs deß hochfürstl.
Gotshauß S: Gallen

Jacob Matle und Anna Enisin seine Eltern, vide ulterius infra.

Von diesm Jahrtag gehört dem Pfar hl. 45 f.
für 2 h: Meßen 1 f.
dem Organisten 15 bz.
dem Meßmer für lütherlen und Brot 15 bz.
Blasbalg Zieher 6 bz.
dem Kirchenpfleger als Einzieher 18 X.
der Pfarkirche den Resto 1 f30X
den Armen Spendt 45X.

It hat auch der ehrsam Joannes Matlin sel. zu Montling
eine heilige S. Meß d. 10. Jener in 43 genannt mit ...
Jahrzeit zue halt. für ...

Item Hans Matle und Anna Wüestin. Dipold Huter
und Anna Dierauerin seine Hausfr. Joannes, Jacob,
Agatha ihre Kinder. Johannes, Jacob Sohn Huter & Sohn
Hans Zigerlig, Agatha Huterin seine Hausfr. Anna, Jacob
ihre Kinder. Item Martha Matlein so Jacob Matlins
Schwöster und Hans Alberth ihr man gewesen.
Item Martha Matlerin sl. so Barthle Dux sl. Haußfr:
Ite, Mstr Jacob Matle sl. von Montlingen und Maria
Gächterin sein Hausfr. Ulrich Matle, und Maria
Herschin seine Hausfr. Item Rosina Stigerin [15184] sl. so Hanß
Matliß [15183] Hausfr. und Maria ihr Tochter [17850] so Mstr Jacob
Herschiß sl. Hausfr. Item Elisabetha Stigerin auß
dem Freÿenbach & Johanneß Stiger nahbeÿ leben
Haußfr. gewesen
Vert.

123

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 123

Feria 2: Paschae

Andreas Gähter [Gächter] sl.

Anna Weglerin sein Haußfr. Hans Gächter, und Jacob Khöniß
sind Barbara Huterin Männer gewesen. Hanß Leüchinger
Elißabetha Gähterin sein Haußfr: Ulrich Gähter Barbara
Leüchingerin sein Haußfr: Mstr Rudolph Zäch ist Bar=
=bara Gähterin man gewesen. Anna Leüchingerin ist
Jacob Bomgartners Frauw gewesen. Hans Gähter, und
Elißabetha Herschin Haußfr. It. Ulin Khöniß und Anna
sindt Geschwüsterte gewesen. Hanß, Rudle, Maria,
Joseph Khöniß so in Italia gestorben seine Kinder gewesen.
Johannes Gähter Soldat in Frankhreih gestorben. It. Anna
Khönisin sl. in S: Gallen gestorben. Hanß Gähter von
Khriseren, Barbara Bomgarterin von Khriseren
It. deß wohlehrwürd: geistl. und hohgelehrten Herren
Ulrih Gähter [getauft am 7. Januar 1638] sl. so Pfarh. zue Hagenweÿl und deß
ehrwürd: Capitels Deputat gewesen. Andreas Gähter
und Urschula Madlenerin seine Elteren. Cathrina, und
Maria ihre Kinder, Barbara Gähterin, Anna Kölbin
so Hanß Khönisen sl. Haußfr. Elißabetha Gähterin sl. so Hanß
Gähters nahbeÿ Leben Haußfr: It. Jacob Leühinger sl.
und Elißabetha Gähterin sein Haußfr. Item Johanneß Gähter
sl von Montlingen so deß Rathß gewesen. Maria
Gähterin sein Tohter. It. Rosina Gähterin sel:
im Däneli.

125

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 125

Eodem Die.

Hanß Huter in Kobelwald

Anna Widerin sein Haußfr. Conrad Huter, Margritha Bom=
=garterin sein Haußfr. Hanß Bomgarter, Anna Huterin
sein Haußfr. Hans ihr Sohn. Bartle Huter, Johannes
Huter in Östereih gestorben. Bartle Huter in Italia
gestorben. Caspar Zäch und Rudle Dägen sind Mariae
Huterin Männer gewesen. Joseph Ebnöter, Hans sein Sohn
Anna Bentzin, Bartle Huter von Khrieseren, Jacob sein
Sohn. Urschula Zigerligin, und Conrad Huter sl. ihr man.
Regina Leühingerin Conrad Huters Stiftohter. Anna
Goßerin Gasserin sl. so Bartle Huters Haußfr. gewesen
Item Barbara Zächin von Montlingen. It der tugentsamen
Jungfr. Cathrina Zächin sel. Joannes Zächen Tochter gewesen zu Montl.
It Joannes Zäch sel. zue Montling.

127

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 127

Eodem Die.

Amman Conrad Huter.

Barbara Moßerin sein Haußfr. Hanß Huter, Elißabetha
Zigerligin sein Haußfr. Conrad Huter, Urschula Bernhartin
sein Haußfr. Anna, Barbara, Margtetha, Thomas ihre Kinder.
Hanß Huter, Maria Huterin sein Haußfr. Dipold Huter
Barbara Duxin sein Haußfr. It. Ulin Zigerlig Urschula
Leühingerin sein Haußfr. Conrad und Cathrina Huterin,
Bartle Zigerlig des Raths gewesen, und Urschula Langeneggerin
h sein Haußfr. sl. Cathrina Dietschin sl. so Conrad Huters
sl. Haußfr. gewesen. Anna Maria Stärkhin sl. so
Joseph Zigerligß Haußfr gewesen. Agatha Bü[c]hlerin,
so Ulin Zigerligß Haußfr: It. Maria Zigerligin, so Mstr
Ulrich Duxen Haußfr. gewesen. It. Hanß Graber sel:
so Agatha Büchlerin sel: Eheman geweß. It Joannes
Zigerlig sel. aus dem Eichenwiß und seine Haußfr. Anna Maria Könisin.

129

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 129

Eodem Die.

Jacob Weder

Barbara Kollerin sein Haußfr. Lorentz Strei[c]her Maria
Langhänsin sein Haußfr. Heinrich Wider und Barbara
Strei[c]herin sein Haußfr. Item Herr Leütenambt Jacob
Wider zue Landauw gebliben
. Anna Wederin sl. in
Portugal Prag Prag gestorben. Item Elißabetha Wederin
Item Helena Zähin. So Lorentz Weders nahbeÿ Leben Haußfr
gewesen Urschula Graberin so Frantz Bentzen Haußfr gewesen.
It. Johannes Alt [33374] sel., und Barbara Wederin sl. sein Haußfr.
It. Regina Wederin sel: aus dem Oberriedt ihr Schw. It. des züchtigen
Jünglings Antonÿ Weder sel. Joseph Weders Sohn gewes.
It. der tugentsammen sel. Elisabetha Wederin sel: so Antonÿ
Wüest [33375] Hausfr. gewest.

133

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 133

Eodem Die

Hans Bernhart

Maria Altin sein Hausfr. Jacob Bernhart Cathrina
Khölbin, Barbara Gasserin seine 2 Hausfr. Jacob der
Sohn, Hans Bernhart Margretha Weglerin sein Hausfr.
Itl. Hans Bernhart Maria Stigerin sein Hausfr.
Jacob Thirauwer und Magdalena Bernhartin sein Hausfr.
Anna Bernhartin so Ulin Bentzen Hausfr. gewesen.
Item Maria Bernhartin so Anthonÿ Gähters Hausfr. etl.
Ulin Bernhart, und Hans sein Sohn. Joseph Bernhart
so in Italia gestorben, Itl. Maria Zähin sl. so Hans
Caspar Wüsten selig die anderte [andere, d.h. eine zweite oder weitere Ehefrau] Hausfr. gewesen.
Magdalena Stigerin so Hans Bernharten Hausfr. gewes.
Frantz und Johannes ihre Söhn. Item Anna Wüstin
Frantz und Jacob Wüst Geschwüstrige. Itl. Anna
Wüstin so Frantz Wüsten sl. Tohter gewesen. Und
Maria auh sein Tohter. Itl. Fidelis Wüest sel. auf dem Oberriedt.
Itl. der tugendsamen Jungfrl. Maria Bernhardin sel. Itl. Elisabeta
Stigerin sel so Fidelis Wüest sel. Hausfrau gewes. It. Joannes
Wüest sel. auf dem Oberriedt.

135

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 135

Eodem Die.

Ulin Stiger [Anm. 'Eichenwies']

[Anm. 'vor 1600'] Barbara Altin seine Hausfr. Ulrich, Jacob ihre Kinder.
Hanß Stiger Anna Graberin sein Haußfr. Jacob Stiger, Anna
Matlerin sein Hausfr. Mstr Hanß Stiger Landvogts Amman
und Barbara Hasslerin seine Hausfr. It. Johannes Stiger
Brosÿ Stigers Sohn gewesen in Frankhreich gestorben.
Maria Stigerin so Hans Stigers Hausfr gewesen. Urschula
Leüchingerin sl. so Jacob Stigers Hausfr. Anna Bernhart
[Anm. 'treffen wir mit Anna Bernhart im Taufbuch 1639-49'] Brosÿ Stiger. Jacob Styger. It. Brosÿ Stiger sel.
Maria Thierauerin sel. Eheleüth gewesen. It. Rudle Stiger
so deß Grichts und Rathß gewesen.

141

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 141

Eodem Die.

Hanß Büechell.

Elisabetha Stigerin sein Hausfr. Hanß Stiger, Barbara
Hueterin sein Hausfr.Hanß Büechell Anna Lüchingerin sein
Hausfr. Rudolph Büchell. Anna Büchlerin it Jacob Wüesten
Hausfr. gewesen. It. Hanß Büchell so Maria Altin man gewesen.
Maria und Anna Büchlerin sindt Ulin Büchelß Kinder gewesen.
Item Ulin Büchell, und Maria sein Tochter. Anna Büchlerin,
Rosina Büchlerin, Joseph, Jacob und Hanß Ender, so Hanß
Enderß Söhn gewesen. Maria Enderin, it. Maria Freÿin
Joseph Enderß Hausfr. Item deß Ehr gnahten Jacob Büchelß
deß Grichts und Raths gewesen. Maria Koblerin sein Hausfr.
Elisabetha Büchlerin sein Tochter, und Johannß Matliß Hausfr. gewes.
It. Catharina Büchlerin aus dem Moß. It. Ulli Büchel sel. aus dem
Mooß und Joannes Büchel sein Brueder sel: auch aus dem Mooß.
It. Anna Büchlerin sel: aus dem Oberid. It. Maria Büchlerin sel: aus dem
Moß. It. Joannes Ender sel. im Moß. It. Joseph Ender sel. ...
Im Moß sein Brueder. Elisabetha Büchlerin sel. so Fridli Kobl [Kolb?] Hausfr. gewes.
X Dorothea Gächterin.

145

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 145

Eodem Die.

Hannß Stiger [Anm.: betr Zusammenstellung vide pg. 47, 49, 53, 89, 97-99.]

Margaretha Müllerin sein Hausfr. Joß Stiger Elisabetha
Enderin sein Haußfr. Joß, Rudolph, Jacob, Hans, ihre Kinder.
Hanß Stiger, Cathrina Hebin sein Haußfr. Joß Stiger, Anna
Leüchingerin sein Hausfr. Hanß Stiger, Urschula Wüestin sein Hausfr:
Rüdin und Elißabetha ihre Kinder. Item Hanß Stiger auß
dem Freÿenbach. Joß Stig in Frankhreich gestorben. Hanß
Stiger sein Sohn, Agatha, Sabina, Hanß Stiger Geschwüstrigen.
It. Maria und Anna Stigerin, It. Maria Gächterin [→?]
so Jung Rudli Stigers [→?] Haußfr gewesen. Cathrina Koblerin
so Johannes Stigers nahbeÿ Leben Haußfr. gewesen. Anna
Hebin aus dem Freÿenbach so Joß Stigers sl. Hausfr:
It des Ehe gnahten [?] Jacob Stigers so des Rathß gewesen.
It der tugentsamen sel. Regina Meÿerin [15191] sel. so Jacob Stigers [15190]
sel: im Freÿbach Hausfr. gewest. It. Anna Stigerin sel. so Jacob
Stiger des Raths Hausfr. gewest. It Sabina Stigerin sel. so Hans
Ullrich Hueters Hausfr. gewesn. It Jacob Stiger sel. des Raths
in Kobelwald und Rüedi Stiger sel. auß dem Freÿbach
sein Bruder. It. die tugentsame Jungfr. Maria Stiger aus
Freÿbach It. Elisabetha Stiger sel. in Kobelwald.

147

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 147

Eodem Die.

Jacob Kholb

Maria Koblerin sein Hausfr. Jacob Kholb Urschula Clauserin
sein Hausfr. Anna, Elisabeth ihre Kinder. Item Hanß Kolb
und Anna Clauserin sein Haußfr. Item Johannes Kolb in Frankhreich gestorben. Caspar Kolb Sabina Stigerin sein Haußfr.
Item Jacob Kolb aus dem Oberrieth. Item Ulin Kolb Barbara
Enderin. Mathias ihr Sohn. Barbara Kölbin ihr Tochter.
Jacob Kolb, so Helena Zächin man gewesen. Elißabetha
Kölbin, Dipile Kolb, Barbara Feßlerin Jacob Kolben
Hausfr. Agatha Kölbin, Hanß Kolb, Elißabetha Zigerligin
seine Haußfr. Maria Meÿerin so Caspar Kolben Haußfr.
gewesen. Cathina Bentzin, Maria Stigerin Diepolten
Hausfr. Barbara Scheggin, Catharina Feßlerin beÿde
Jacob Kolben Haußfr. gewesen. Rosina Kölbin, so Ulin
Claußers Hausfr gewesen. It. Johanneß Kolb als
Student gestorben. Frantz Kolb Redermacher, und
Elißabetha Kölbin sein Haußfr. Item Jacob Kolb Bar=
bara Scheggin und Cathrina Feßlerin seine Hausfr:
Jacob Kolb hat unser L.fr. Brüderschaft - 30 R vermacht.
Caspar Kolb von Blaten, Ulin Kolb, Francisca Dietschin,
und Anna Ämmin seine 2 Haußfr. Caspar Kolb. Johannes
und Cathrina Kolbin - so Jacob Kolben fehren Kinder
gewesen. It. der Ehr und tugentreich Jungfr. Magdalena Kölbin Ullis sel.
Töchter. It Joseph Kolb von Blaten. It. der tugentsamen Jungfr.
Catharina Kölben sel: It. Elisabetha Zächin sel. so Jacob Kolben Haußfr.
gewesen. It Cathrina Bomgarterin sel. so Fridli Kolben Hausfr. gewesen.
It. Maria Willerin sel. so Joseph Kolben Hausfr. gewesen. It. Jacob
Kolb Rosina Jakh. sel. in Obdrriedt und Joseph Kolb sel: aus dem Ober=
riedt. Item Maria Kolbin sel. It. Cathrina
Kölbin sel. so Mr. Joseph Könis Hausfr. gewesen. It des Ehrbaren
und züchtig Jüngling Johannes Kolb sel. It Joseph
Kolb sel. im Oberriet. It. Barbara Schegggin sel. und Jacob Kolb Ehefr.
Eheleüuth gewesen. It. Barbara Kölbin sel. in Oberriedt. Mehr gedenkht
Maria Kholbin aus dem Oberriedt Jacob Maÿers Hausfr.

149

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 149

Dominica 3tia post Pascha.

Der Zächischen Jahrtag.

Seÿendt um Gotes Willen einhedenkht David Zächen
Anna Herschi sein Haußfr. Ulrich, Jacob, David ihre Kind.
Item deß frommen und weÿsen H. Ama Rudolff Kobler
Barbara Schneiderin sein Haußfr. Rudolph, Agatha, Maria
ihre Kinder. Urschula Koblerin Ulrich Zächen Weibels
Haußfr. gewesen. Anna Weÿllerin ist David Zächs Haußfr. ge=
=wesen. Hans Caspar Dietsche Elisabetha Zä[c]hin sein Haußfr.
Jacob Bomgarter so Mst Ulin Bomgarters Sohn gewesen.
Ulin Zä[c]h, Maria Gschwendÿ und Elißabatha Bentzin so Mstr.
Johannes Khönisen 2 Haußfr. gewesen. Anna Khönisin
Regina ihr To[c]hter. Joseph Zä[c]h, Jacob Zä[c]h Maria
Zä[c]hin sein Haußfr. It. der Ehrw. geistl. Schwöster
Maria Thecla Könisin profess zue Altsteten. Anna

__________
Anmerkung
1672 Profess

Meÿerin so Joseph Zä[c]h s. Haußfr. Anna Kolbin so Johanneß
Zä[c]hen s. Haußfr. Jacob Zä[c]h Anna Scheggin sein Haußfr.
It. Anna Khönisin so Ulrichen To[c]hter gewesen. Ulri[c]h
Khöniß so Elisabetha Klenin man gewesen. It. Herr
Galli [Balli?] Khönis als Schulmstr zue Straßburg gestorben.
Und Joseph Khöniß in frönden Landen gestorben. It. Martha
Gächterin so Joseph Zä[c]hen sel: Hausfr. gewesen. It. der tugentsamen Jungfr.
Maria Könisin sel. außem Eichewÿs. It. Anna Zächin, so Joseph Kolben
Haußfr. gewesen. It. Joannes Zäch Mauser in Oberriedt. Mehr
Elisabetha Klenin sel. so Joannes Zächen So Ulrich Könisen Hausfr. gewesen. It. Barbara
Kölbin sel. so Joannes Zächen sel Hausfr. gewesen. It. Jacob Zäch sel: Rollis... sel.
It. der tugentsamen Jungfr. Cathrina Zächin sel: so Joannes Zäch
Mausers Tochter gewesen. It. Joannes Zäch sel. Fehr gewesen, und
sein Hausfr. Maria Amin sel. It. Elisabetha Zächin sel. im Moß
It. Jacob Zäch in Kriegswessen gestorben. It. Joseph Zäch Mauser sel.
It. Anna Bomlerin [Komlerin?] sel. so Joseph Zäch Hausfr. gewesen It Joannes Kleen
und Elisabeta Zächen Eheleüt zue Blat. It. Joannes Zäch und Fridli Zäch
beÿde in Elsach gestorb., Salomea Könisin sel.

151

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 151

Eodem Die.

Herr Aman Jacob Zächen Jahrzeit.

Seÿend umd Gotes Willen Eingedenkht deß Ehrenvesten
frommen und weÿsen Herren Jacob Zächen [25129] Hoffaman allhir
gewesen. Und der Ehr & tugendtsammen Fr. Anna Dietschin [25130].
Cathrina Scheggin [32527] beÿde seine Haußfr: gewesen. Item
Hanß Zä[c]h, Joseph Zäch in Frankrei[c]h gestorben. Anna
sein Schwöster. Joseph Zäch ihr Vater. Ulrich Zä[c]h Hoffweibel
gewesen. Dipole Zä[c]h, Johanneß [28458?], Jacob, Regina Zächin
all 3 Gschwüstrigen. Joseph Zä[c]h ihr Vater sl. Item Joseph Zä[c]h
Cathrina Meÿerin. Jacob Zä[c]h auß dem Oberrith. So Mariae
Zä[c]in man gewesen, Dipole ihr Sohn in Frankrei[c]h gestorben.
Johanneß Eniß sl. so Maria Zä[c]hin man gewesen. Jacob Wüest
und Anna Maria Zä[c]hin sl. sein Haußfr. Mstr Fidelin Zä[c]h
von Blaten, Frantz Zä[c]h sl. sein Bruder. Anna ihr Schwöster.
It. Helena Zä[c]hin so Lorentz Weders Haußfr. gewesen
Anna Scheggin [32528] so Fidelin Zä[c]h nahbeÿ leben Haußfr gewesen.
Anna Maria Zä[c]hin, so Mstr Jacob Zä[c]h zue Blaten To[c]hter
gesein. Johanneß Zä[c]h von Blaten. Johanneß Zä[c]h Josephen
Zä[c]h Sohn. Anna Enisin do Caspar Enisen Haußfr. gewesen.
It. der Enh und Tugentsamen sel. Anna Herschin [25133] H. Hoffam. Hans
Caspar Zä[c]hen [25128] seine liebe Hausfr. gewesen. It. Ursula Zächin
so Joanes Zä[c]hen liebe Haußfr gewesen. It. der manhaften Soldaten
Jacon Zächen, und Joseph Zächen Gebrüeder in Kriegswsswn gestorben.
It. der voll Ehr und tugentsamen Fr. Maria Elisabetha Leüchingerin H: Franz
Zächen Hoffammans Hausfr. gewesen. It. Hans Caspar Zächen sel. auß dem Ober=
riet. It. Elisabeta Bruederin sel. so Joannes Zächen Hausfr. gewesen.
It. Maria Zächin sel: aus dem Oberriedt. It. des manhafften Soldaten
Joseph Zä[c]hen Hiffweibels Sohn und deß Ehrsammen Joseph Zächen sel:
[gestrichener Text, nicht lesbar] mehr Jacon Zä[c]hen sel. Fidelis
Zä[c]hen Hoffweibelß sel: Sohn und H. Fidelis Zäch sel: Hoffweibell
It. Hr. Jacob Zä[c]h sel: Maurer zue Blath. It des Ehrvesten und wÿsen
H: Franz Zäch Hoffammann geweßen It. des Enr und manhafften Joannes
Zäch Soldat in Frankhrei[c]h gestorben. It. des Ehrengeahten[?] und weÿsen H. Joann:
Caspar Zä[c]hen [25128] Hoffammann und Quatierhaubtman gewesen. It. Jacob
Zäch sel. in frönden Landen gestorb: It. Anna Bomlerin sel. so Joseph
Zächen Hausfr. gewesen It. Joannes Enis sel. in Neapol. ver...
It. Joseph Zäch sel: in Oberriet It. Johans Zäch sel. aus dem
Moß. It. Fr. Prisca Mahratin [?] sl. so Ruedli Zäch Hausfr. gewesen
It der tugentsammen Jungfr. Anna Maria Enisin in Oberrieth.

152

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 152

It. des wohlerhrwürdigen und hochgelehrten H. Joannes Zäch sel: H. Franz
Zächen Hofamm. sel: Sohn gewesen und meritierter Pfarherr zue Rüthi; aldort
in Got verschiden.

153

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 153

Eodem Die.

Joß Clauser

Margretha im Moß und Anna Rüesserin seine 2 Haußfr.
Ulrich, Conrad, Anna ihre Kinder. Ulrich Clauser Anna
Hännin sein Haußfr, Jacob Clauser in Portugal gestorben.
Jörg Ender Barbara Zä[c]hin sein Haußfr. Ulin ihr Sohn. Maria
Khoblerin [12522] ist Joß Clausers [12521] Haußfr. gewesen. Adrian Klauser,
Johanneß Klauser so Mariae Altin man gewesen. Hanß Klauser
aus dem Kobelwald, Maria Gächterin sein Haußfr. Anna
Stigerin so Rudlin Clausers Haußfr. Ulin Clauser Anna
Wüestin sein Haußfr. Anna Dürigin aus dem Moß.
Adrian, Gabriel, Jacob Claußer. Anna Henslerin
im Schwabenlandt gestorben. Cathrina Bentzin so Ulrich
Clausers Haußfr. gewesen. Jacob sein Sohn. Anna Stigerin
Rüdi Clausers im Mooß Haußfr. Joseph Klauser Hansen Sohn.
Anna und Elisabeth Klauserin in Schwabenlandt gestorben.
Cathrina Klauserin auß dem Mooß. It. Cathrina Koblerin so
Joannes Klauserß im Moß Hausfrau gewesen. It. Ursula Klauserin
sel. aus dem Oberriedt und Joannes Klauser sel. aus dem Kobelwald
It. des Ehrsammen Gabriel Klauser sel: in Kobelwald, so eine
Ewige G Meß gestiftet zu Ehr Maria der Mueter Gotes ...
Maria Verkündigungsfest zue lessen.

It. des züchtig Jünglings Antony Clauser sel. aus dem Kobelwald.

155

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 155

Eodem Die.

Bartolomis Hann. Martha Bontin sein Haußfr. Hans Haltiner
Urschula Gä[c]hterin sein Haußfr. Hans Bernhardt Margaretha
Kölbin und Elisabeth Herschin sein 2 Haußfr.Ulrich [27257?], Hans, die
Haltiner, Gertrud Thierauwerin.

Eodem Die.

Honÿ Bomgarter.

Anna Zigerligin sein Haußfr. Conradt sein Bruder, Hanß
Bomgarter Anna Huterin sein Haußfr. Item Anna Sonderegg=
=erin ist Bartle Bomgarters Haußfr gewesen. It. Honÿ
Bomgarter & Cathrina Bomgarterin sein Haußfr. Johanneß
Bomgarter im Krig gestorben, Item Jacob Clauser auß
dem Kobelwald so Cathrina Klauserin man gewesen. It.
Honÿ Bomgarter von Krieseren. Maria Gä[c]hterin so Mstr
Bartle Bomgarter Haußfr. gewesen. Mstr Joseph
Bomgarter.

157

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 157

Dominica 4ta Pasche.

Jacob Kobler auff dem Stein. Jahrzeit.

Seÿedt umb gots Willen Eingedenkht. Hanß Koblers, Anna
Stigerin sein Haußfr. Ulin Kobler Urschula Khönisin sein Haußfr.
Jacob Gächter Cathrina Stigerin sein Haußfr. Jacob Kobler
in Frankhreich gestorben. Joseph Kobler Hans Koblers Sohn
gewesen, Anna sein Tohter. Item Anna Kobler Jacob Koblers
Tohter, und Jacob Rechsteiners Haußfr gewesen. Eva Koblery
Johanneß Gaßer ab der Hub. Anna Stigerin, Jacob,
Elßabeth ihre Kinder. Item Jacob Kobler sl. des Gerichts
und Rath gewesen. It Barbara Koblerin zue S. Gallen
gestorben. Cathrina Koblerin zue Marbach. Antoni Kobler
im Hardt und Maria Buechlerin sein Haußfr. Maria
Gächterin so Fridolin Koblers Haußfr gewesen. Maria
Hamerin, und Cathrina Leühringerin Johaneß Koblers 2 Hausfr.
Anna Hammerin so Rudolph Hammers Tohter gewesen,
Agatha Wahterin so Ulrich Koblers liebe Haußfr gesein.
Cathrina sein Tohter, Hans Rauch [?] Cathrina Schwartzmänin
sein Haußfr. Johanneß ihr Sohn. It. mstr Johanneß
Matle so Maria Koblerin nahbeÿ Leben Eheman gewesen.
Jacob Koblers Uliß Sohn ab dem Hardt, mstr Fridlin Kobler
Anna langharin ab dem Stein. Martha Zächin so Joseph
Koblers im Rehag sein Haußfr: gewesen. It. des züchtig Jünglings
Pauli Kobler in Kobelwald gestorb. It, der Ehr und tugentsam. Jungfer Cathrina
Koblerin ab dem Hardt. It. Joseph Kobler ab dem Stein, mehr Joannes Kobler
sein Sohn und der tugentreich. Jungfr. Barbara Koblerin sein s...tohter
It. Jacob Kobler ab dem Stein zue Anspach verschied. und Barbara Stigerin
sein Frau zue Villing in dort verschied. It Jacob der Sohn zue Freÿburg
in Preisgau gestorben. It. dem züchtigen Jüngling Ulli Kobler sel. ab dem
Stein so vermaht S: Josephy Capel und Freÿbacher Capell 50 Fl. Und neben ...
eine Dublone. It Joannes Kobler sel. ab dem Stein. It Margretha Koblerin
sel. so Victors Dietschÿ Hausfr. geweß. It des ehrsamen Ullrich Kobler so des Grichts
und Raths geweß aus dem Hardt, und seine Tohter Cathrina Koblerin sel.
in Freÿbach gestorb. It Anna Koblerin sel. ab dem Hardt. It Fr.
Maria Koblerin sel: so Rüedi Stiger sel. Hausfr. geweß. It deß Mr
Joannes Koblers Zimmerman ab dem Stein. It des züchtig Jüngling Jacob Kobler
ab dem Stein. It. Caspar Kobler sel. It Joseph Kobler sel. aus dem
Freÿbach. It. Anonÿ Kobler sel. ab dem Hard. It. Maria Stigerin
und den ehrsamen Joseph Kobler ab dem Hard Eheleüth gewesen.
It. Hans Kobler sel. ab dem Stein. It. Caspar Kobler und Elisabeta
Hinderbergin [?] Eheleüth ab dem Hard.

159

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 159

Eodem Die.

Heinrich Stiger

__________
Randnotiz
wohl vor 1619

Urschula Bomgarterin sein Haußfr. Jacob, Hanß, Anna,
Geschwüstrigen. Elsa Stigerin, Rüdi Kolb, Barbara Hölzlerin
sein Haußfr. Hans, Urschula, Agatha ihre Kinder. Joseph
Wüst, Rosina Koblerin. Maria Neffin.

161

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 161

Dominica 5ta Paschae Rogate

Ulerich Zäch

Seÿedt umb goteß Willen Eingedenkht Ulrich Zächen, Anna
Stigerin sein Haußfr. Barbara Matlerin Bartli Zäh ihr man
Anna sein Tohter, Ulrich, Hanß die Kolben, Agatha, Barbara
Zächin.

163

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 163

Eodem Die

Amman Hanß Koblers Jahrzeit.

Deß Ehrsamen Amman Hanß Koblers, Rosina Gähterin sein Haußfr
Cathrina, Rosina, ihre Kinder. Ulrih Ender Margretha Halt=
innerin sein Haußfr. Thomas Ender Margretha Kölbin sein
Haußfr. Melchior Kobler Elißabetha Stigerin sein Haußfr.
Hanß Hammerer Anna Koblerin sein Haußfr. Hanß der Sohn
Antoni Stiger Anna Enderin sein Haußfr. Joseph und Hanß
Ender, Jacob Ender Hansen Sohn. Anna Gähterin [16443] ist
Hanß Koblers [16442] Haußfr. Hanß Kobler in Krig gestorben
Maria Stigerin und der Ehrsamme Joseph Kobler sl. ab dem
Hard ihr Eheman gewesen.

165

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 165

Eodem Die.

Hannß Bentzen Jahrzeit.

Hanß Bentz, Anna Bühlerin Margeretha Stigerin seine 2 Haußfr.
Leonhard Alt, Othilia Ackhermänin sein Haußfr. Thoma Bentz
Rosina Könißin sein Haußfr. Hanß ihr Sohn. Hans Suter
Torothea Maÿerin sein Haußfr. Cathrina Matlerin ist Ulin
Bentzen Haußfr. gewesen. Hanß bentz in Lothringen
gestorben, Ulin Bühell, Rudli Bentz in Frankhreih gestorben.
Ulin und Frantz Bentz in Krig gestorben. Elisabetha
Bentzin, Jacob Bentz in Schwabenland gestorben. Und
Ulin Bentzen sl. Sohn gewesen. Maria Bentzin zue
Widnauw gestorben so Ulriß Tohter gewesen. Johannß
Bentz, Maria Wederin sein Haußfr. It. Anna Schulterin
so Jacob Bentzen Haußfr. gesein. Frantz Weder und
Barbara Bentzen sein Haußfr. It. Elisabeta Altin sel. so Joseph
Bentzen Haußfr. geweßen. Die tugentsame Jungfr. Anna Maria Wederin.
It. Joseph Benz sel. in Oberriedt.

167

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 167

Dominica: 6: Paschae.

Der Duxischen Jahrzeit. .Ƨ.

Seÿend umb Gotes Willen Eingedenkht. Joß Duxen
Margaretha Böckhlin sein Haußfr, Joß, Anna ihre Kind.
It. M'tr Jacob Matle, Anna Schloßerin, Eva Weltini und
Barbara seine 3 Haußfr. Ulrich Anna die Kinder.
Margaretha Schloßerin ein geist. Schwöster zue Altsteten.
Item Elisabetha Hueterin ist Jacob Ebnöters Haußfr. gewesen,
Anna Bomgartnerin ist M'tr Conrad Ebnöters Haußfr.gewesen.
It. Bartle Dux. so Martha Matlerin man gewesen.
Maria Ebnöterin Bomgartnerin ist Jacob Ebnöters Haußfr.
gesein, Anna Ebnöterin sein Schwöster, It. Anna Bomgartnerin
Barbara Huterin, It. Martha Duxin so Bartle Duxen
Tohter gewesen. Magdalena Thurnherin und Maria Enderin
sind Mst'r Jacob Duxen Haußfr. gesein. Johanneß Ebnöter,
und Barbara, Joseph Ebnöter, Anna Bentzin. Mst'r
Hans Ebnöter der Sohn. Maria Ebnöterin.
Jacob Matle hat für die Sxen [?] gestiftet - 30 Xr.
Jacob Ebnöter zue Landauw gestorben. Hans Huter
Elisabetha Ebnöterin sein Haußfr. Anna Huterin so
M'str Joseph Ebnöters Haußfr. gewesen. M'tr Johannes
Dux ferber. und Maria Bomgarterin sein Haußfr. It.
Jacob Ebnöter, so Kathrina Scheggin man gewesen. It.
Maria Zigerligin und Elisabetha Graberin M'tr U[l]rihen
Duxen 2 Haußfr. gewesen. Elisabetha Ebnöterin, It.

__________
Randnotiz
ƪ Magdalena Dietschi

Conrad Ebnöter so deß Grichts und Rath gewesen, ƪ M'str Jacob
Dux ferber im Elsaß gestorben, Cathrina sein Tohter. Johanneß
Ebnöter ein Sohn Jacob Ebnöters. B... Maria Stigeri Johanneß Duxen
Haußfr. gewesen. It. Anna Huterin Jacob Dux sel. Hausfrau gewesen
It. der edlen will Ehr und tugentsamen sel: Maria Franziska Constantia
Mäglerin so des Ed: Ehr... gnaht. hl: Joann: Baptista Duxen liebe Ehefrau
gewesen. It. der tugentsamen sel: Martha Duxin sel: in Gossau in gott.schlaff.
It. der tugentsammem jungfr: Barbara Duxin sel. It. des Ehrbahr.
und bescheid. Joseph Dux sel: maurer zue Hohen Rode. gestorb.
It. des ... Ehr... gnaht. und weis. sl. Joan Baptista Dux gewest. so ...
Schreiber sel. zue Wÿll in Gartwan [?] schid. It. des Edlen Ehreng...
... und weÿsen hl: Joseph Dux sel. Ihre hochfürst. Gnäd. zue
Weÿl gewest und audort in Godt sellig Entschlaff. ferner des Ehrsam.
witlue... Joannes Dux in Oberriedt.

BN

169

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 169

Eodem Die.

Der Klauser und Gächter Jahrzeit

Ullri[c]h Klauser, Anna Schmidin sein Hausfr. Anna ihr Tochter
Stephan Gächter, Maria Köblerin sein Hausfr. Thomas Wÿller,
Anna Klauserin sein Hausfr. Anna Leüchingerin ist Ullin Wÿllers
Hausfr. gewesen. Hans Gächter, Anna Gechterin sein Hausfr.
Carle Klauser, Anna Mökhin Man geweßen, Hans und Franz
Klauser, Jacob Klauser, Ullin Klauser und Agatha Bernhardin.

Franz Klauser sel. hat 3 Ewige G:meßen verornet, so
für ihn und ganze anverwandtschafft geleßen werden sollen,
haben bezalt hierfür und anhaus [?] gestelt
solle jährl. zur Zeit ihres Jahrzeits geleßen werden sollen nach defunktoris
meuristeÿ [?]

It Maria Locherin, so Ullin Gächters Haußfr. gewesen
Magdalena Kölbin so Jacob Klausers Hausfr. gewesen, Stephan
Klauser [15185] und Barbara Duxin [15186] sein Hausfr., It. Ulin und
Ruedli Klauser, Barbara Gächterin sein Hausfr. Maria Kölbin
Hanß Klausers Hausfr. gewesen. Fidelis und Joannes Gächter
beÿde in Frankreich gestorben. Mr. Caspar Gächter Bekh und
Dorothea Stigerin seine Hausfr. Maria Gachterin Ullin Töchter.
Maria Pondisin [?]. It. Ullin Gächter Bekhs Ulli sel. It. Anna
Klauserin zue Kriesern gestorben. Mehr Anna Gächterin aus
aus dem Oberriedt. Elisabetha Buoschorin Joseph Gächter sel. Eheleüth
gewesen in Eichewÿß. It. Elisabetha Gächterin sel. so Jacob Gachters
Hausfr. gewesen. It. Maria Klauserin sel. aus dem Oberriet.
Mehr der tugentsamen Jungfr. Regina Klauserin sel: It. der tugentsamen
Anna Maria Gächterin Caspar Gachters sel. Töchter gewesen. It.
Anna Za[c]hin sel. so Joannes Gächters sel. Hausfr. gewesen. Mehr des züchtigen
Jünglings Joannes Klausers, so Joseph Klausers Sohn gewesen. It des
züchtigen Jünglings Joseph Gächter Soldat in Frankhreich gestorben.
It. Elisabeta Stigerin sel. so Joh. Ge[c]hters Hausfr. gewesen in Eichewÿs
It. Joannes Klauser sel. in Oberriedt. It. Joseph Klauser sel. sein
Brueder. It. Elisabetha Klauserin sel. It. Peter Gächter sel. zue Montling
It. Catrina Klauserin sel. von Blaten.

171

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 171

Eodem Die.

Jacob Gä[c]chter

Cathrina und Urschula Stigerin seine 2 Haußfr: Conrad,
Eva und Urschula ihre Kinder. Hanß Gä[c]hter Elisabetha
Herschin sein Haußfr. Anna ihr To[c]hter. Hanß Kobler Anna
Stigerin sein Haußfr. Hans Kobler Anna Hebin sein Haußfr.
Hanß, Anna, Barbara ihre Kinder, Jacob Gä[c]hter
Anna Stigerin sein Haußfr. Johannß Gä[c]hter in Krig
gestorben. Barbara Bomgarterin, Johannß Gä[c]hter
so Jacob Gä[c]terß sl. Sohn gewesen. It Caspar Gä[c]hter
so Maria Duxin Ehemann gewes. It. Dorothea Gä[c]hterin sel. im
Moß. It. des züchtig Jüngling Joanes Gächter. Jacob Gächter sl. Sohn in Eichwies.

172

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 172

Eodem Die

Hans Kolb von Krieseren

Anna Bomgarterin sein Haußfr. Cathrina, Anna, Jacob
ihre Kinder. Hanß Hann, Maria Scheggin sein Hausfr.
Maria ihr To[c]hter. So Dipoldt Kolben Hausfr. gewesen,
Conrad Colb, Rudolph Huter ist Maria Öschin man
gewesen, Jacob Ösch, Mariae Gugerin man gewesen
Jacob Kolb, Anna Huterin man gewesen. Anna
Kolbin.

173

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 173

Eodem Die.

Das Wÿllerische Jahrzeit.

Ulrich Weÿller gewester forster. Mst'r Rudolph Weÿller
Maria Matlerin sein Haußfr. It. der manhafte hl.
Johann Weÿller leüthenammbt in Frankhrie[c]h gestorben.
M'str Jacob Weÿller sein Bruder. It. der wohlehrb.
und wohlgelehrte hl Johann Caspar Khoniß in Österei[c]h
gestorben. Johannß Stiger, Anna und Martha Weÿllerin
sindt Ulrich Weÿllers Tö[c]hter gewesen. It. hl Johanneß
sein Haußfr. Maria Weÿllerin. M'str Dipoldt Bom=
garter, Cathrina Weÿllerin sein Haußfr. Cathrina ihr
To[c]hter. Maria Stigerin, It. hl. Frederi[c]h Stiger so
im Venetianisch Dinst verbliben. Cathrina Weÿllerin
so Johanneß Stigers Haußfr. Frantz Stiger aus dem
Kobelwald. Anna Weÿllerin sein Hausfr. Barbara
Stigerin Jacob Stigers Haußfr. It. zeüchtigen Jünglings
Johannß Weÿllers aus dem Rehag. Und M'r Ullrich Willer
sel. sein Vatter.

175

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 175

Feria 6ta Ante Dormicam

Pente Costes.

Gestifter Jahrtag mit einem gesungen
Ambt, und zweÿ heiligen Meßen.

Deß wohlehrwürdigen, Geistl. und wohlgelehrten
Herren Herren Ulrich Gächter [geb. 7. Jan. 1638] sl. gewester
Pfarrherren zue Hagenweÿl, und des Rorschachischen
Capitels meritietischen Deputaten. NB. infra.

Hat gestiftet an Haubtgueth
von dem jährlichen Zins auszutheilen
wie volgt. Erstlichen.

100 fr.

Dem Heeren Pfarrh.

1 fr.

Für 2 h. Meßen

1 fr. 12 Xr.

Dem Organisten

24 X.

Dem Meßmer Lohn, und Brot

24 X.

Dem Blaßbalgzieher

10 X.

Dem Inzieher

15 X.

Der Pfarrkirchen Resto

1 fr. 35 X.

Also auß oberkeitlich Disposition & Confirmation, so heraußgegeben
worden zue S. Gallen den 27 Tag. febr: Anno 1711.

__________
NB
Darbeÿ ist man auch Eingedenkht Andreae Gä[c]hter und
Urschula Madlenerin so ermelten Stifters Elteren
gewesen. Hanß [14. Sept. 1623], Anna [* 23. Juni 1631] [?], Maria [* 5. Sept. 1635], Cathrina [* 16. Jan. 1642], Barbara
seine Geschwüstrigen. It. Hanß Wüest, so Urschula
Madlenerin andere Eheman gewesen. Mehr Hanß
Wüest Gallis Hansen, und Anna Wüestin sein Hausfr.

__________
Anmerkung D. Stieger:
Weitere Geschwister: Barbara (getauft am 4. April 1625). Jakob (getauft am 9. Dezember 1628). Jakob (getauft am 30. Mai 1633). An diesem Tag starb auch die erste Ehefrau von Andreas Gächter: 'Anna Schnideri'. D.h., die Geschwister oben bis Anna hatten Catharina "Thrina" / Anna Schnideri als Mutter. Elisabetha (getauft am 16. September 1645).

176

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 176

It Jacob Leühinger Soldat in Thalmatia gestorben. It.
Elisabehta Gähterin sein Haußfr. It. Johanneß Gähter
des Raths gewesen. It. Ulin Kolben von Blaten, und NB

__________
NB
Cathrina Locherin sein Hausfr:

Mstr. Joseph Graber sl. so Anna Kölbin nahbeÿ Leben
Eheman gewesen. Anna Zäh so Jacob Wüesten Hausfr.
gewesen. Maria Gähterin sl. It. Barbara Locherin sel.
von Montling. It. Anna Zächin sel. so Joseph Kolben Hausfr. gewesen.
It. Maria Wüestin sel. so Joseph Zächen leoner [?] Hausfr. gewesen, und ihre
Tohter Jungfr. Cleopha Zähin sel. It. Jacob Wüest in Kriegswesen
gestorben und des züchtig Jüngling Isidori Zächen. It. der Ehr-
und Tugentsammen Elisabeta Gähterin und ihres Mans Joannes Zigerlig.
It. der tugentsammen Jungfr. Elisabetha Graberin von Blaten
Mehr Joannes Kobler sel. Elisabeta Kölbin Man gewesen und seiner
Tochter Jungfr. Elisabeta Koblerin. It. Joseph Kolb sel. in Oberriet.

179

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 179

Am Pfingst Montag

Die Stigerischen Jahrzeit .Ƨ.

__________
Randnotiz
Anno 1620 9/III
wurde ein Christian
St. getauft als Kind
v. Jakob Stieger u.
Anna Stieger
vielleicht ist
es
auch der
obige Christian

Seÿndt umb Gotes Willen Eingedenkht Christian
Stigers, Dorothea Lüchingerin sein Haußfr. Hanß, Jacob,
Verena, Cathrina ihre Kinder, Ulrich Stiger, Jacob
Stiger Cathrina Koblerin seine Haußfr. Barbara Klauserin [→?]
Hans Stigers [→?] Hausfr. Jacob, Barbara, und Paula ist
ein Geistl. Schwöster zur Roschah gewesen
. H. Dipoln Zähen
Maria und Dipoln Zähen auß dem Rehag
. Johanneß Stiger,
Anna Stigerin Geschwüstrigte. Urschula Graberin [→?], Cathrina
Stigerin, Johanneß Stiger im Elsas gestorben, Johanneß
Stiger, Anna Ammin [→?]. Jacob Stiger, Rosina Stigerin,
Christian Stiger, Joseph Stiger, Anna Bernhartin [→?],
Maria Stigerin, Jtl. H. Fendrich Ulrih Stiger [→?] in
Venetianischen Dinsten gestorben
. Jacob Stiger [→?] und
Cathrina Thurnherin [→?] sein Hausfr. Frantz Stiger [→?], und
Anna Weÿllerin [→?] sl. sein Hausfr. Cathrina Weÿllerin [→?]
so Johaneß Stigers [→?] Hausfr., Barbara Stigerin so
Gabriel Clausers Hausf. gewesen. Mstr Ulri Stiger
Anna Bruderin sein Hausfr. Maria ihr Tohter
Conrad Bomgarter ihr man sl. Jtl. Barbara Stigerin
so Jacob Koblers Hausfr gewesen. Rosina Stigerin sl.
Andreas Stiger in Ungarn gestorben, Helena
Rindlerin sein Hausfr. Maria Stigerin zu Altsteten,
Anna Bläsinin, so Johanneß Stigers erste Hausfr gewesen.
Jacob Stiger auß dem Kobelwald, Pauli Kobler sl.
It. des züchtig Jüngling Ruedli Stiger zu ...üten...urÿ gestorb.
It deß wohlgeleset sl Anthonÿ Stiger [→?] Allÿis [?] studiosis in Paris gestorb.
It. Anna Stigerin sel. zu Bischoffzell gestorb. It der tugendsamen Jungf. Maria
Apollonia Stigerin aus dem Kobelwald. It Anna Maria Stigerin sel. Joanis
Stigers Küesters sein Hausfr. und seiner Töhter Anna Maria Stigerin zu Wÿl
gestorb. It M'r Jacob Stiger Schuemaher in Londe [?] gestorb. It des
ehrbaren Joannes Stigers [→?] und Helena Kölbin [→?] sel. seiner Hausfr.
It der tugentsammen Jungf. Anna Maria Stigeri sel. aus dem
Cobelwald It Maria Stigerin sel. so Joseph Koblers Hausfr.
gewesen. It Joseph Stiger sel. so Jacob Stiger sel. Sohn gewest.
It Joanes Stiger sel. Altbadm'r in Cobelwis. It der Ehr und tugent=
samen sel. Maria Anna Stigerin zu Waldb...h gestorben.

181

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 181

Eodem Die.

Hanß Kolben.

Ulin Kolb, Anna Khönisin und Rosina Gähterin seine 2
Haußfr. Dipold Kolb, Anna Bontin, Joß Gähter,
Elisabetha Altin, Urschela, Joß, Hanß die Kinder, Jacob
Stiger ist Joß Kolben Schweher gewesen, Barbara Kölbin,
Anna Maria Stigerin auß dem Kobelwald.

182

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 182

Eodem Die.

Hanß Herschin

Anna Matlerin sein Haußfr. Hanß Khöniß Anna Herschin sein
Haußfr. H. Hanß und Cathrina Herschin, Anna Böschin
so Hanß Herschis Gaußfr. gewesen, Ulrich Herschin, Ulrich
Bomgartner Anna Herschin Man, Maria ihr Tohter
Ambrosÿ Bomgarter ist Cathrina Herschin man gewesen.
Anna Herschin Jacob Bomgarters sl Haußfr. gewesen
Conrad Bomgarter sl. von Krießeren.

185

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 185

Eodem Die .Ƨ.

Ulin Stiger

Cathrina Kölbin, Anna Gächterin, Elsa Altin seine Haußfr.
Hannß Stiger Margretha Matlin, Maria Meÿerin seine Haußfr.
Hannß Stiger, Jacob Stiger Anna Gähterin sein Haußfr. It.
Rudolph Stiger in Frankhreih gestorben, Joseph Stiger zue
Landauw. Maria Kölbin, Cathrina Stigerin, Anna Stigerin
Ulin Stiger im Moos Ehelüth. Jacob Stiger Freÿbach. Maria
Stigerin, Joseph Stiger, so Anna Hueterin man gewesen,
Jacob Stiger, Joseph Stiger in der frönde gestorben, It.
Lorentz Stiger, Anna Kölbin aus dem Oberrieth. Ulin
Stiger Elisabetha sein Haußfr. Anna Stigerin
so Joseph Matliß Haußfr. gewesen. Johanneß Stiger zue
Venedig gestorben, Joseph Stiger, Uließ Sohn. Elisabetha
Stigerin so Johannß Stigers Haußfr gewesen. Frantz Stiger
auß dem Freÿeinbach. It Anna Gächterin auf dem Freÿbach mehr
Anna Amin ihr Schwiger auß dem Freÿbach. It. Caspar Stiger und
Jacob Stiger sel. sein Sohn aus dem Oberriedt. Item des züchtig
Jüngling Joanis Stiger sel. Caspars Stigers sel. Sohn gewesen. It. Maria
Koblerin sel. aus dem Freÿbach. It Anna Clauserin sel. so Joannes Stigers
Hausfr. gewesen in Freÿbach. It. Elisabeta Leüchingerin sel. so Caspar
Stiger sel. Hausfr. gewesen in dem Oberriedt. It. Regina Stigerin
sel. so Joseph Clausers liebe Hausfr. gewesen. It. des züchtig
Jünglings Ullrich Stiger und Joannes Stiger sel. Brueder aus dem Freÿbach
It. Mr Joannes Weder sel. Schuemacher in Oberriedt. It. Maria Stigerin
sel. so Joseph Kobler in Kobelwald Hausfr. gewesen. It. Elisabeta Wederin so
auf dem Oberriedt. It Elisabeta Stigerin sel. Caspar Stiger sel. im Freÿbach
It Cathrina Stigerin sel so. Caspar Kobler Wachter sein Hausfr. gewesen.

191

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 191

Eodem Die.

Der Altischen Jahrzeit und der Könisen

Seÿendt umb Gotes Willen Eingedenkht.

Deß hochwürdigsten Fürsten und Herren Herren,
Galli deß Anderen diß Namenß der fürstlichen
Gotshaüßeren S: Gallen und S: Johann Abbten
gewesen.

__________
Anmerkung
hiess unten Jakob

Item deß hochwürdigen in gott Geist: hl. Herren
Placidi Khöniß gewesten Conventual deß ho[c]hfürstlich
gotshauß S: Gallen, und Pfarrherr zue Ebringen.

Mehr Jacob Alt, Anna Matlin sein Haußfr. Jacob,
Peter, Cathrina, Anna, Elisabeth, Barbara ihre Kinder.
Jacob Lüchinger, Elißabetha Altin sein Haußfr. Barbara ihr To[c]hter.
Hanß Alt, so Margretha Kölbin man gewesen. Hanß
Bü[c]hel so Maria Altin man gewesen. .Ƨ.

It. Anna Altin, so Ballaß Khöniß im Schachen Ehelüth
gewesen. Elisabetha Zä[c]hin, Maria Klauserin, so Caspar
Könisen Haußfr. gewesen. It. Hanß Caspar Zä[c]h auß Oberrith.
Maria Khönisin und Johaneß Kolben Eheleüth. gewesen.
It. Anna Könisin in Ebering gestorb. It. Joseph Könis sel. ko[c]h [?] et Anna
Klenin sein fr. sel. geweßen, Item Baltaßer Köniß sel: Im Schachen. It. der
züchtige Jüngling Caspar Könis zue Ko[n]stanz gestorb.

It. Mr Jacob Könis Schuema[c]her Im Schathen [Schachen?]. Maria Kölbin sel: so Joanes
Könisen sel. tochter gewesen. It Margreta Könisin sel. in Ei[c]hewiß
gestorb. It. Ursula Konisin sel. so Caspar Clauser Hausfr. gewest.
It. Jacob Könis sel. Im Schach. It. Elisabeta Könisin sel. so Joanes
Haltiner sel. Hausfr. gewest. It. der Tugentsam. Jungfr. Barbara Könis sel.

195

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 195

Eodem Die .Ƨ.

Rudolph Stiger

Martha Gächterin, und Urschula Zächin seine Hausfr. Hans
Stiger1 Cathrina Wüstin sein Hausfr. Bartle, Ulrih
Barbara die Kinder. Hans Weder, Barbara Zähin sein
Hausfr. Hans, Jacob, Ulrich die Kinder. Bascha Weder
und Anna Hard Eggerin sein Hausfr. Anna ihr Töhter.
Johannes Stiger [→?] aus dem Kobelwald, Maria Kölbin [→?], Itl.
Frantz Weder und Barbara Bentzin aus dem Oberrith.
Item Ulin Stiger des Raths und Gerichts gewesenNB. Rosina
Ämmin2 sein Hausfr. Joannes Weder Rosina Herschin seine
Hausfr. Joseph Stiger zu Landauw gestorben. Itl
Rudolph Stiger aus dem Kobelwald, Anna Gähterin
seine Hausfr. Jüngling [2. Hand] Joannes Stiger aus dem Oberrieth
Joseph Weder sel. Oberried und Elisabetha Weder sel. auch
aus dem Oberridt. It der ehr und tugendsammen sel. Anna Leüchingerin sel.
so des ehrengnaht [?] Joannes Stigers des Raths Hube [?] Hausfrl gewest It des
züchtig Juenglins Anthonÿ Weder Joseph Weders Sohn gewesen.
Anna Cathrina Stigerin sel so Joannes Kolbi Hausfr. gewest f...
It der tugentsammen sel. Anna Maria Stigerin [→?] so M'r Joannes Meÿer [→?]
Hausfr. gewesten. It. der tugentsammen Jungfrl Anna Maria
Wederin und Cathrina Wederin Schwöstern gewest. It der tugent.
sel. Francisca Stigerin aus dem Oberridt so M'r Jacob Könis Hausfr. gewest.
It Anna Stigerin sel. in Koblwald.

||Rudolf Stiger aus dem Kobelwald, Anna Gächter
der Anfang der Jahrzeit
im Jahrzeitbuch v. Kobelwald pg. 35 [Anmerkung v. Paul Staerkle]

__________
Anmerkung D. Stieger: Als Inventarisator der St.Galler Pfarreiarchive kannte Paul Staerkle auch das Archiv von Kobelwald. Im 1948 aufgenommenen Inventar dieses Pfarrarchivs nennt Staerkle ein Jahrzeitbuch von 1806, eines von 1931 sowie ein "altes Jahrzeitbuch". Diese Bücher befinden sich nicht im Stiftsarchiv.

__________
NB hat für
die armen
an die Pfete [?]
i.R brod
Rerorunt.||

__________
1 im Taufbuch 1621-27 [2. Hand]
2 1709 [2. Hand]

197

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 197

Diminica 3tia: post Pentecosten.

Der Herschin Jahrzeit .Ƨ.
und der Koblen.

Seÿedt umb Gotes Willen Eingedenkht Hanß Herschin
Anna Bÿrollin sein Haußfr. Barbara ihr Tohter.
Jacob Stiger, Maria Wüestin sein Haußfr. Urschula ihr Tohter
It. Jacob Stiger ist Hanß Herschinß Schweher gewesen.
Jacob Han, Cathrina Herschin sein Haußfr. Ulrich
Huter, Rudle und Joseph Herschin in FrankhReih gestorb.,
Joseph in Cathalonien. Barbara Gähterin Hanß
Herschinß Haußfr. Hanß Kolb, Hanß Weder + Elisabeth
Herschin Haußfr. gewesen. Jacob Herschin in Frankh=
Reih hestorben. Cathrina Bösch sein Haußfr. Conrad
Gähter Cathrina Bösch man gewesen. Caspar Kolb.
Elisabeth Ebertin Eberlin. Joseph Herschin in FrankhR.
gestorben. It. Hanß Hersche aus dem Eichewiß.
Cathrina Stigerin, Jacob Kolb in FrankhReih gestorb.
Hanß Schnider Cathrina Bëhlerin seidt Mariae Schnideri
Vater & Muter gewesen. Caspar Bösch, Martha
Lühingerin sein Haußfr. Cathrina ihr Tohter. oHannß
Schnider Cathrina Bëhlerin sein Haußfr. Anna Herschin
Elisabetha Herschin so Hanß Wederß Haußfr . gewesen.
Hanß Kolb, Magdalena Loherin sein Haußfr. Johanß Sohn [!]
Joseph Kolb [16141] Elißabeth Bidermänin [21707] sein Haußfr. Ulin Matle
von Mo[n]tling, Maria Herschin sein Haußfr. Cathrina
Haßlerin sl. M'str Jacob Hersche sl. Schmidt. Cathrina
Herschin sl. Maria Matlerin so Mstr Jacob Herschis sl. Haußfr.
gewesen. Hans Herschin aus dem Oberrith. Joseph
sein Sohn in Oberrith. It. Maria Schniderin sel. auß dem Oberriedt
so Mr Hans Herschis Schniders Haußfr. geweßen. It. Mr Diepold Kolb sel.
so Cathrina Maÿerin Man geweß. It. Ehr und tugentsam. Jungfr. Maria
Kölbin aus dem Oberriedt. It des Ehr zue gerecht. Mr' Hans Gerschi Schmid und deß
Raths geweß. und seine Schw' Anna Gerschin so h. Hoß [Joss?] Zäch
Hausfr. geweß. It. Regina Zächin sel. Joseph Kolben Haußfr. geweß.

205

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 205

Eodem Die.

Hannß Matle.

Anna Giessmänin seine Hausfr. Jacob, Anna, Barbara ihre
Kinder, Hans Wüest Elisabeth Matlerin seine Hausfr. Hans
Anna die Kind. Rudolph Stiger Entza Rüdi, Elisabetha
Gächterin sein Hausfr
. Jacob, Joseph, Hans, Barbara die Kind.
It Jacob Stiger Hansen Sohn. Barbara Stigerin, Uli Stiger
Johannß Stiger, Maria Kölbin, Cathrina Stigerin, Jacob
Stiger, Anna Bernhartin, Verena Wäberin, Frantz Stigers
Haußfr. gewesen. Adam Enderer hinder dem Forst. Frantz
Stiger sl. in Kobelwald, Lorentz Stiger. Margaretha
Matlerin so Stephan Stigers Haußfr. gewesen. Barbara
Bomgartnerin so Joseph Stigers sl Haußfr gewesen. It
Magdalena Stigerin sl. Joseph Stiger so Reginae Matlin
Man gewesen. Cathrina Stigerin so Valentin Maÿers
Haußfr. gewesen. Stephan Stiger aus dem Grubach.
So Maria Huterin man gewesen. It Anna Bomgarterin sel.
so Antonÿ Stiger Hausfrau gewesen. It. Franz Stiger sel. so Elisabeta
Matlinin Man gewesen auf dem Kobelwald. It Maria Stigerin [15208] sel., so
Joseph Ender [15207] Hausfrau gewest im Mooß. It Maria Könisin sel.
so Joannes Stiger im Grubach Hausfr. gewesen. It Joannes Matlin sel.
so Magdalena Schwarzmännin man gewesen. mehr Elisabeta Matlerin
sel. so Franz Stiger Hausfr. gewesen. Ursula Stigerin sel. auf dem
Kobelwald. It. Cathrina Koblerin sel. so Joannes Stigers
Hausfr. gewesen in Kobelwald. It. Jacob Stiger sel. so Anna
Könis lieber Ehemann gewesen. It. Helena [Anm. 2. Hand '1747'] Stigerin sel. und Elisabeta
Enderin sel. in Kobelwies gestorben. It des Züchig Jünglings Caspar Matlin
sel. It Antonÿ [Anm. 2. Hand '1749 25/XII'] Stiger sel. im Kobelwald. It. Jacob [Anm. 2. Hand '1749'] Stiger sel. im
Grubach. It. Jacob [Anm. 2. Hand '1750 30/II'] Stiger sel. Metzger in Kobelwald. It. Barbara
Matlin sel. zu Grubach.

213

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 213

Eodem Die.

Conrad Khöniß

__________
Anmerkung am Rand
Oberriet-Blatten
Stamm

Urschula Stigerin, Barbara Müllerin seine 2 Haußfr.
Johanneß Khöniß [16087] Ba Maria Duxin [16088] sein Haußfr. Conrad Khöniß [16106]
Elisabetha Duxin [16107] sein Haußfr. Mst'r Johann

__________
Anmerkung
(Jakob)

Khöniß Anna
Frickhin sein Haußfr. Mst'r Conrad Khöniß, Johanneß der

__________
Anmerkung am Rand
1680

Sohn. M'str Carle Khöniß [16126]. Anna Khönisin, Catharina Rechstein=

__________
Anmerkung am Rand
1680

=erin so Mst'r Ulrich Khöniß Haußfr gewesen. Caspar Khöniß

__________
Anmerkung am Rand
1680

Maria Zigerligin so Mst't Conrad Khönißen Haußfr gewesen.

__________
Anmerkung am Rand
1680

Regina Khönisin. It. Frantz Feßler. Maria Huterin sl.
Elisabetha Khönisin im Schwabenland gestorben, Elisabetha
Bomgarterin und Joseph Khönisen Eheleüte gewes. Mst'r Ulrich
Khöniß zue Blaten. Jacob Könis sel. von Blaten. It. Joanes
Könis sel. so Elisabeta Ämin Man gewesen. It. Martha Könisin
sel. von Blaten. It. Maria Könisin sel. Joseph Könis Dochter gewesen.
Anna Maria Könisin sel. und Caspar Könis sel. ihr Brueder

__________
Anmerkung
vermutlicher Stamm

Conrad Könis
⚭ Ursula Stiger
⚭ Barb. Müller

Joh. Könis
MariaDux
im Taufbuch v.
1627-30 erwähnt

Conrad
Elsa Dux
1632 im
Taufbuch
erwähnt

Anna
?

215

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 215

Dominica 6ta post Pentecosten.

Jacob im Moßen Jahrzeit .Ƨ.

Seÿendt umb Gotes Willen Eingedenkht, Jacobs im
Mooß, Agatha Schniderin sein Haußfr. Joß Wüest, Urschula
Kölbin sein Haußfr. Hans, Anna, Cathrina ihre Kinder.
Hanß Herschin Ursula Bÿrollin sein Haußfr. Barbara ihr
Tohter, Uleri[c]h im Mooß, Barbara Leüchingerin sein Haußfr.
Barbara im Mooß, Elisabetha Khönisin, Joannes Bruderer
Caspar Bont in FrankhRei[c]h gestorben. Jacob im Mooß
Tobias Huter, Anna und Maria seine Kinder. Cathrina
Gä[c]hterin, Franz und Johannß Bont beÿde in Schwabenland
gestorben, Mstr Ulrich Ender Cathrina Tagmänin sein Haußfr.
Maria Bontin zue Altsteten gestorben. Marx Bont.
Margretha Betenmänin, Barbara Enderin. Urschula
Graberin sl. It. der Ehr und tugentsam. Jungfr. Maria Bruderin
aus dem Eichwiß. It. Maria Wüestin sel.: so Marx Bont. liebe Hausfr. gewes.
It. M'r Joseph Bruderer Schumacher in Eichwiß. Und seiner Schw. Elisabeta
Bruederin sel. It. Jacob Weder sel. in Eichewÿß gestorb.
It. der tugentsammen Jungfer Anna Bontin sel auf dem Ei[c]hewÿs.
It. Elisbetha Bontin sel. so Marx Weder sel. Hausfr. gewesen.
It. Anna Bontin sel. so Gabriel Weder sel. Hausfr. gewesen
Item Anna Kluserin sel: so Mr: Joannes Bruderers eheliche Hausfrau gewes.

217

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 217

Dominica 7 post Pentecosten.

Ulrich Gä[c]hters Jahrzeit und Matlin

Seÿendt umb Gotes Willen eingedenkht Ulrich Gä[c]hterß
Elisabetha Egertin sein Haußfr. Ulrich, Barbara, Anna
Ihre Kind. Jacob Gächter Ursula Gä[c]hterin sein Haußfr.
Jacob Haan, Anna Leü[c]hingerin sein Haußfr. Jans, Ulrich
Jos. Maria sein Kinder. Hanß Gä[c]hter, Adam Matle,
Anna Re[c]hsteinerin sein Haußfr. Cathrina K...aussetin [Klauserin]
ist Mst'r Joannes Matlin Beckh in Eichenwiß Haußfr gesein
Jacob Matle in Italia gestorben. Cathrina Koblerin
ist Adam Matlinß im Rehag Haußfr. gewesen. Johannß
Gä[c]hter des Rathß und Grithß [Grichts] gewesen und Elisabetha
Kölbin sein Haußfr. Mt'r Johannes Eniß, und Maria
Matlerin sein Haußfr. Item Martha Gä[c]terin sel.
It. deß dess ehrengeacht Mr. Joannes Matlin Bekhen in Eichenwiss und dess
Raths geweßen. It Elisabetha Matlinin aus dem Mooß. It
Anna Breüßin sel: so Mr Adam Matlin Bekh Hausfrau gewesen
It. des züchtigen Jünglin Jacob Gächter sel. in des Eichenwiß. It. Jacob
Gächter sel: au[s]dem Oberriet. It. Anna Betamänin sel. so Joannes
Gächters Hausfr. gewessen. It. der tugentsamen Fr. Anna
Zächin sel so M'r Joannes Matlin Bekh Hausfr. gewesen. It Babla
Matlinin und der tugentsammen Jungfr Anna Matlin sel. Adam Matlin
Tochter gewesen. Item Abraham Gächter seol im Elsaß gestorb. It des züchtig
Jünglings Hanß Jacob Matlin Joannes Matlin Bekh deß Grichts und Raths
lieber Sohn gewesen. It. Adam Matlin Bekh in Mos It. Joseph
Gächter sel in Oberriedt.

219

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 219

Eodem Die.

Hannß Huter

Barbara Herschin sein Haußfr. Dipold Huter, Magdlena
Suterin sein Haußfr. Jacob, Hanß, Barbara ihre Kind,
Item deß wohlehrwürtigen und hochgelehrten Herr
Diepold Huter [~1480 - 1546] Pfarherr zue Appenzel und Flumbß
gewesen, Henri[c]h Eniß, Urschula Schniderin sein Haußfr.
Jacob Matle Anna Enisin seine Haußfr. Anna Haltineri
Anna Thierauerin, Hanß Huter ihr Sohn. Hanß

Anmerkung [zu Anna Thierauerin]:
Frau des
Diepolt Huter
Montl.

Zigerling Cathrina Bönkhlerin, Johanneß Huter von
Montlingen. Maria Huterin, Jacob Huter, Jacob
Zigerlig so deß Gri[ch]ths und Rath gewesen. Anna Thirau=
werin, Cathrina Khönisin sein 2 Haußfr, Itl Bartle

Anmerkung [zu Anna Thierauerin]:
Febr 1685 †

Huter Elisabetha Bontin seine Haußfr. sl. Item
Barbara Keiserin sel. so Joß Hueters Haußfrau gewesen und Joß Hueter
Ihr Man gewesen. It. Joseph Huetter in frömbden Landen gestorb. und Jacob
Huetter sel: sein Sohn gewesen. It. Anna Federin sel. so Jabh [?] Huetter
Hausfr. geweßen. It. Joseph Hueter A...mann so zue ... gestorben.
It. Jacob Hueter sel. zur Säneli [?]. It. Hans Hueter sel. in der Gemeindt.

Anmerkung:
Im Jahrzeitbuch von Appenzell [Landesarchiv Appenzell] f23a
6 Nonas Maii Athanasii findet sich folgender Eintrag
Diepolt Huter, Pfarrer Appenzell u. seine Eltern
Rudolf u. Anna Schmid.
Hand u. Rudolf, Anna, Gret [?] u. Barbel (verh.
mit Heinrich Fünfschilling) waren seine Geschwi-
ster. Er vermacht der Pfrund Bücher, die in
der leidigen Brunst verloren gegangen.

Jacob Matle hat den armmen Verma[c]ht. - 4-5 Xr

229

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 229

Ewig gestifte G: Meß

Welche die tugentsamme Jungfr. Maria Stigerin sel. im Freÿ=
bach in Febr: 1747 verorenth in Freÿbach zue leßen nach be=
lieben ds Jahr hindurch in hon: B:V:Maria: namlich - 20 fl
so Ihre brüeder aldort die weder Pfandsbesiz, und ab datta sol.
Jar bis dahin erdenklich zinset.

230

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 230

Ewig gestifte G: Meß

Welche die tugentsamme Elisabeta Stigerin in Kobelwald
d.d. 2 Maÿ 1747 in Kobelwalder Capell Jährl: im Maÿ
zue leß verorent; Capital - 20 fl
welche mag an dem Montag oder nachfolgendete Täg nach dem k & 3fältig=
keit Sontag zue halt. werd: wie bis dato geschehen.
Wel[c]hes der mahl Valentin Stiger in Kobelwald ... Capital
schuldig word. zue verzinsen d. 6 May 1750.

Ewig gestifte G: Meß

So die tugentsamme Elisabetha Stigerin in Kobelwald
verornet d. 2 Maÿ 1747 jährl. in der Capell, aldort
in dem Monath Maÿ oder auff die GG dreÿfaltigkeit
woch. zue applicir: Capital - = 20 fl
so It. geweste Eheman Antonÿ Zäch zue versich.
schuldig ist, und der Zeit zinset.

232

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 232

Ewig gestifte G: Meß

Wel[c]he der ehrbare Joannes Wüest des Rothenhanß im Oberriedt
gestiftet de 18 Christmonet 1748 auff S Annaberg zue lessen
na[c]h Möglichkeit vor oder nach S Annafestag zue applicir.
Capital hierfür = 20 fl
so die Witfr.NB schuldig ist auff ein Stukh Guet in Bontefeld
genandt. NBAnna Wüestin.

Joannes Wüest des Rothen Hanß genandt in Oberriedt hat 18 Christm:
1748 eine Ewige G:meß gestiftet so Jahrl. auff S: Annaberg nägst
möglich umb ...festag aldort zue appliciren: Capital = 20 fl
so seine hinderlassene sel. Anna Wüestin auff ein Stukh Guet in Bonten
feld zur Versicherung der Pfandt angezeigt, und zue s...

233

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 233

Ewig gestifte G: Meß

Wel[c]he die tugentsame Anna Stigerin in Koblwald verornet und
an gelt Capital im Pfarhoff S Georg 1749 abgelegt - = 20 fl
welche Jährl: in Maÿin Coblwald na[c]h belieb. des Pfarrers solle
gelesen werd. Sol[c]he Capital hat Valentin Stiger zue Koblwald Ao 1750
übernommen und bleibt schuldig:

243

Verzeichnis, der in diesem Anniversarium
genannten Geistlichen, Klosterfrauen u. Studenten.

(Die nach 1750 Lebenden sind hier nicht verzeichnet).

Alt P. Gallus. Fürstabt v. St. Gallen (1654-1687)
1610 in Oberriet geboren, lernte Latein in der Lateinschule zu
Appenzell. Profess 1628 in St. Gallen. Sacerdos 1636;
feierte 1686 das goldene Priesterjubiläum.

Siehe auch Historisches Lexikon der Schweiz.

pg. 191

Bernhard Sr. Margaretha zu Notkersegg. XVII Jahrh.

pg. 187

Bont Josef. Pfarrer in Montlingen 1706-1713.

pg. 83

Dietsche Josef, Pfarrer in Montlingen 1641-1644.
Sohn des Vogtes Joh. Dietsche von Schwyz u. Anna Bruder
1603 geboren auf Blaten, machte seine theolog. Studien zu Mailand,
erhielt 1636, März 7 den Geburts= u. Leumundsbriefes, sowie
den Tischtitel durch den Hof. tita Rhein...all. Stiftarchiv
St. G. Copienbuch des Ortsarchivs Oberriet.

pg. 39

Dietsche Marx (Markus), Sohn des Hofschreibers Joseph Dietsche († 1684)
u. der Margretha Meÿer. Enkel des bekannten Ammann Hans Dietsche
war 1698-1709 Kaplan (Ruggle's Geschichte der
Pfarrgemeinde Gossau pg. 436) hierauf Pfr. in Ganterschwil.

pg. 39

Gächter Ulr. Pfarrer in Hagenschwil bei Amriswil, stirbt dort 1711 †
War Klosterschüler in St. Gallen.

pg. 123, 175

Hasler P. Fabian O-Cap. † in Baden c. 1640
war der Sohn Landvogtammanns Conr. Hasler, des älteren.

pg. 35

Huter Diepolt, der verdienstvolle Verteidiger des alten
Glaubens, 1505 schon Priester. 1508-1528 Pfr. in Appenzell; Dekan
1528 Leutpriester in Montlingen bis 1532; resigniert als
Pfr. v. Appenzell; † 1546 dort gestorben [andere Schrift], nach Jahrzeitbuch v. Appenzell
doch unrichtig, weil schon 1538 als † erwähnt

pg. 219

Kolb Johann, Student der Rhetorik, stirbt laut
Totenbuch der Pfarrei Mtl [Montlingen] † 1675 31/III.

pg. 147

Kühnis Joh. Caspar als Geistl. in Österr. †
Sohn des Joh. u. der Maria Wiler.
Im Pfarrer-Rodel v. 1680 (Rubt. Montl. Eichenwies Stiftsarch. St. G.)
ist er noch als Student aufgeführt.

Siehe dort Eintrag No. 45.

[pg.] 67 u. 173

Kühnis Johann, geb. [11. November] 1632, Sohn des Ulrich zu Eichenwies [und der Maria Haltiner].
war Kaplan von Montl. 1662-1670;
stirbt 28/II 1670 zu Montl.

pg. 85

245

Placidus P. Kühnis O.S.B. Conventual des Stiftes St. Gallen.
geb. 1672 als Sohn des Baltasar u. der Barbara [?] Alt.
† 1718 als Pfarrer von Ebringen, Baden
siehe noch unten bei Zäch.

Mit derselben Schrift wie auf p. 245 wurde im Taufbuch eine Annotation gemacht (trotzdem wurde oben 'Barbara Alt' geschrieben).

Jahrzeitbuch oder Jahrtagbuch, Montlingen, Seite 245 (Ausschnitt)

pg. 191 [siehe auch p. 103]

Kühnis Sr. Thekla [Taufname 'Elisabetha'] geb. [19. November] 1654 als Tochter des Hans Könis u. d. Barbara Alt
1672 Profess zu Altstätten. 1701 †

Mattle P. Dionysius, O.S.B. Conventual des Stiftes. St. Gallen.
geb. 1640 als Sohn des Jakob im Schachen, des Mattle'schen Stip.-Stiftes
g u. der Anna Enis, Urnichte Diepolt Huters
1640 in Oberriet geboren, gestorben als Statthalter
von Rorschach. &dagger 1700

Gemäss Familienbuch Montlingen (siehe dort 'Oberiedter Rodt' No. 2) lebten 1680 Jakob Mattle und Anna Enis allein mit ihrer Magd.

pg. 121

Mattle Jost, Pfr in Botenstein, stiftet die Jahrzeit 1667.
ao. 1644 nimmt er die Studium halber die beiden Vettern, Hans Caspar Mattle,
Sohn seines Bruders Hans u. der Anna Gächter u. Hans [16108]
Gächter, Sohn des Hans [16109] u. der Anna Stieger [16110] zu sich
nach Pottenstein (Bezirk: Wienerneustadt Österreich)
Vorher war Jost Mattle Pfarrer in Ober-Waltersdorf.
Ortsarch. Oberriet Copialbuch f. 193a. 211-212.
Beide Knaben standen im Alter von 12-14 Jahren
Jost Mattle erhielt 1630 von Abt v. St. Gallen eine Empfehlung um Priesterweihe

pg. 33 / 34

Mattle P. Ubertinus [16545] O. Cap. † als Feldprediger in Oran [Algerien].
1733 16/IV. Sohn des Joh. Mattle, in spanischen Diensten.

pg. 122

Lüchinger P. Gordian =. Cap. geb. 17/V 1639 v. Jak. u. Anna Kolb. Profess i/III 1659.
† 8/V 1680 in Schwyz.

pg. 73

Lüchinger P. Othmar O. Cap. † in Baden 1749 16/X.

pg. 89

Lüchinger Sr. Ursula zu Notkersegg

pg. 89

Schegg Sr. Anna, Klosterfrau zu Appenzell

pg. 51

Schlosser Sr. Margaretha Klosterfrau zu Altstätten

pg. 149

Seph. Johann. Student † 1674 2/V.

pg. 211

Stieger Anton, Theologie-Student in Paris
† 1732 17/II

pg. 179

Stieger Jakob, Pfr. in Montlingen 1628-32, seit 1623 Caplan daselbst

pg. 37

Stieger Sr. Paula, Klosterfrau in Rorschach.

pg. 179

Zäch Johann, Pfr. in Rüthi, starb daselbst XVIII saec.

pg. 152

Zäch Kühnis M. Thekla, Schwester zu Altstätten Profess 1672.

pg.

pg. 149

273

Auszug aus dem Totenbuch

Im Fremdendienst verstorbene Soldaten

1684

Okt. (gemeldet)
Item defuncti fuerunt in Francia juvenes
Joannes Herschi et Joannes Khöniß ambo ex Aichewyß.

1692

Aug. eingetragen
In Italien sind als Soldaten gestorben
Ulli Zäch u. Joannes Korer beide von Montlingen

Aus diesem Jahrzeitbuch siehe pg. 34 ff - Auszug

pg. 34

Hans Jakob Mattle in Portugal gestorben

XVII Jahrhd

pg. 39

Joseph Mattle in Italien gestorben

Johannes Mattle in Frankreich gestorben

Stephan Mattle in fremden Landen gestorben

XVIII (?) Jahrhd

35

Johannes Zäch in Lothringen gestorben

XVII Jhdt

Joh. Hasler Soldat im Kriegswesen gestorben

XVIII Jhdt

Joh. Hasler Soldat in Portugal gestorben

Caspar Hasler im Kriegswesen gestorben

37

Johannes Korer in Italien gestorben

XVIII (?) Jahrh.

Uli Schegg u. Conr. Schegg in fremden Landen gestorben

XVIII Jhdt.

41

Diepold Baumgartner in Italien gest.

Jakob Kolb in Frankreich

44

Uli Langenegger Soldat in Frankreich gest.

Joh. Kolb Soldat in Frankreich gest.

47

Jakob Lüchinger Soldat in Dalmatien gest.

49

Joh. Zäch in Frankreich gest.

51

Conrad Schegg in Dalmatien gest.

Conr. Schegg Soldat im Kriegswesen gest.

XVIII J.

54

Joseph Lorer in Frankreich gest.

XVII Jhdt

Uli u. Carle Loher beide im Elsass gest. (als Soldaten?)

Jakob Loher im Elsass gest. (als Soldat?)

Othmar Loher von Joh. im Kriegswesen gest.

XVIII J.

Johann Loher von Jost im Kriegswesen gest.

Meister Jakob Loher v. Joh. im Kriegswesen gest.

Jakob Loher in Frankr. gest.

55

Conrad u. Jakob Pfeiffer im Kriegswesen gest.

57

mannhafter Soldat Joh. Zäch im Piemont gest.

Jakob Zäch in Tortona gest.

59

Johannes Graber in Portugal gest.

XVII Jhdt.

Jakob Graber in Frankreich gest.

Gabriel v. Gabriel Graber im Kriegswesen gest.

Joh. v. Gabriel Graber (Bruder) in Spanien gest.

Josef Graber im Elsass gest. (Soldat?)

61

Johannes Meyer im Kriegswesen gest.

XVIII

Hans Caspar Meyer im Kriegswesen gest.

65

Johannes Zigerlig im Kriegswesen gest.

274

67

Jakob Könis in Katalonien gestorben

XVIII Jhdt

69

Johannes Alt v. Lienhart im Krieg gestorben

Galli Alt u. Fidelis Alt in fremden Landen gestorben

XVIII J.

71

Johannes Alt v. Leonh. in Morea gestorben

c. 1690

Caspar Bomgarter in Frankr. gestorben

XVII J.

Joh. Bomgartner Soldat in Lothringen gestorben

73

Caspar Wüst in Frankrech gestorben

78

Joseph Dux (Soldat?) im Elsass zu Rodern gest.

VXIII s.

79

Johannes Gächter im Schwabenland gest. (Soldat?)

Jakob Gächter in Frankreich gest.

XVII s

Johannes Gächter in Frankreich gest.

Bartholome Gächter in spanischen Niederlanden gest.

Uli Gächter in Italia gest.

XVIII s

Joseph Gächter im Kriegswesen gest.

81

Rudolf Graber in Moren gestorben

ca. 1690

Hans Graber in Italia gestorben

XVII s

Joh. Klauser v. Jakob in Gallia gestorben

Rudolf u. Niklaus Klauser Brüder, Jakob's in Strassburg Soldaten (?)

Heinrich u. Rudolf Clauser in Duoe in Frankr. gest.

XVIII

Ulrich Klauser in Holland gest.

Joh. Graber (Soldat?) im Schwabenland gestorben

XVIII s

83

Caspar Bont im Kriegswesen gestorben

XVII s

Joh. Büchel v. Martin in fremden Landen gestorben

XVIII s

Soldat Josef Huter im Kriegswesen gestorben

Soldat Joh. Bont v. Blatten im Kriegswesen gestorben

Soldat Joh. Bont v. Eichenw. in Holland gestorben

85

Melchior Könis in Frankreich gestorben

87

Jakob Mock im Krieg gestorben

XVII s (?)

Jakob Stieger, Ehem. d. Anna M. in Frankreich gestorben

Johannes Clauser in fremden Landen gest.

XVIII

88

Rudolf Zäch in Frankreich gest.

XVIII s

Josef Zäch im Kriegswesen gest.

Jakob Zäch Soldat in fremden Landen gest.

91

Rudle von Franz Lüchinger in Frankreich

XVII s

Herr Ulrich Fässler, Oberlieutenant in Landau

XVII s. (?)

Josef Fässler in Frankr.

Johannes Fässler in Frankr.

Rudle u. Jakob Fässler, beide in Frankr.

Franz Fässler in Dalmatien gest.

95

Josef Benz, Jocken Sohn in Katalonien verblieben

Soldat. Joh. Benz im Kriegswesen

97

Soldat Johann Albrecht als Wachtin im Kriegswesen

103

Abraham Könis in Portugal verblieben

XVII

Josef Könis (Soldat?) im Elsass gestorben

XVIII s

Gabriel Könis im Kriegswesen gestorben

105

Lukas Zigerlig in Italia gestorben

Josef Wüst v. Jak; Schneider im Tänneli im Kriegswesen gestorben

XVIII

107

Soldat Josef Wüst in Italia

109

Hans u. Jakob Pfeiffer, so beide im Kriegswesen gestorben

Melchior Wüst in Dalmatien gestorben

Conrad Wüst (Soldat?) in der Fremde gestorben

113

Jakob Stiger Marquetender in Frankr. gestorben

XVII s.

119

Bartle Ender, so im Krieg gestorben

Peter Zäch als Soldat in Frankr. gestorben

XVII s

Joh. Zäch in fremden L. gestorben

Joh. von Uli in Rodeien (Elsass)

122

P. Ubertinus Mattle als Feldprediger in Hispania zu Cerang gest.

Fortsetzung p. 279

275

Kühnis

Kühnis

Maria, Frau des Herrn Sackelmeister Conrad Hasler

pg. 35

Catharina, Frau des Uli Hasler, Wuhrmeister

Margaretha, Frau des Hans Tanner

38

Elisabeth, Frau des Uli Kluser

44

Maria, Frau des Mathias Zäch des Rates
vergabte 3 Gulden und 9 Batzen an die Brudersch.

57

Konrad, Meister v. Blatten, Maria Zigerlig seine Frau

65

Konrad und Anna von Blatten

65

Jakob Kühnis' Jahrzeit Eichenwies-Strass.

67

Maria, Leonhard Alt's Frau

71

Ulrich, Josen Sohn, Ehemann der Salomea (?) Bont

83

Ulrich Kühnis' Jahrzeit

85

Barbara, II Frau des Rudolf Fessler

93

Barbara, Frau des Hieronymus Bont

94

Anna, Frau des Jos. Albrecht

97

Anna, Frau des Brosi Albrecht

97

Elisabeth, Frau des Hans Albrecht, Kirchenpflegers

97

Hans Kühnis Jahrzeit Eichenwieser=Stamm

103

Jakob, Ehemann der Barbara Huter

123

Uli und Anna, Geschwister

Hans, Uli's Kinder
Rudli
Maria
Josef in Italia

Anna, in St. Gallen

Andreas Kühnis Jahrzeit

143

Hans u. Anna Herschin, seine Frau

182

Die Alt'sche Jahrzeit

191

mit Abt Gallus II Alt (1654-1687)
P. Placidus Kühnis 1718
Ballas Kühnis im Schachen

Hans, Ehemann der Barbara Alt
Jakob ihr Sohn ~24.8.1653 in Einsiedeln [Datum und Ort 2. Hand]

201

Ulrich u. Barbara Zäch, Eheleute

Joh u. Barbara Meyer, Eheleute

Kobelwalder=Stamm

203

Konrad Kühnis Blatten=Stamm

231

277

Kühnis

Maria Thula Könis

Rofers zu Altstätten

pg.

pg. 149

Johannes Könis

Ehem. der Maria Gschwend u. Elis. Benz

pg. 149

Anna Könis

Regina Könis

Anna Könis

Tochter Ulrich's

Ulrich Könis

Ehemann der Elisabeth Klen

Galli Könis

als Schulmeister in Strassburg

Josef Könis

in fremden Landen

Ulrich Könis

Ehem. der Barb. Zäch

203

Hans Könis

Ehemann der Anna Herschin(-alt)

182

Jakob Könis

Ehemann der Margaretha Wigeter

201

Hans Könis

Ehemann der Barbara Alt

Jakob Könis

deren Sohn

Carle Könis

heir. 1659 Ursula Betenmann

211

279

Auszug aus diesem Jahrzeitbuch vergl. pg. 273-274
betr. Soldaten in fremden Diensten

pg. 123

Joseph Könis so in Italia gestorben

Soldat Johannes Gächter in Frankreich gestorben

125

Bartle Hutter in Italia gestorben

129

Herr Lieutenant Jakob Weder zu Landau gestorben

133

Joseph Bernhard in Itala gestorben

135

Johannes Stieger von Ambros in Frankr. gestorben

137

Jakob Bernhard in fremden Landen gestorben

Caspar Zäch im Krieg gestorben

Joh. Zäch (Soldat?) im Elsass gestorben

Joh. Zäch aus Rehag im Kriegswesen gestorben

Soldat Josef Zäch aus Rehag im Kriegswesen gestorben

143

Joseph Könis als Soldat in spanischen Diensten

145

Jos. Stieger in Frankr. gestorben

147

Johannes Kolb in Frankr. gestorben

pg. 149

Josef Könis in fremden Landen gestorben

Jakob Zäch im Kriegswesen gestorben

Franz Zäch u. Fridli Zäch, beiden im Elsass gest. (Soldaten?)

pg. 151

Josef Zäch in Frankr. gest.

Diepolt Zäch v. Jak. in Frankr. gest.

Jakob u. Josef Zäch Gebrüder im Kriegswesen gest.

Joh. Zäch Soldat in Frankr. gest.

Jakob Zäch in fremden Landen

Johannes Enis in Neapel verschieden

153

Jakob Klauser in Portugal gestorben

155

Joh. Bomgarter im Krieg gest.

157

Jakob Kobler in Frankr. gest.

163

Hans Kobler im Krieg gest.

165

Hans Benz in Lothringen gest.

Rudli Benz in Frankr. gest.

Uli u. Franz Benz im Krieg gest.

167

Jakob Ebnöther zu Landau gestorben

169

Friedlis u. Johannes Gächter beide in Frankreich gestorben XVIIIs

Soldat Josef Gächter in Frankreich gestorben XVIIIs

171

Johannes Gächter im Krieg gestorben XVIIIs

173

Herr Johann Wÿller, Lieutenent, in Frankr. gestorben VXIIs

178, 179

Herr Fähnrich Ulr. Stieger, so in Venetianischen Diensten verbl.

176

Jakob Lüchinger, Soldat, in Dalmatia gestorben

Jakob Wüst im Kriegswesen gestorben

179

Johannes Stiger (Soldat?) im Elsass gestorben

Andreas Stiger in Ungarn gestorben

185

Rudolf Stiger in Frankreich gestorben

Josef Stiger zu Landau gestorben

Josef Stiger (Soldat?) in der Frömde gestorben

Johannes Stiger zu Venedig gestorben

187

Johannes Kolb in Frankreich gestorben

193

Johannes Zäch in Dünkirchen gestorben

195

Josef Stiger zu Landau gestorben

197

Ruodli u. Josef Herschin in Frankreich gestorben XVIIs

Josef Herschin in Katalonien gestorben XVIIs

Jakob Herschin in Frankreich gestorben XVIIs

Josef Herschin in Frankreich gestorben XVIIs

Jakob Kolb in Frankreich gestorben XVIIs

198

der mannhafte Soldat Jakob Herschin sel. aus dem Eichenw. XVIIIs

Josef Herschin in spanischen Diensten XVIIIs

Johannes u. Josef Herschin beide im Kriegswesen XVIIIs

189

Joseph Muth in Lothringen gestorben XVIIIs

Johann v. Joh. Muth in Lothringen gestorben XVIIIs

Fortsetzung p. 281

281

vergl. pg. 279 u. 273-74
Oberrieter in fremden Diensten

pp. 203

Johannes Mattle in Frankreich gestorben XVII saec.

Caspar Könis in Frankreich gestorben XVII saec.

207

Jakob Wüst soldat in Siebenbürgen gestorben

215

Caspar Bont in Frankreich gestorben

217

Jakob Mattle in Italia gestorben

Abraham Gächter (Soldat?) in Elsass gestorben

219

Josef Hutter in fremden Landen gestorben

283

Stieger

Die unterstrichenen haben besondere Jahrtage

Stieger Jakob des Rats (1741 Jahrtag) für Eltern u. Geschw.

pg. 29 (vergl. 145)

Stieger Jakob Pfarrer v. Mtl. (1628-32)

pg. 37

Stieger Jörg

pg. 37

Stieger Jos. u. Cath. Hugmännin sein huusfrau

pg. 63

Stieger Catharina I Ehefrau Mstr. Ulr. Alt's

69

Stieger Veronica III Ehefr. Säcklm. Ulr. Lüchinger's

73

Stieger Anna Ehefr. des Stifters Hans Gächter

79

Stieger Hans hinder der Burg

111

dessen Eltern Jakob St. u. Salomea Schürma

111

Johann u. Agatha Hugin, seine Fr.

111

Peter Hug u. Barbara Zäch dessen Schwiegerelten

113

Stieger Jakob als Marketender in Frankr.

113

Stieger Rosina, so Hans Mattli's Hausfrau

121

Stieger Elisabetha sel. aus dem Fr[eien]bach, so Joh. Stieger huusfr.

121

Stieger Maria, Hans Bernhart's Hausfr.

133

Stieger Magdalena, Hans Bernhart's Hausfr.

133

Uli Stieger u. Barbara Altin XVI s. Eichenwies

135

Stieger Elisabetha, des Stifters Hans Büchel Hausfr.

141

Hans St. u. Barbara Huter, ihre Eltern

141

Stieger Hans verfl. auch 29 Freienbach

145

Stieger Sabina, Frau Caspar Kolb's

147

Stieger Maria, Diepolten Kolb's hausfr.

147

Anna St. mit Hans Kobler, Eltern des Stifters Jb K.

157

Stieger Cath. St., Frau des Jb Gächter

157

Stieger Heinrich u. Urschula Bomg. sein Fr. XVIs

159

Stieger Anna St., Frau des Stifters Ulrich Zäch

161

Stieger Elisabeth St., Frau des Melchior Kobler

163

Stieger Antoni St. u. Anna Ender sein hausfr.

163

Stieger Maria St. u. Josef Kobler ab dem Hard

163

Stieger Margareth St. 2. Ehefrau des Stifters Hans Benz

165

Stieger Ursula St. 2. Ehefrau des Stifters Jb Gächter

171

Stieger Anna St. Ehefr. d. Hans Kobler

171

Stieger Anna St. Ehefr. d. Jb. Gächter

171

Stieger Johannes St. im Willerischen Jahrzeit

173

Stieger Maria St. im Willerischen Jahrzeit

173

Stieger Fähnrich St. in venetianischen Diensten

173

Stieger Joh. St. u. Cathr. Weyller

173

Stieger Franz St. aus dem Kobelwald u. Anna Weyller

173

Stieger Jakob St. hausfr. Barbara St.

173

285

Stieger

Der Stiegerschen Jahrzeit

Christian
u. Dorothea Lüchingerin

pg. 179

Jakob, ist Jos. Kolben Schwäger gewesen

181

Anna Maria aus dem Kobelwald

Ulin St. Jahrzeit

185

Cath. Kolb, Anna Gächter u. Elsa Alting, seine Frauen

Anna, Ehefr. des Thomas Zäch

193

Rudolf Martha Gächter u. Ursula Zäch, seine Frauen Jahrzeit

195

Jakob Stieger (Maria Wüst) Ursula ihr Tochter

197

Jakob Stieger Hans Hersche's Schwäher

Rudolf Letza [sollte Entza heissen!] Rüdi Elis. Gächter seine Frau

205

Jakob, Josef, Hans, Barbara die Kinder

Jakob, Hansen Sohn

Barbara

Uli

Johannes, Maria Kölbin

Cath St.

Jakob St. Anna Bernhartin

Franz Sti's Fr. Verena Wäberin

Franz St. im Kobelwald etc.

Lorenz St. etc.

Stephan's Frau Margr. Mattle

Josef St. Frau Barb Bomgarterin

etc. etc.

Anna mit Henrich Kolb Schwiegereltern Hans Wüst's

207

Urschula Fr. des Stifters Conrad Khönis

213

Jakob, Schreiner, Kobelwald, Tochtermann Gabriel Kluser

207 ao 1744

Maria, im Freienbach, ihre Brüder besitzen das Pfand

229 1747

Elisab. im Kobelwald. Valentin St. in Pfand
Ehefrau des Anton Zäch

232 1747

Anna St. von Kobelwlad [...]
[...] Valentin St.

233 1749

289

Register der Jahrtage

Anfang siehe weiter hinten p. [295]

Fortsetzung

Dom. IV Quadragesimae

Jahrtag Hans Stiegers Hinterburg

111

Jakob Wüst, Galli's Herr

113

Hans Lüchinger, Willi (Uli) Rudi's Hänsli

115

Dom. V. Quadr. Judica

Herr Joh. Thurnher - alt Hofschreiber

117

Bartle Zäch u. Magd. Aman Gmeind Mtl

119

Feria VI past Judica

P. Dionysius Mattle

121-122

Fer II Paschae

Andreas Gächter

123

Hans Huter im Kobelwald

125

Amman Conrad Huter

127

Jakob Weder

129

Dominica in Albis

Kolb

131

Hans Bernhart

133

Uli Stieger

135

Hans Bernhart u, der Zäch im Rehag

137

Dom. II p. Pascha

Ulrich Ammanns Jahrzeit

139

Hans Büchel

141

Andreas Khönis

143

Hans Stieger

145

Jakob Kolb

147

Dom. III p. Pascha

Der Zächischen Jahrtag

pg. 149

Herr Ammann Jak. Zächen Jahrzeit [~1678]

151-52

Jos Clauser

153

Bartholome Hann u. Haltiner

155

Hony Bomgarter

155

Dom. IV p. Pascha

Jakob Kobler auf dem Stein

157-58

Heinrich Stieger

159

291

Register der Jahrtage

Dominico V post Pascha

Ulrich Zäch

161

Ammann Hans Koblers Jahrzeit

163

Hans Benzen Jahrzeit

165

Dom. VI p. Pascha

Der Duxischen Jahrzeit

167

Der Klauser u. Gächter Jahrzeit

169

Jakob Gächter

171

Hans Kolb von Kriessern

172

Das Weilerische Jahrzeit

173

Feria VI ante Pentecostes

Pfarrer Ulr. Gächter v. Wagenwil [~1674]

175-176

Pfingstmontag

Der Stiegerischen Jahrzeit

179

Hans Kolb

181

Hans Herschin

182

Hans Hammerer

183

Uli Stieger

185

Dom. I post Pont

Hans Kolben

187

Ulrich Herschi

189

Jakob Bomgarter

190

Das Altische Jahrzeit u. der Könis

191

Montag nach dem I Dom. p. Pont

Joh. Könis Danielen sel. Sohn

192

Dom. II p. Pont

Hans Zächen Jahrzeit

193

Rudolf Stieger

195

Dom III p. Pont

Der Herschin Jahrzeit und der Kolben

197-198

Leonhard Kleen

199

Ammann Ulrich Wegelers

201

Dom. IV p. Pont

Der Matlerschen Jahrzeit u. Könisen im Kobelwald

203

Hans Matle

205

Hans Wüst

207

Thomas Enis

209

293

Register der Jahrtage

Dom. V p. Pont

Der Dierauer Jahreszeit

211

Conrad Kühnis

213

Dom. VI p. Pont

Jakob im Moos

215

Dom VII p. Pont

Ulrich Gächters Jahreszeit u. Matlin

217

Hans Huter

219

Hans Dierauer

221

Stiftmessen auf St. Anna

Jakob Wüst des Rats v. Montlingen 1732 6/III

223

Johannes Loher des Rats von Mtl. [Montlingen?] 1741 20/9

225

Gabriel Kluser aus dem Kobelwald 1744 20/III

227

Hans Kobler auf dem Stein im Freienbach 1742

228

Jgfr. Marie Stieger v. Freienbach 1747 Febr.

229

Elisabeth Stieger v. Kobelwald 1747 2/V

230

Frau Hofammann Margr Lüchinger - Eugster 4/XII 1748

231

Joh. Wüst des Rothen Hans im Oberriet 18/XII 1748

232

Anna Stieger im Kobelwald 23/IV 1748

233

Conrad Hasler v. Montlingen 1749

234

Joh. Benz Hinterburg des Rats 1752 9/VIII

235

Joh. Mattle zu Montlingen 10/I 1743

236

Barbara Kühni's im Schachen Oktober 1752

237

Rudli Zäch Hinterburg
Joh. Zäch, Carli Bonten Tochermann

238
238

Joh. Schegg alt Forster sel. Jackhen Sohn zu Montl. 1754

241

295

Register der Jahrtage

Calendarium

pg. 3-7

Stiftmessen der Jgfr. Cath. Graber v. Blatten 1734

27

Jahrzeit Jakob Stiger des Rats en Kobelwald 1741
für sich u. Eltern u. Geschwister

29

Jahrtag Hofammanns Joh. Lüchinger von Eichenw. 1734

31-32

2. Freitag im Advent

H.H. Jodocus Mattle, Pfarrer in Botenstein in Österreich

33-34

in festo Thommae Apli

Haslerische Jahrtag

35-36

in eodem

Jahrtag der Biller (Wiler) u. Corer u.
R:D: Jacobi Stieger, (par. Montl. 1627-32)

37

in eodem

Jahrtag der Tanner u. der Han

38

in festo St. Stefani

Dietschi's Jahrtag

39-40

in festo St. Joann Ap[osto]li

Der Hutersche Jahrtag

41

Jörg Wüst u. Baumgartner

43

Hans Langenegger

44

Hans Huter

45

Jakob Bomgartners

46

Dominica infra Oct. Malivitatis Dei

Herr Ammann Melchior Lüchinger Jahrzeit

47

Jakob Zäch in der Gmeind

49

In festo Circumcisionis

Scheggische Jahrzeit

51

Hans Scheggen

53

Jörg Lohers

54

Pfeiffersche Jahrzeit

55

In festo Epiphamiae

Ulrich's im Moos u. der Zäch (Mathias des Rates)

57

Grabersche Jahrzeit

59-60

Meyersche Jahrzeit

61

297

Register der Jahrtage

Do. inter I post Epiph.

Der Zigerlig Jahrzeit

63

Der Zigerlig u. Könis (Kühnis)

65

der Huter im Gruebach

66

Dom. II post Epiph.

Jakob Kühni's auch R.D. Caspari Könis

67

Meister Uli Alt

69

Leonhard Alt u. der Baumgartner

71

Do. Septuagesima

Seckelm. Ulrich Lüchinger

73

Gächtersche Jahrzeit

75

Um Apl. S. Mathiae

Josef Dux, Amtsmanns zu Wil

77-78

Sexagesima

Gächtersche Jahrzeit

79

Leonhard Grabers

81

Dom. I Quadrag

Der Bontischen Jahrzeit

83

Ulrich Khönisen Jahrzeit

85

Der Mocken Jahrzeit

87

II Freitag in der Fasten

Hofammann Joh. Caspar Zäch 1749

88

Dom. II Quadrages

Ammann Jakob Lüchingers

89-90

Fesslerschen Jahrzeit

91

Hans Tanner u. Fessler

93

Hans Bont

94

Dom. III Quadrag.

Jakob Benz hinder der Burg

95

Hans Albrecht u. Brüder u. der Weder

97-98

Uli Zigerlig

99

Urban Lüchinger sel.

101

Hans Khönis sel.

103

Brosi's Hansen Jahrzeit

105

Dom. IV Quadrag (Lactare)

Ammann Jakob Wüst

107

Hans Wüst in der Wies

109

Fortsetzung 3 Blätter nach vorn p. [289]

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Nachführung am 3. Dezember 2017)